Schlagwort-Archive: Steinfeld

Vertikale Abenteuer: Extrembergsteiger Thomas Huber spricht über „Sehnsucht Torre“

Mit dem Älteren der beiden „Huberbuam“ kommt einer der besten Kletterer der Welt nach Kall-Steinfeld, um über Gipfelerlebnisse im sturmumtosten Patagonien zu berichten – Gemeinsames Klettern mit Schülern von Hermann-Josef-Haus Urft und Gymnasium Steinfeld –  Kreissparkasse Euskirchen fördert die Aktion als Hauptsponsor

Über Gipfelglück, aber auch Rückschläge und Niederlagen will Kletterass Thomas Huber in Steinfeld berichten. Bild: Huberbuam
Über Gipfelglück, aber auch Rückschläge und Niederlagen will Kletterass Thomas Huber in Steinfeld berichten. Bild: Huberbuam

Kall-Steinfeld – Es ist einer der wildesten Berge der Erde, über den Extrembergsteiger Thomas Huber untermalt von beeindruckenden Fotos berichten will: Der Cerro Torre im sturmumtosten Patagonien an der argentinisch-chilenischen Grenze. Nicht nur Liebhaber der Berge werden sich den Multimediavortrag des „Huberbuam“ am Samstag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der Aula des Hermann-Josef-Kollegs im Kloster Steinfeld in Kall, Hermann-Josef-Straße 4, rot im Kalender anstreichen. Denn der international bekannte Weltklasse-Kletterer spricht neben dem Klettern auch von der Sehnsucht, die Menschen zu besonderen Taten treibt, von Erfolg, Niederlage, Motivation, Freundschaft und sportlichen Herausforderungen. Vertikale Abenteuer: Extrembergsteiger Thomas Huber spricht über „Sehnsucht Torre“ weiterlesen

„Vielfalt – das Beste gegen Einfalt“

Caritas organisiert Interkulturelles Fest im Kloster Steinfeld

In der weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Klosteranlage in Steinfeld soll ein interkulturelles Fest stattfinden. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
In der weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Klosteranlage in Steinfeld soll ein interkulturelles Fest stattfinden. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Unter dem Motto „Vielfalt – das Beste gegen Einfalt“ startet ab Sonntag, 25. September, bundesweit die diesjährige Interkulturelle Woche, die 1975 auf Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland sowie der Griechisch-Orthodoxen Metropolie ins Leben gerufen wurde, um die Begegnung von Einheimischen, Geflüchteten und heimisch gewordenen Migranten in unserem Land zu fördern. Der Caritasverband für die Region Eifel hat in diesem Rahmen ein ganztägiges, interkulturelles Fest im und um das Kloster Steinfeld mit zahlreichen Angeboten und Aktionen organisiert. „Vielfalt – das Beste gegen Einfalt“ weiterlesen

Kloster Steinfeld lädt ein zum 71. Eifeler Musikfest

Geboten werden Werke von di Lasso, Silcher, McCartney, Schubert und Reimann sowie von mehreren Komponisten des Barock – Erstmals kann man auch das ganze Wochenende im Klosterambiente buchen – KSK Euskirchen zählt seit über 16 Jahren zu den treuen Unterstützern des Fests

Zum 71. Mal findet im Kloster Steinfeld das Eifeler Musikfestival statt. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Zum 71. Mal findet im Kloster Steinfeld das Eifeler Musikfestival statt. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Der Kreis Euskirchen und der Kreis der Freunde und Förderer Kloster Steinfeld laden für das Wochenende, 21. und 22. Mai, zum 71. Eifeler Musikfest in das Kloster Steinfeld ein. Ab diesem Jahr kann der Kartenverkauf online über das Portal von Ticket Regional erfolgen. Zudem gibt es erstmals die Möglichkeit, ein Wochenendpaket „Eifeler Musikfest“ im Klosterambiente zu buchen. Kloster Steinfeld lädt ein zum 71. Eifeler Musikfest weiterlesen

