Schlagwort-Archive: Andreas Warler

Orgelkonzerte und Meditationen in der Basilika Steinfeld

Organist Heinrich Wimmer aus Burghausen wird am 5. März in Steinfeld erwartet. Bild: Privat
Organist Heinrich Wimmer aus Burghausen wird am 5. März in Steinfeld erwartet. Bild: Privat

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 5. März 2017, findet um 16 Uhr in der Steinfelder Basilika die erste Orgelvesper des neuen Jahres statt. Aus Burghausen wird der international bekannte Organist der dortigen Stadtpfarrkirche Heinrich Wimmer erwartet. In dieser Orgelvesper bilden zwei Großwerke einen Rahmen: Praeludium und Fuge e-Moll (BWV 548) von Johann Sebastian Bach und das Praeludium und Fuge f-Moll seines Schülers Johann Ludwig Krebs. Neben weiteren Werken dieser Meister erklingen Kompositionen von Johann Josef Fux (1660-1741) und Georg Muffat (1653-1704). Orgelkonzerte und Meditationen in der Basilika Steinfeld weiterlesen

Vesperkonzert für Trompete und Orgel

Thomas Reiner (Trompete) und Frank Oidtmann (Orgel) gastieren in der Basilika Steinfeld. Bild: Veranstalter
Thomas Reiner (Trompete) und Frank Oidtmann (Orgel) gastieren in der Basilika Steinfeld. Bild: Veranstalter

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 24. August, findet um 16 Uhr in der Steinfelder Basilika ein außergewöhnliches Vesperkonzert für Trompete und Orgel statt. Die beiden Musiker Thomas Reiner (Trompete) und Frank Oidtmann (Orgel) bringen Werke von Bach, Händel, Mendelssohn Bartholdy, Stanley, Tartini und Purcell zu Gehör. Vesperkonzert für Trompete und Orgel weiterlesen

Bach von der König-Orgel auch zuhause genießen

Neue CD von Andreas Warler ist erhältlich – Aufnahmen aus der Basilika des Klosters Steinfeld an der Orgel von 1727

Organist Andreas Warler sorgt nicht nur bei den regelmäßigen Konzerten in Steinfeld für Musikgenuss, sondern hat auch eine neue CD veröffentlicht. Foto: privat
Organist Andreas Warler sorgt nicht nur bei den regelmäßigen Konzerten in Steinfeld für Musikgenuss, sondern hat auch eine neue CD veröffentlicht. Foto: privat

Kall – Wer nicht nur bei den regelmäßigen Orgelkonzerten in der Basilika Steinfeld den Künsten von Andreas Warler an der König-Orgel von 1727 lauschen will, kann jetzt auch zuhause große Orgelwerke von Johann Sebastian Bach genießen: Und zwar auf der frisch erschienenen CD „Johann Sebastian Bach – Andreas Warler spielt an der König-Orgel der Basilika Steinfeld“. Bach von der König-Orgel auch zuhause genießen weiterlesen

Gerd Pitzen spielt Bach in Steinfeld

Organist Gerd Pitzen präsentiert Werke von Bach. Bild: Privat
Organist Gerd Pitzen präsentiert Werke von Bach. Bild: Privat

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 9. März, findet um 16 Uhr in der Steinfelder Basilika die erste Orgelvesper im neuen Jahr statt. Gerd Pitzen, Kantor in Sinzig/Rhein, ist der Ausführende dieser Orgelvesper. Pitzen war schon des Öfteren zu Gast an der Steinfelder König-Orgel. Diesmal wird er große Werke von Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen: Toccata und Fuge in d, Fastenzeit-Choräle aus dem „Orgelbüchlein“, Fantasie in G-Dur, Trio-Sonate in C-Dur sowie die große Fantasie und Fuge in g-Moll. Gerd Pitzen spielt Bach in Steinfeld weiterlesen

Bach statt Böller

Basilikaorganist Andreas Warler spielt in der Silvesternacht berühmte Werke der Orgelliteratur

Basilikaorganist Andreas Warler startet mit Orgelmusik in das Neue Jahr. Bild: Warler
Basilikaorganist Andreas Warler startet mit Orgelmusik in das Neue Jahr. Bild: Warler

Kall-Steinfeld – In der Steinfelder Basilika wird das neue Jahr seit vielen Jahren auf ganz ungewöhnliche Weise eingeläutet: Während draußen die Silvesterraketen in den Himmel steigen und Millionen von Euro verpulvert werden, setzt sich Organist Andreas Warler nach dem Mitternachtsgeläut an eine der bedeutendsten historischen Orgeln des Rheinlandes , die Balthasar-König-Orgel von 1727, und gibt ein Konzert. Bach statt Böller weiterlesen

Josef Still konzertiert an der Steinfelder König-Orgel

Präsentiert werden Werke von Storace, Padre da Bergamo, Zipoli, Bach, Krebs und anderen

