Mechernicher Kreissparkasse bald wieder verfügbar

Geldautomaten, persönliche Beratung und Service voraussichtlich Mitte Oktober am bekannten Standort

Übergangsweise steht in Mechernich eine Containerlösung mit zwei Geldautomaten sowie zwei SB-Terminals zur Verfügung. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Übergangsweise steht in Mechernich eine Containerlösung mit zwei Geldautomaten sowie zwei SB-Terminals zur Verfügung. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Nach der Sprengung der Geldautomaten im Beratungscenter Mechernich am 17. August wurden die Räumlichkeiten des SB-Centers Kommern kurzfristig für Beratung und persönlichen Service genutzt. Nun freut sich Beratungscenter-Leiter Manuel Stoff, aufgrund der fortgeschrittenen Wiederherstellungsarbeiten, auf eine baldige Rückkehr zur alten Wirkungsstätte:  „Voraussichtlich ab dem 17. Oktober stehen wir unseren Kunden für alle Fragen zu ihren Finanzen im Beratungscenter Mechernich wieder zur Verfügung. Allerdings wird ein Zutritt über den Haupteingang noch nicht möglich sein, hier dient der Nebeneingang am Treppenhaus als Übergangslösung.“

Eine Beratung im SB-Center Kommern ist ab diesem Zeitpunkt nur noch auf Kundenwunsch mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Geldautomaten und SB-Geräte stehen dort weiterhin zur Verfügung. Bereits ab dem 7. Oktober können die Kunden der Kreissparkasse in Mechernich wieder zwei Geldautomaten mit Ein- und Auszahlfunktion sowie zwei SB-Terminals nutzen. Möglich ist dies durch eine Containerlösung, welche vor dem Beratungscenter Mechernich platziert ist.

„Bisher hatten unsere Kunden ja unter anderem die Möglichkeit, gebührenfrei Bargeld am Automaten der Volksbank Euskirchen am Standort Mechernich zu erhalten. Für diese schnelle und unbürokratische Lösung, die nun endet, bedanken wir uns“ fügt Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen hinzu. (epa)

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" responsivevoice_button buttontext="Beitrag vorlesen"]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert