Schlagwort-Archive: Kronenburger Kunst- und Kulturtage

22. Kronenburger Kunst- und Kulturtage

14 Ausstellungsorten mit insgesamt 28 Ausstellungen aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Skulpturen, Bildhauerei vom 8. bis 10. September

Zahlreiche Kronenbuirger öffnen wieder ihre Häuser und Gärten für die Kunst- und Kulturtage. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Zahlreiche Kronenbuirger öffnen wieder ihre Häuser und Gärten für die Kunst- und Kulturtage. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Dahlem-Kronenburg – Eröffnet wird das Kulturevent am Freitagabend mit der Vernissage, musikalisch begleitet von Preisträgerinnen und -trägern des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und moderiert von der WDR-Moderatorin Katja Franke. Mit der bewährten Mischung aus „Vintage“ und „new-fashioned“ zeigen „alte Bekannte“ und neue Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten der bildenden Kunst. So können sich interessierte Besucherinnen und Besucher am Samstag und Sonntag an 14 Ausstellungsorten in Kronenburg insgesamt 28 Ausstellungen aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Skulpturen, Bildhauerei und vielem mehr ansehen. 22. Kronenburger Kunst- und Kulturtage weiterlesen

Kronenburger Kunst- und Kulturtage legen Fokus auf junge Künstler

60 Akteure der bildenden und darstellenden Kunst präsentieren sich an 14 Schauplätzen – Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ zu Gast

Der neue Vorstand des Vereins „Freies Forum Kronenburg“ setzt jetzt mehr auf das junge Publikum. Bild: FFK
Der neue Vorstand des Vereins „Freies Forum Kronenburg“ setzt jetzt mehr auf das junge Publikum. Bild: FFK

Dahlem-Kronenburg – „In neuem Gewand“ möchte der Verein „Freies Forum Kronenburg“ von Freitag, 9. September, bis Sonntag, 11. September, die 21. Kronenburger Kunst- und Kulturtage präsentieren. Und nicht nur das: Der Anfang des Jahres neu ins Amt bestellte Vorstand – Hans-Jürgen Knauf (erster Vorsitzender), Martin Schöddert, (zweiter Vorsitzender) und Eddi Meier, Kassenwart – möchte auch inhaltlich mit einer Neuausrichtung punkten. So haben die Verantwortlichen das Neue im Blick, ohne das Alte außer Acht zu lassen. Kronenburger Kunst- und Kulturtage legen Fokus auf junge Künstler weiterlesen

Kronenburger Kunst- und Kulturtage feiern Jubiläum

Zum Geburtstag spielt das „Subway Jazz Orchestra“ aus Köln

Zahlreiche Kronenbuirger öffnen wieder ihre Häuser und Gärten für die Kunst- und Kulturtage. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Zahlreiche Kronenbuirger öffnen wieder ihre Häuser und Gärten für die Kunst- und Kulturtage. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Dahlem-Kronenburg – Die Kronenburger Kunst- und Kulturtage (KKK) feiern Jubiläum. Von Freitag, 11,. bis Sonntag, 13. September, findet die Veranstaltung zum 20. Mal statt. Dieses Mal präsentieren 40 Ausstellerinnen und Aussteller wieder Malerei, Grafik, Bildhauerei und vieles mehr. Die Präsentation findet in 17 Ausstellungsorten und in teilweise liebevoll restaurierten Denkmälern statt. Kronenburger Kunst- und Kulturtage feiern Jubiläum weiterlesen

Blockflötenquartett "Flautando" gastiert in Kronenburg

Das Quartett "Flautando" hat bereits neun CDs eingespielt. Bild: Bernhard Schmidt
Das Quartett „Flautando“ hat bereits neun CDs eingespielt. Bild: Bernhard Schmidt

Dahlem-Kronenburg – Der Verein „Freies Forum Kronenburg“ präsentiert während der  Kronenburger Kunst-und Kulturtage am Samstag, 7. September, das Blockflötenquartett Flautando aus Köln. Das Programm der vier Musikerinnen, das den Titel „Kaleidoskop“ trägt, besteht aus mittelalterlichen Spielmannstänzen, Tanzmusik der Renaissance, virtuoser Barockmusik und folkloristischen Weisen aus fernen Ländern. Aber auch neuzeitliche Klänge haben die Musikerinnen im Gepäck. Das Quartett „Flautando Köln“ besteht aus vier Damen, von denen der Veranstalter schwärmt, sie seien die charmantesten Wächterinnen über das Image der Blockflöte. Blockflötenquartett "Flautando" gastiert in Kronenburg weiterlesen