Schlagwort-Archive: Basilika Steinfeld

Junge Chöre München in der Basilika Steinfeld zu Gast

Zwölf Mädchen und 18 Jungen aus München werden in Steinfeld erwartet. Bild: Veranstalter
Zwölf Mädchen und 18 Jungen aus München werden in Steinfeld erwartet. Bild: Veranstalter

Kall-Steinfeld – „In 80 Minuten durch die Musik“ – unter diesem Motto gastieren die Jungen Chöre München im Rahmen ihrer Sommertournee am Donnerstag, 7. September, ab 19.30 Uhr in der Basilika Steinfeld. Zwölf Mädchen und 18 Jungen wollen dabei unter der Leitung von Bernhard Reimann die Zuhörer in ihren Bann ziehen.

Junge Chöre München in der Basilika Steinfeld zu Gast weiterlesen

Kurzfristig: Mitglieder des Thomanerchors aus Leipzig singen in Basilika Steinfeld

Mitglieder des Thomanerchors Leipzig geben ein Konzert in der Basilika Steinfeld. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Mitglieder des Thomanerchors Leipzig geben ein Konzert in der Basilika Steinfeld. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Mitglieder des Thomanerchores aus Leipzig verbringen noch bis zum 6. Juli gemeinsam mit ihren Geschwistern und Freunden ihre Ferien im Kloster Steinfeld. Kurzfristig haben sich die Sänger entschieden, am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, den Gottesdienst in der Basilika mitzugestalten. Im Anschluss laden sie zu einer kleinen Abendmusik um 19 Uhr ein. Es erklingen Werke von Byrd, Bach, Bruckner, Schumann und anderen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (epa)

 

Orgelkonzerte und Meditationen in der Basilika Steinfeld

Organist Heinrich Wimmer aus Burghausen wird am 5. März in Steinfeld erwartet. Bild: Privat
Organist Heinrich Wimmer aus Burghausen wird am 5. März in Steinfeld erwartet. Bild: Privat

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 5. März 2017, findet um 16 Uhr in der Steinfelder Basilika die erste Orgelvesper des neuen Jahres statt. Aus Burghausen wird der international bekannte Organist der dortigen Stadtpfarrkirche Heinrich Wimmer erwartet. In dieser Orgelvesper bilden zwei Großwerke einen Rahmen: Praeludium und Fuge e-Moll (BWV 548) von Johann Sebastian Bach und das Praeludium und Fuge f-Moll seines Schülers Johann Ludwig Krebs. Neben weiteren Werken dieser Meister erklingen Kompositionen von Johann Josef Fux (1660-1741) und Georg Muffat (1653-1704). Orgelkonzerte und Meditationen in der Basilika Steinfeld weiterlesen

Jetty Podt an der König-Orgel und Adventsvesper in der Basilika

Jetty Podt an der König-Orgel in Nijmegen. Bild: Lex Gunnink
Jetty Podt an der König-Orgel in Nijmegen. Bild: Lex Gunnink

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 23. November, findet um 16 Uhr in der Steinfelder Basilika die nächste Orgelvesper statt. An der historischen Orgel, die Balthasar König 1727 unter Verwendung von 17 Registern aus der Zeit um 1600 erbaute, wird die Stadtorganistin von Nijmegen, Jetty Podt, spielen. Sie ist Organistin an der Stevenskerk in Nijmegen. In dieser Stadtkirche steht die größte Orgel, die Christian Ludwig König, Sohn des Balthasar König, je erbaute. Hierbei handelt es sich um den gleichen Orgelbauer, der auch die König-Orgel der Schleidener Schlosskirche 1770 geschaffen hat. Jetty Podt an der König-Orgel und Adventsvesper in der Basilika weiterlesen

Don Kosaken Chor singt in Steinfeld

Als legitimer Nachfolger von Serge Jaroff gastiert Wanja Hlibka mit der „neuen Generationen“ der Don Kosaken in der Basilika Kloster Steinfeld

Der Don Kosaken Chor Serge Jaroff konzertiert in der Basilika Steinfeld. Bild: Veranstalter
Der Don Kosaken Chor Serge Jaroff konzertiert in der Basilika Steinfeld. Bild: Veranstalter

