Auf stillen Waldpfaden zum „Ahrsteig Hero“ werden

Vom Kids Run bis zur 30-Kilometer-Laufstrecke bietet der „Ahrsteig Hero Run“ mit Starts vom Freilinger See und Aremberg Sport, Spaß und Herausforderung – Kreissparkasse Euskirchen und Kreissparkasse Ahrweiler sind Hauptsponsoren des Laufevents

Wie beim „Eifel Hero“ (Bild) wird das Gelände am Freilinger See Teil des Laufevents „Ahrsteig Hero“. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Wie beim „Eifel Hero“ (Bild) wird das Gelände am Freilinger See Teil des Laufevents „Ahrsteig Hero“. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Blankenheim – Zu einem Laufevent durch das grüne Ahrtal lädt das Team von „Hero Events“, Francesca Klein und Ralf Hetkamp, ein. Am Sonntag, 25. September, soll es vorbei an Feldern und stillen Waldpfaden mit Starts am Freilinger See und Aremberg nicht nur um sportliche Leistung, sondern auch Lauferlebnis gehen – und zwar nicht nur für Läuferinnen und Läufer, sondern auch Wanderer und Nordic Walker. Besonderen Wert legt das Team auf umwelt- und klimaschonendes Verhalten. So sind Trinkbecher bei den „Hero Events“ aus kompostierbarem Material und das Team bittet die Teilnehmenden um möglichst umweltfreundliche Anreise etwa durch Fahrgemeinschaften.

Geboten werden verschiedene Strecken. „Short“ führt über 11 Kilometer von Freilingen nach Blankenheim. Die Strecke mit über 300 Meter Auf- und Abstieg bietet beeindruckende Blicke ins Ahrtal. Bei „Classic“ kann man als Einzel oder Zweier-Staffel starten, die Strecke führt über 30 Kilometer von Aremberg nach Blankenheim. Bei der Staffel startet der Erste in Aremberg und läuft bis Freilingen. Dort wird der Chip für die Zeitmessung übergeben. Der Zweite läuft dann die restliche Strecke von Freilingen bis nach Blankenheim. Der Weg führt über Wiesenpfade, Waldwege, an Streuobstwiesen vorbei, bietet Ausblicke bis in die Ardennen und die Schneifel.  Mit knapp 500 Aufstiegsmetern von Aremberg bis Blankenheim ist die große Strecke eine anspruchsvolle, aber reizvolle Herausforderung.

Der Kids Hero führt je nach Alter über 400 bis 800 Meter. Dabei geht es nicht um Zeiten und Platzierungen, sondern um die persönliche Herausforderung. Es gibt eine Finisherliste für jede Altersklasse. Um die Startgelder niedrig halten zu können, sind als Hauptsponsoren die Kreissparkasse Ahrweiler und die Kreissparkasse Euskirchen Unterstützer des Laufevents. Weitere Informationen und Anmeldung im Internet: hero-events.com

Eifeler Presse Agentur/epa

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.