Schlagwort-Archive: Christiane Remmert

„Glückskind“ im Kulturhaus „theater 1“

Moderne Inszenierung eines alten Grimm-Klassikers

Christiane Remmert gibt dem alten Grimm-Klassiker eine moderne Wendung. Bild: Jojo Ludwig
Christiane Remmert gibt dem alten Grimm-Klassiker eine moderne Wendung. Bild: Jojo Ludwig

Bad Münstereifel – Die Betreiber vom „Kulturhaus theater 1“ möchten einen weiteren Versuch starten, den Theaterbetrieb wieder in Gang zu bringen und dabei mit ihrem Hygienekonzept für die größtmögliche Sicherheit der Besucher sorgen.  Sofern also die aktuellen Regelungen es zulassen, steht am Samstag, 31. Oktober, 18 Uhr, noch einmal die Inszenierung „Glückskind“ vom „theater 1“ auf der Bühne in der Langenhecke 4 in Bad Münstereifel. Das Stück eignet sich für Kinder im Schulalter, möchte aber ebenso das erwachsene Publikum ansprechen. „Glückskind“ im Kulturhaus „theater 1“ weiterlesen

„F&S“ unterstützt Kulturhaus „theater 1“ in Bad Münstereifel

Zunächst bis März 2021 übernimmt der Projektentwickler aus Euskirchen den größten Teil der Betriebskosten – Georg Schmiedel: „Wir müssen als Gesellschaft zusammenhalten“

Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian (v.l.) hat für das Kulturhaus „theater 1“ einen Sponsor gefunden. Julia Hüllbrock, Landschaftsarchitektin und Projektleiterin bei „F&S“ sicherte in Namen der „F&S“-Geschäftsführung den Theaterbetreibern Christiane Remmert und Jojo Ludwig finanzielle Unterstützung während der Pandemiezeit zu. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian (v.l.) hat für das Kulturhaus „theater 1“ einen Sponsor gefunden. Julia Hüllbrock, Landschaftsarchitektin und Projektleiterin bei „F&S“ sicherte in Namen der „F&S“-Geschäftsführung den Theaterbetreibern Christiane Remmert und Jojo Ludwig finanzielle Unterstützung während der Pandemiezeit zu. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Unter der Corona-Pandemie haben derzeit vor allem die Kunstschaffenden zu leiden. Beispielhaft für den Kreis Euskirchen kann man dabei einen Blick auf das Kulturhaus „theater 1“ in Bad Münstereifel werfen. In der 1890 erbauten Knabenschule mitten im Herzen der Stadt, direkt neben der alten Stiftskirche, haben die beiden Schauspieler, Christiane Remmert und Jojo Ludwig, vor 13 Jahren ein Zentrum für Kultur geschaffen. Mit ihrem privaten Geld und ohne Subventionen, so betonen die beiden Betreiber, wurde hier ein Ort etabliert, von dem selbst Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian sagt, es handele sich eigentlich um das „Theater der Stadt“, auch wenn es privat geführt werde. Im „theater 1“ zeigen Remmert und Ludwig nicht nur eigene Inszenierungen, sondern laden auch internationale Künstler aus den Bereichen Konzert, Lesung, Figurentheater, Tanz, Schauspiel und Kabarett für Veranstaltungen ein. Darüber hinaus werden wechselnde Kunstausstellungen gezeigt. „F&S“ unterstützt Kulturhaus „theater 1“ in Bad Münstereifel weiterlesen

Neues Programm im „Kulturhaus theater1“

Neben Jojo Ludwig und Christiane Remmert treten der Kabarettist Günter Nuth, das Ensemble „Banat Al Shams“, die Klezmergruppe „Voices of Ashkenaz“ und Hubert vom Venn in Bad Münstereifel auf

Auch die Klezmergruppe „Voices of Ashkenaz“ mit Musikerinnen und Musikern aus vier Nationen wird im KUlturhaus erwartet. Bild: Promotion
Auch die Klezmergruppe „Voices of Ashkenaz“ mit Musikerinnen und Musikern aus vier Nationen wird im KUlturhaus erwartet. Bild: Promotion

