Chorkonzert in Schleiden zum Lätare-Sonntag

Chordirektor Heinz Ströder (links) und seine Chormitglieder freuen sich auf die Besucher. Bild: Privat
Chordirektor Heinz Ströder (Mitte) und seine Chormitglieder freuen sich auf die Besucher. Bild: Privat

Schleiden – Am Sonntag, 10. März, findet in der Schlosskirche St. Philippus und Jakobus, Schleiden um 17 Uhr zum Lätare-Sonntag ein Chorkonzert mit den beiden Chorensembles „Cantemus and friends“ und „Cantemus & More“ statt.

Chordirektor Heinz Ströder führt damit auch in seinem Ruhestand die Tradition des „Kammerchor Schleiden“ mit anspruchsvollen Chorkonzerten fort. Zur Aufführung gelangen Werke aus 4 Jahrhunderten von Hassler, Scarlatti, Spohr, Brahms, Mendelssohn-Bartholdy, Nystedt, Whitacre, Lauridson u.a.

Neben der künstlerischen Ausführung der Literatur ist auch die hervorragende Akkustik der Schlosskirche ein Garant für einen eindrucksvollen Hörgenuss.

Der Eintritt ist jedem kostenfrei gewährt, über eine freiwillige Spende freuen sich die Sängerinnen und Sänger mit ihrem Leiter. (epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 3 =