Der Trierer Domorganist Josef Still wird am Sonntag, 27. Oktober, in Steinfeld erwartet. Bild: Privat
Der Trierer Domorganist Josef Still wird am Sonntag, 27. Oktober, in Steinfeld erwartet. Bild: Privat

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 27. Oktober, findet um 16 Uhr die nächste Orgelvesper in der Steinfelder Basilika statt. Der Trierer Domorganist Josef Still ist der Ausführende dieses Konzerts. Er wird Orgelwerke italienischer und deutscher Komponisten zu Gehör bringen: Storace (Ballo della Battiglia), Padre da Bergamo (All’Offertorio), Zipoli (Suite g-Moll), Bach (Concerto a-Moll), Krebs (Fantasia à gusto italiano) u.a. Der Eintritt zu dieser musikalischen Veranstaltung ist frei, um Spenden wird gebeten. Josef Still konzertiert an der Steinfelder König-Orgel weiterlesen

Kleines Orgelkonzert mit Andreas Warler

Begleitet werden die Chöre aus Kall und Steinfeld, die Solisten und das Orchester von Andreas Warler an der König-Orgel. Bild: Warler
Organist Andreas Warler stellt kleine musikalische Schätze an der König-Orgel in Steinfeld vor. Bild: Warler

Kall-Steinfeld – Am Donnerstag, 24. Oktober, findet um 20 Uhr in der Steinfelder Basilika das nächste „Kleine Orgelkonzert“ mit dem Steinfelder Basilikaorganisten Andreas Warler statt. Die „Kleinen Orgelkonzerte“ werden, anders als die großen Orgelvespern, abends um 20 Uhr an unterschiedlichen Wochentagen auf das Jahr verteilt aufgeführt. Kleines Orgelkonzert mit Andreas Warler weiterlesen

Frank Heye an der König-Orgel in Steinfeld

Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Bruhns, Böhm, Sweelinck und Rheinberger

Frank Heye gestaltet die Orgelvesper an der König-Orgel in Steinfeld am 13. Oktober. Bild: Privat
Frank Heye gestaltet die Orgelvesper an der König-Orgel in Steinfeld am 13. Oktober. Bild: Privat

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 13. Oktober, findet um 16 Uhr die nächste Orgelvesper in der Steinfelder Basilika mit dem belgischen Organisten Frank Heye statt. Der in Gent wirkende Organist wird an der historischen Steinfelder König-Orgel Werke von Bach (Toccata und Fuge C-Dur, „An Wasserflüssen Babylon“), Bruhns (Praeludium G-Dur), Böhm (Partita „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig“), Sweelinck („Mein junges Leben hat ein End“) und Rheinberger (Passacaglia aus der 13. Orgelsonate) spielen. Der Eintritt zu dieser musikalischen Veranstaltung ist frei, um eine Spende wird gebeten. Frank Heye an der König-Orgel in Steinfeld weiterlesen

Bach statt Böller

Basilikaorganist Andreas Warler spielt um Mitternacht in Steinfeld berühmte Werke der Orgelliteratur

Organist Andreas Warler geleitet mit Orgelklängen ins neue Jahr. Bild: Warler
Organist Andreas Warler geleitet mit Orgelklängen ins neue Jahr. Bild: Warler

Kall-Steinfeld – In der Steinfelder Basilika wird das neue Jahr seit vielen Jahren auf ganz ungewöhnliche Weise eingeläutet: Während draußen die Silvesterraketen in den Himmel steigen und Millionen von Euro verpulvert werden, setzt sich Organist Andreas Warler nach dem Mitternachtsgeläut an eine der bedeutendsten historischen Orgeln des Rheinlandes , die Balthasar-König-Orgel von 1727, und gibt ein Konzert. Bach statt Böller weiterlesen

Im Mittelpunkt stehen Werke von Schubert, Mozart und Telemann

Für das 67. Eifeler Musikfestival sind ab sofort Karten erhältlich

Zum 67. Mal findet im Kloster Steinfeld das Eifeler Musikfestival statt. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Zum 67. Mal findet im Kloster Steinfeld das Eifeler Musikfestival statt. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Der  Kreis Euskirchen und der Verein der Freunde und Förderer des Klosters Steinfeld laden für das Wochenende, 2. und 3. Juni, zum 67. Eifeler Musikfest in das Kloster Steinfeld ein. Gestartet wird mit einem Kammerkonzert am Samstag, 2. Juni, 19 Uhr, in der Basilika mit Werken von Franz Schubert (Der Hirt auf dem Felsen, D 965) und Franz Lachner (Auf Flügeln des Gesanges, Seit ich ihn gesehen). Ausführende sind Sieglinde Schneider, Sopran, Dominik Hoenisch, Klarinette und Dr. Karsten Lüdtke, Klavier, Cembalo, Orgelpositiv. Im Mittelpunkt stehen Werke von Schubert, Mozart und Telemann weiterlesen