Schlagwort-Archive: Sportler des Jahres

Spitzensportler zu Gast bei „F&S concept“

Kölner Stadt-Anzeiger und Kölnische Rundschau kürten bei einem von „F&S“ ausgerichteten, zwanglosen Sommerfest die Sportlerinnen und Sportler des Jahrzehnts sowie des vergangenen Jahres

Ein Sommerfest richtete das Team von „F&S“ für die Sportler des Jahres 2021 und des Jahrzehnts aus. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Ein Sommerfest richtete das Team von „F&S“ für die Sportler des Jahres 2021 und des Jahrzehnts aus. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Hinter den Sportlerinnen und Sportlern des Kreises Euskirchen liegen zwei harte Jahre. Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie konnten viele ihren Sport nicht mehr so ausüben, wie sie es gewohnt waren. Schlimmer noch: Öffentliche Wettkämpfe fanden so gut wie gar nicht mehr statt, und folglich gab es auch keine Siegerehrungen mehr. Für die Lokalredaktionen des Kölner Stadt-Anzeigers und der Kölnischen Rundschau, die jedes Jahr von ihren Leserinnen und Lesern die „Sportler des Jahres“ küren lassen, war dies ein großes Dilemma. Denn Anfang 2020 war eine Ehrung der Sportler des Jahres 2019 aufgrund der damals herrschenden Corona-Restriktionen unmöglich geworden und da die Sportsaison 2020 ebenfalls den Pandemie-Beschränkungen zum Opfer fiel, machte auch eine Sportlerehrung im Frühjahr 2021 in gewohnter Form keinen Sinn. Stattdessen entschied man sich, die Sportler des Jahrzehnts zu küren und die Ergebnisse nur zu publizieren. Spitzensportler zu Gast bei „F&S concept“ weiterlesen

„Unsichtbare Helden“ des Sports gesucht

Markus Ramers möchte seinen Tombola-Gewinn, eine Reise nach London für zwei Personen, an einen Menschen spenden, der sich um den Sport im Kreis Euskirchen verdient gemacht hat. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Markus Ramers möchte seinen Tombola-Gewinn, eine Reise nach London für zwei Personen, an einen Menschen spenden, der sich um den Sport im Kreis Euskirchen verdient gemacht hat. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Stellvertretender Landrat Markus Ramers spendet seinen Tombola-Gewinn: Eine Busreise für zwei Personen nach London mit zwei Übernachtungen, Stadtrundfahrt und geführten Stadtspaziergang

Kreis Euskirchen – Bei der Ehrung der Sportler des Jahres im Kreis Euskirchen hat der stellvertretende Landrat, Markus Ramers, kürzlich völlig überraschend einen Preis gewonnen. Nicht für seine herausragenden sportlichen Leistungen, sondern bei der Tombola gewann er eine Busfahrt nach London für zwei Personen. Da er aber als Vertreter des Landrats vor Ort war, um die Sportler des Jahres zu ehren, möchte der Politiker auf diesen Preis verzichten und ihn lieber jemandem schenken, der sich um den Sport im Kreis Euskirchen verdient gemacht hat. „Unsichtbare Helden“ des Sports gesucht weiterlesen

Kreis Euskirchen ist auch im Sport Spitze

Zur Siegerehrung von Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres luden Kölnische Rundschau und Kreissparkasse Euskirchen ein – Das regionale Kreditinstitut unterstützt jährlich den Sport im Kreis mit rund 120.000 Euro

Hartmut Cremer (v.l.), Vorstandsmitglied KSK, ehrte die Sportspitze des Kreises Euskirchen Ruth Fleming, Tobias Poth, Judith Poensgen, Nico Zimmermann, Nora Schmitz und Markus Mey zusammen mit Cordula von Wysocki von der Rundschau. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Hartmut Cremer (v.l.), Vorstandsmitglied KSK, ehrte die Sportspitze des Kreises Euskirchen Ruth Fleming, Tobias Poth, Judith Poensgen, Nico Zimmermann, Nora Schmitz und Markus Mey zusammen mit Cordula von Wysocki von der Rundschau. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Eine lange Schlange bildete sich am Freitagabend vor dem Alten Casino in Euskirchen. Neben Herren und Damen in Abendgarderobe reihten sich auch ganze Mannschaften im Sportdress bei den Wartenden ein, denn Kölnische Rundschau und Kreissparkasse Euskirchen (KSK) lüfteten an diesem Abend das Geheimnis, wer im Kreis Euskirchen zu den Spitzensportlern des Jahres gewählt wurde. Kreis Euskirchen ist auch im Sport Spitze weiterlesen