Schlagwort-Archive: Christian Mundt

Auch in Corona-Zeiten geehrt: 25 Jahre bei der DLRG Mechernich

Christian Mundt setzt sich nicht nur seit einem Vierteljahrhundert für die Wasser-Lebensretter und Schwimmausbilder ein, sondern hat auch lange Jahre Vorstandsarbeit geleistet – Ortsgruppe sieht auf schwieriges Jahr zurück

Corona-konforme Ehrung: Mona Zappe (l.), Stellvertretende Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Mechernich, brachte Christian Mundt persönlich seine Abzeichen und Urkunde für besondere Verdienste und 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz vorbei. Foto: DLRG Mechernich
Corona-konforme Ehrung: Mona Zappe (l.), Stellvertretende Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Mechernich, brachte Christian Mundt persönlich seine Abzeichen und Urkunde für besondere Verdienste und 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz vorbei. Foto: DLRG Mechernich

Mechernich – Wie für so viele Vereine war auch für die DLRG (Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft) Mechernich 2020 ein schwieriges Jahr. Die ehrenamtlich tätigen Männer und Frauen, Mädchen und Jungen setzten sich dennoch weiter für den Erhalt der Schwimmausbildung ein, sprachen mit Journalisten bis zum Fernsehinterview beim WDR, um auf die Bedeutung der Schwimmfähigkeit aufmerksam zu machen, schickten Fotos für eine Corona-konforme Weihnachtskarte an den Vorstand, der dann eine große Versandaktion an die Schwimmschüler, die in der Pandemie auf dem Trockenen bleiben mussten, startete – samt Adventskalender. Die Stellvertretende Vorsitzende der Ortsgruppe und Leiterin Ausbildung, Mona Zappe, hat Ende des Jahres unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen noch eine besondere Ehrung übernommen: Christian Mundt, ehemaliger Vorsitzender und aktiver Schwimmausbilder der DLRG Mechernich, setzt sich seit 25 Jahren für die Geschicke des Vereins ein. Auch in Corona-Zeiten geehrt: 25 Jahre bei der DLRG Mechernich weiterlesen

Mehr als nur Lebensretter

Jugend der DLRG Mechernich spendierte 30 Kindern einen Spiel-und Spaßtag in Godorf

Mit dem Bus ging es von Mechernich nach Godorf: Die DRLG-Jugend sorgte für einen Bewegungstag für rund 30 Schwimmkinder. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit dem Bus ging es von Mechernich nach Godorf: Die DRLG-Jugend sorgte für einen Bewegungstag für rund 30 Schwimmkinder. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich/Godorf – Rund 30 Kinder aus den Schwimmkursen der DLRG (Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft) Ortsgruppe Mechernich verbrachten jetzt einen Spiel- und Spaßtag im Indoor-Spielplatz „Jackelino“ in Köln-Godorf. Christian Mundt, Vorsitzender der Ortsgruppe: „Das Tolle ist, das die DLRG-Jugend die Fahrt in Eigenregie geplant und jetzt auch ausgeführt hat – ich bin nur Gast.“ Mehr als nur Lebensretter weiterlesen

Polizeianwärter lernten Leben retten

DLRG Mechernich bildete sieben Männer und zwei Frauen in der Eifel-Therme Zikkurat zu Rettungsschwimmern aus – Speziell konzipierter Kompaktkursus hilft den angehenden Polizisten in ihrer engen Zeitplanung

Unter den wachsamen Augen der DLRG-Ausbilder lernten die Polizeianwärter die Erstversorgung von im Wasser Verunfallten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Unter den wachsamen Augen der DLRG-Ausbilder lernten die Polizeianwärter die Erstversorgung von im Wasser Verunfallten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Firmenich – Neun Polizeianwärter hat die DLRG Mechernich jetzt in der Eifel-Therme Zikkurat zum Rettungsschwimmer Bronze ausgebildet. Polizeioberkommissar Peter Müller, bei der Polizei Euskirchen für Ausbildung zuständig: „Die Polizeianwärter müssen zu Beginn ihrer Ausbildung das Rettungsabzeichen abgelegt haben. Das war für viele schwierig zu bewerkstelligen, da es sich ja meist um Abiturienten handelt, die sich im letzten Schuljahr befinden.“ Polizeianwärter lernten Leben retten weiterlesen

Schüler schwammen für ihre Schulen

Über 300 Teilnehmer beim Sponsorenschwimmen in der Eifel-Therme Zikkurat – DLRG-Ortsgruppe Mechernich organisierte Mammut-Schwimm-Event

In der Hochphase der Schwimmaktion sicherte ein Tauchlehrer-Team der „Eifel-Taucher“ (im Bild Mike Jansen) den tiefen Bereich des Beckens zusätzlich ab. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
In der Hochphase der Schwimmaktion sicherte ein Tauchlehrer-Team der „Eifel-Taucher“ (im Bild Mike Jansen) den tiefen Bereich des Beckens zusätzlich ab. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – „Ich bin 100 Bahnen geschwommen, mein Lehrer hat mit dafür eine Portion Pommes versprochen!“, berichtete voller Stolz einer von über 300 Grundschülern, die am vergangenen Dienstag bei einer Mammut-Schwimmaktion in der Eifel-Therme Zikkurat teilnahmen: Das von der DLRG Mechernich organisierte Sponsorenschwimmen. Schüler schwammen für ihre Schulen weiterlesen