„Weißer Stein“ rüstet sich für das Winterwochenende

Am "Weißen Stein" heißt es am Wochenende aller Voraussicht nach: Ski und Rodel gut. Archivbild: Reiner Züll

Am “Weißen Stein” heißt es am Wochenende aller Voraussicht nach wieder: “Ski und Rodel gut!” Bild: Reiner Züll

Hellenthal – Im Eifeler Skigebiet „Weißer Stein“ läuft derzeit alles auf Hochtouren, um für die Schneesportler am anstehenden Winterwochenende gerüstet zu sein. Bereits heute Morgen wurden die Loipen gespurt. Morgen und übermorgen, 31. Januar und 1. Februar, soll der Ski- und Rodellift jeweils ab 11 Uhr morgens in Betrieb gehen. Weiterlesen

Gemeinde Weilerswist wird in den Landtagswahlkreis Rhein-Sieg verschoben

Klaus Voussem ist verärgert über die „urplötzliche Ankündigung“, sieht aber keine Möglichkeit die neuen Wahlreiszuschnitte zu verhindern

Die Gemeinde Weilerswist soll bei der Landtagswahl zukünftig zum Wahlkreis 27 Rhein-Sieg-Kreis III gehören. Grafik: IT.NRW

Die Gemeinde Weilerswist soll bei der Landtagswahl zukünftig zum Wahlkreis 27 Rhein-Sieg-Kreis III gehören. Grafik (Ausschnitt): IT.NRW

Kreis Euskirchen – Innenminister Ralf Jäger (SPD) schlägt vor, die Gemeinde Weilerswist künftig dem Wahlkreis 27 Rhein-Sieg-Kreis III zuzuordnen. Begründet wird die Neueinteilung mit geltendem Landesrecht, wonach die Abweichung der Einwohnerzahl eines Wahlkreises maximal +/- 20 Prozent von der durchschnittlichen Einwohnerzahl aller Wahlkreise betragen darf. Für den bisherigen Wahlkreis Euskirchen I beträgt die Abweichung jedoch aktuell + 24,6 Prozent, so dass hier Handlungsbedarf besteht, um die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. Weiterlesen

Geldspende für warme Mahlzeiten

65 Farbeimer voller Geschenke – Hubert Hamacher spendete 2000 Euro für die Wohnungslosenhilfe

Bernhard Becker (l.) überreichte Hubert Hamacher ein Bild, das Wohnungslose für den Spender gemalt haben. Bild: Carsten Düppengießer

Bernhard Becker (l.) überreichte Hubert Hamacher ein Bild, das Wohnungslose für den Spender gemalt haben. Bild: Carsten Düppengießer

Euskirchen – Hubert Hamacher, Geschäftsführer eines Euskirchener Farben und Teppich Handels, hat ein großes Herz für seine wohnungslosen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Er unterstützt die Caritas Wohnungslosenhilfe mit Geld- und Sachspenden im Wert von 2000 Euro. Weiterlesen

Kriminelles Improvisationstheater

Die Improvisationstheatergruppe „les-bon(n)mots“ kommt wieder in die Gaststätte „Alte Abtei“ nach Steinfeld. Bild: Veranstalter

Die Improvisationstheatergruppe „les-bon(n)mots“ kommt wieder in die Gaststätte „Alte Abtei“ nach Steinfeld. Bild: Veranstalter

Kall-Steinfeld – Nach der Premiere im letzten Jahr kommt die Improvisationstheatergruppe „les-bon(n)mots“ wieder in die Gaststätte „Alte Abtei“ nach Steinfeld. Mit Hilfe der „kriminellen Energie“ des Publikums lösen die Spieler gewöhnliche Verbrechen mit ungewöhnlichen Methoden. Weiterlesen

Infoabend zum Thema „Leben im Pflegeheim“

Die Veranstaltungsreihe „Pflege und Wohnen im Kreis Euskirchen“ gibt einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Unterstützungs- und Versorgungsmöglichkeiten im Alter. Bild: ClipDealer/Kreis Euskirchen

Die Veranstaltungsreihe „Pflege und Wohnen im Kreis Euskirchen“ gibt einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Unterstützungs- und Versorgungsmöglichkeiten im Alter. Bild: ClipDealer/Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen – Die Veranstaltungsreihe „Pflege und Wohnen im Kreis Euskirchen“ möchte Betroffenen und pflegenden Angehörigen einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Unterstützungs- und Versorgungsmöglichkeiten geben. Weiterlesen

Holtegel wird neues Mitglied der Weilerswister SPD-Fraktion

SPD-Frau Christiane Holtegel soll in der nächsten Ratssitzung vereidigt werden. Bild: SPD Weilerswist

SPD-Frau Christiane Holtegel soll in der nächsten Ratssitzung vereidigt werden. Bild: SPD Weilerswist

Weilerswist – Als Nachfolgerin für die verstorbene Ingrid Frank wird die in Groß-Vernich lebende Christiane Holtegel in der nächsten Weilerswister Ratssitzung als neues Mitglied des SPD-Teams rund um Bürgermeister Peter Schlösser vereidigt. Weiterlesen

Fromme Nonnen, drei heilige Mädchen und eine bärtige Jungfrau

Der mittelalterliche Burgbering von Reifferscheid ist jetzt wieder deutlich zu erkennen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Zu einem Lichtbildervortrag in der Vorburg der Vorburg in Reifferscheid lädt der Eifelverein Reifferscheid ein. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Hellenthal-Reifferscheid – Im wahrsten Sinne des Wortes „von Grund auf“ beschäftigt sich der Eifelverein Reifferscheid seit Jahren im Rahmen seiner Themenwanderungen mit dem Werden der Eifel. In diesem Jahr drehe sich alles, so der Veranstalter, um eine bisweilen ekstatische Mystik, die in mittelalterlichen Nonnenklöstern und auch in den Kirchen der Eifel ihre Spuren hinterlassen, und die bis in die sinnenfrohe Barockzeit nachgewirkt habe. Weiterlesen

epa – Wir kümmern uns um Ihre Schlagzeilen