Kall-Steinfeld – Der Original Don Kosaken Chor von Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer ca. zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs, mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Weitere große Tourneen durch Amerika und Australien sind, so der Veranstalter, in Vorbereitung. Don Kosaken Chor singt in Steinfeld weiterlesen

Vesperkonzert für Trompete und Orgel

Thomas Reiner (Trompete) und Frank Oidtmann (Orgel) gastieren in der Basilika Steinfeld. Bild: Veranstalter
Thomas Reiner (Trompete) und Frank Oidtmann (Orgel) gastieren in der Basilika Steinfeld. Bild: Veranstalter

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 24. August, findet um 16 Uhr in der Steinfelder Basilika ein außergewöhnliches Vesperkonzert für Trompete und Orgel statt. Die beiden Musiker Thomas Reiner (Trompete) und Frank Oidtmann (Orgel) bringen Werke von Bach, Händel, Mendelssohn Bartholdy, Stanley, Tartini und Purcell zu Gehör. Vesperkonzert für Trompete und Orgel weiterlesen

Vivaldi als meisterhafter Abschluss

Von Elisabeth Geschwind – Vesperkonzert an Palmsonntag in der Steinfelder Basilika war von berührender Qualität

Ein berührendes Konzert boten Musiker unter der Leitung von Hans-Peter Glimpf (l.) am Palmsonntag. Bild: Elisabeth Geschwind/Eifeler Presse Agentur/epa
Ein berührendes Konzert boten Musiker unter der Leitung von Hans-Peter Glimpf (l.) am Palmsonntag. Bild: Elisabeth Geschwind/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Es ließ sich kaum vermeiden, an die sprichwörtliche Nadel zu denken, deren Fallen zu hören gewesen wäre, als die Musiker mit Vivaldis Sonata „Al Santo Sepolcro“ RV 130  das Vesperkonzert am vergangenen Sonntag in der Steinfelder Basilika begannen. Unter der Leitung von Organist Hans-Peter Glimpf  spielten die Musiker das erste Mal in diesem Konzert zusammen. Dabei kamen auch typische Instrumente aus der Zeit Antonio Vivaldis, dem Barock, zum Einsatz. So spielte Johannes Zink das historische Lauteninstrument Archiliuto. Vivaldi als meisterhafter Abschluss weiterlesen

Bach statt Böller

Basilikaorganist Andreas Warler spielt in der Silvesternacht berühmte Werke der Orgelliteratur

Basilikaorganist Andreas Warler startet mit Orgelmusik in das Neue Jahr. Bild: Warler
Basilikaorganist Andreas Warler startet mit Orgelmusik in das Neue Jahr. Bild: Warler

Kall-Steinfeld – In der Steinfelder Basilika wird das neue Jahr seit vielen Jahren auf ganz ungewöhnliche Weise eingeläutet: Während draußen die Silvesterraketen in den Himmel steigen und Millionen von Euro verpulvert werden, setzt sich Organist Andreas Warler nach dem Mitternachtsgeläut an eine der bedeutendsten historischen Orgeln des Rheinlandes , die Balthasar-König-Orgel von 1727, und gibt ein Konzert. Bach statt Böller weiterlesen

Die ganze Eifel spielt Mozart

In Steinfeld wird im Rahmen der „Mozart Wochen Eifel“ das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim unter der Leitung von Georg Mais erwartet

Das Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim unter der Leitung von Georg Mais gastiert auch in Steinfeld. Bild: Sebastian Seibel
Das Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim unter der Leitung von Georg Mais gastiert auch in Steinfeld. Bild: Sebastian Seibel

Eifel – Von Sonntag, 28. Oktober, bis Samstag, 1. Dezember, finden zum vierten Mal die „Mozart Wochen Eifel“ statt. Dem Publikum in der gesamten Eifel von Mayen bis zur belgisch/luxemburgischen Grenze und von Schloss Weilerbach bis nach Stolberg und Düren werden 19 Veranstaltungen erstklassiger künstlerischer Qualität geboten mit namhaften Interpreten von internationalem Rang. Die ganze Eifel spielt Mozart weiterlesen