Allan Taylor in Steinfeld

Allan Taylor lässt es sich nicht nehmen, wieder einmal im "Folkpalast" in Steinfeld vorbeizuschauen. Bild: Michael Thalken/epa
Allan Taylor lässt es sich nicht nehmen, wieder einmal im „Folkpalast“ in Steinfeld vorbeizuschauen. Bild: Michael Thalken/epa

Kall-Steinfeld – Folksänger Allan Taylor wird am Samstag 13. September, 20 Uhr, in der Aula des Gymnasiums in Steinfeld erwartet. Der Dichter und Troubadour, der mit literarischer Anmut in seinen Liedern die Lebenswelten der ansonsten unbesungenen Helden und unsichtbaren Alltagsmenschen festhält, ist seit Jahren der Liebling des Steinfelder Publikums. Allan Taylor in Steinfeld weiterlesen

Bach von der König-Orgel auch zuhause genießen

Neue CD von Andreas Warler ist erhältlich – Aufnahmen aus der Basilika des Klosters Steinfeld an der Orgel von 1727

Organist Andreas Warler sorgt nicht nur bei den regelmäßigen Konzerten in Steinfeld für Musikgenuss, sondern hat auch eine neue CD veröffentlicht. Foto: privat
Organist Andreas Warler sorgt nicht nur bei den regelmäßigen Konzerten in Steinfeld für Musikgenuss, sondern hat auch eine neue CD veröffentlicht. Foto: privat

Kall – Wer nicht nur bei den regelmäßigen Orgelkonzerten in der Basilika Steinfeld den Künsten von Andreas Warler an der König-Orgel von 1727 lauschen will, kann jetzt auch zuhause große Orgelwerke von Johann Sebastian Bach genießen: Und zwar auf der frisch erschienenen CD „Johann Sebastian Bach – Andreas Warler spielt an der König-Orgel der Basilika Steinfeld“. Bach von der König-Orgel auch zuhause genießen weiterlesen

Hermann-Josef-Kolleg beteiligt sich am „Europäischen Kreuzweg“

Erinnern an den Ersten Weltkrieg: Grabkreuze, die von Schülern des Hermann-Josef-Hauses in Urft hergestellt wurden, werden von den Gymnasiasten bemalt und treten sodann ihre Reise entlang der ehemaligen Westfront an

Die schlichten Holzkreuze werden von Schülerinnen und Schülern des Hermann-Josef-Kollegs bemalt und gehen dann auf Reise entlang der ehemaligen Westfront. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Schlichte Holzkreuze werden von Schülerinnen und Schülern des Hermann-Josef-Kollegs künstlerisch bemalt und gehen dann auf Reise entlang der ehemaligen Westfront. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Im Sommer wird sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Male jähren. Das Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld möchte dieses Gedenken ganz besonders feiern. „Wir wünschen uns sehr, der großen Opfer und Leiden dieser Katastrophe mit unseren europäischen Nachbarn und Partnern gemeinsam zu gedenken“, teilt Schulleiter Heinrich Latz mit. Hermann-Josef-Kolleg beteiligt sich am „Europäischen Kreuzweg“ weiterlesen

Gerd Pitzen spielt Bach in Steinfeld

Organist Gerd Pitzen präsentiert Werke von Bach. Bild: Privat
Organist Gerd Pitzen präsentiert Werke von Bach. Bild: Privat

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 9. März, findet um 16 Uhr in der Steinfelder Basilika die erste Orgelvesper im neuen Jahr statt. Gerd Pitzen, Kantor in Sinzig/Rhein, ist der Ausführende dieser Orgelvesper. Pitzen war schon des Öfteren zu Gast an der Steinfelder König-Orgel. Diesmal wird er große Werke von Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen: Toccata und Fuge in d, Fastenzeit-Choräle aus dem „Orgelbüchlein“, Fantasie in G-Dur, Trio-Sonate in C-Dur sowie die große Fantasie und Fuge in g-Moll. Gerd Pitzen spielt Bach in Steinfeld weiterlesen