Bad Münstereifel – Am Sonntag, 8. September, öffnet das „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2–4, in Bad Münstereifel nach Beendigung der Sommerpause wieder seine Türen. Das neue Programm für den Herbst 2013 ist vor kurzem erschienen und liegt in den meisten Geschäften der Kurstadt aus, außerdem in Euskirchen bei der Buchhandlung Rotgeri, im „Schokolädchen“, bei „MaBre-Textilien“ und im „Tee-Traum“. Neues Programm im „Kulturhaus theater1“ weiterlesen

Schauspielkursus mit Christiane Remmert

Christiane Remmert ist in vielen Rollen zuhause. Jetzt gibt sie ihr schauspielerisches Wissen an den Nachwuchs weiter. Bild: Christiane Remmert
Christiane Remmert ist in vielen Rollen zuhause. Jetzt gibt sie ihr schauspielerisches Wissen an den Nachwuchs weiter. Bild: Christiane Remmert

Bad Münstereifel – Vom 6. September bis zum 20. Dezember 2013, jeweils freitags von 19 bis 20.30 Uhr, gibt die Schauspielerin Christiane Remmert für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren einen Kursus, der durch Stimm-, Sprech- und Atemübungen Bühnenpräsenz vermitteln möchte. „Wenn man schon immer einmal jemand anderes sein wollte und dies glaubhaft darstellen möchte, dann kann man in diesem Kurs erfahren, wie das geht“, so Remmert. Dabei werde kein starres Unterrichts-Schema durchgepaukt, vielmehr richte sich der Kursus nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Schauspielkursus mit Christiane Remmert weiterlesen

Heino samt Südpol bei der KEV in der Werkstatt

Christiane Remmert und Jojo Ludwig präsentieren ihren ganz eigenen Blick auf den Volksbarden Heino. Bild: Theater 1
Christiane Remmert und Jojo Ludwig präsentieren ihren ganz eigenen Blick auf den Volksbarden Heino. Bild: Theater 1

Kall – Die treue Schar der Kulturraum-Besucher wird am 24. August, 20 Uhr, nicht etwa in der gewohnten „Dachkammer“ bei der Energie Nordeifel („ene“) Platz nehmen, sondern in der zum Theater umfunktionierten großen KEV-Werkstatt in der Hindenburgstraße .Grund dafür ist ein Gastspiel vom „Theater 1“ aus Bad Münstereifel mit den beiden Hauptakteuren Christiane Remmert  und Jojo Ludwig: Heino samt Südpol bei der KEV in der Werkstatt weiterlesen

Selbst die lebende Jazz-Legende Sheila Jordan (83) will nach Kall kommen

Die 83-jährige Sheila Jordan gilt als persönliche Freundin von Charlie Parker, Miles Davis, Sonny Rollins, Thelonious Monk und Tom Harrell. Bild: Privat
Die 83-jährige Sheila Jordan gilt als persönliche Freundin von Charlie Parker, Miles Davis, Sonny Rollins, Thelonious Monk und Tom Harrell. Bild: Privat

Der Verein „Kulturraum Kall“ hat sein neues Programm für das zweite Halbjahr 2012 vorgestellt

Kall – Erneut haben hervorragende regionale und überregionale Künstler einen Auftritt im Kulturraum der Energie Nordeifel („ene“) in Kall zugesagt. Los geht es am Freitag, 24. August, 20 Uhr: Dann wird eine Werkstatt der „ene“ zum Theater umfunktioniert. Christiane Remmert und Jojo Ludwig vom „Theater 1“ aus Bad Münstereifel präsentieren dort ihr Stück „Heino am Südpol“, bei dem Heino-Verehrer und Heino-Skeptiker gleichermaßen auf ihre Kosten kommen sollen. Selbst die lebende Jazz-Legende Sheila Jordan (83) will nach Kall kommen weiterlesen