Lieder und Geschichten aus Nordirland

Colum Sands gastiert am Samstag, 12. Oktober, 20 Uhr, in der Aula des Hermann-Josef-Kollegs

Colum Sands gastiert in Steinfeld. Bild: Sands
Colum Sands gastiert in Steinfeld. Bild: Sands

Kall-Steinfeld – Jedes Mal, wenn der Sänger/Songwriter Colum Sands (Gitarre, Concertina) zu einer seiner häufigen Tourneen rund um die Welt aufbricht, dann reisen – in einer Person vereint – drei der in Irland traditionell besonders hoch angesehenen Bürger: der Musiker, der Dichter und der Geschichtenerzähler. Tatsächlich lässt ein Blick in Colums Terminkalender sogar vermuten, dass noch mehr Reisebegleiter dabei sind, denn Colum hat sein erstes Buch herausgebracht und gewinnt nebenbei Preise als Rundfunkmoderator. Lieder und Geschichten aus Nordirland weiterlesen

Gráinne Holland & Band gastieren in Steinfeld

Gráinne Holland singt ausschließlich auf Gälisch, als klares Bekenntnis der katholischen Minderheit zu ihren gesamtirischen Wurzeln. Bild: Holland/Veranstalter
Gráinne Holland singt ausschließlich auf Gälisch. Ihre Interpretationen irischer Traditionals haben ihr bereits viel Anerkennung eingebracht. Bild: Holland/Veranstalter

Kall-Steinfeld – Die Folksängerin Gráinne Holland wird am Samstag, 2. März, 20 Uhr, in der Aula des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld erwartet. Gemeinsam mit Brendan Mulholland (Flöten), Feilimí O’Connor (Gitarre) und Rohan Young (Bodhrán) möchte sie dem Publikum auf ganz eigene Weise irische Traditionals präsentieren. Gráinne Holland & Band gastieren in Steinfeld weiterlesen

Allan Taylor präsentiert seine Songs in Steinfeld

Publikumsliebling   Allan Taylor wird wieder einmal in Steinfeld erwartet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa.
Publikumsliebling Allan Taylor wird wieder einmal in Steinfeld erwartet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa.

Kall-Steinfeld – AllanTaylor kommt wieder nach Steinfeld. Der Folksänger, Liederschreiber und Gitarrist ist seit 40 Jahren als Musiker unterwegs und nebenbei auch Doktor der Musikwissenschaften. Seit Jahren ist er der große Liebling des Steinfelder Publikums und seine vielen Fans dürfen sich nun schon auf seinen nächsten Auftritt freuen. Seine CD „Hotels and Dreamers“ hat inzwischen international großartige Kritiken eingeheimst. Die deutsche Fachzeitschrift „Folker!“ kürte sie zur CD des Jahres 2004. Allan Taylor präsentiert seine Songs in Steinfeld weiterlesen

Bunter Laternen-Reigen wies Sankt Martin den Weg

BILDERGALERIE: Traditionelles Laternenfest im Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld – „Ehrenweckmann“ ging an Roswitha Grunewald

St. Martin kam in den "Schafstall", um die selbstgebastelten Laternen der Schülerinnen und Schüler zu begutachten. Alle Bilde: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Sankt Martin kam in den "Schafstall", um die selbstgebastelten Laternen der Schülerinnen und Schüler zu begutachten. Alle Bilder: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Der „Schafstall“ am Hermann-Josef-Kolleg platzte aus allen Nähten: Geschwister, Freunde, Eltern und Großeltern sowie zahlreiche Lehrer der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf und sechs waren am Dienstagabend zum großen Laternenfest nach Steinfeld gekommen. Bunter Laternen-Reigen wies Sankt Martin den Weg weiterlesen