Schlagwort-Archive: Ehrenamtskarte

Stadt Schleiden führt die Ehrenamtskarte ein

Eine Beantragung ist ab 1. September möglich und kann sowohl von Ehrenamtlern selbst oder aber von „Fürsprechern“ erfolgen

Die Ehrenamtskarte soll ein Dankeschön an alle besonders engagierten Bürgerinnen und Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz sein. Bild: Landesregierung NRW
Die Ehrenamtskarte soll ein Dankeschön an alle besonders engagierten Bürgerinnen und Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz sein. Bild: Landesregierung NRW

Schleiden – Um bürgerschaftliches Engagement zu stärken und zu würdigen hat das Land Nordrhein-Westfalen zusammen mit Kreisen, Städten und Gemeinden des Landes eine landesweit gültige Ehrenamtskarte eingeführt.  Die Ehrenamtskarte soll ein Dankeschön an alle besonders engagierten Bürgerinnen und Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz sein und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen, indem ihre Inhaber Angebote öffentlicher, gemeinnütziger und privater Einrichtungen bzw. Unternehmen landesweit vergünstigt nutzen können. Stadt Schleiden führt die Ehrenamtskarte ein weiterlesen

Stadt Schleiden führt Ehrenamtskarte ein

Nationalparkstadt schließt sich als 260. Kommune in Nordrhein-Westfalen dem Projekt an – Antragstellung voraussichtlich ab 1. September möglich 

Bürgermeister Ingo Pfennings (v.l.), Karina Conconi (Referat für Bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei NRW) und Gabriele Wolff (Sachbearbeiterin für die Ehrenamtskarte bei der Stadt Schleiden) präsentieren den unterzeichneten Kooperationsvertrag sowie ein Muster der künftigen Ehrenamtskarte. Bild: Kerstin Wielspütz/Stadt Schleiden
Bürgermeister Ingo Pfennings (v.l.), Karina Conconi (Referat für Bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei NRW) und Gabriele Wolff (Sachbearbeiterin für die Ehrenamtskarte bei der Stadt Schleiden) präsentieren den unterzeichneten Kooperationsvertrag sowie ein Muster der künftigen Ehrenamtskarte. Bild: Kerstin Wielspütz/Stadt Schleiden

Schleiden – Bürgerschaftliches Engagement verdient Würdigung und Anerkennung. Um den ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern eine Wertschätzung entgegen zu bringen, hat der Stadtrat die Einführung der Ehrenamtskarte NRW für die Stadt Schleiden beschlossen. Jetzt unterzeichneten Karina Conconi vom Referat für Bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei NRW und Bürgermeister Ingo Pfennings die Kooperationsvereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte NRW. Die Stadt Schleiden ist damit die 260. Kommune in Nordrhein-Westfalen, die sich diesem Projekt anschließt. Stadt Schleiden führt Ehrenamtskarte ein weiterlesen

Verdiente Bürger bekommen Ehrenamtskarten

Bad Münstereifels Bürgermeister Alexander Büttner zeichnete Ehrenamtler aus – Mit der Karte gibt es als Dankeschön für die ehrenamtliche Arbeit vergünstigte Tarife bei verschiedenen Einrichtungen

Bürgermeister Alexander Büttner (r.) zeichnete erneut Ehrenamtler mit der Ehrenamtskarte aus. Foto: Stadt Bad Münstereifel
Bürgermeister Alexander Büttner (r.) zeichnete erneut Ehrenamtler mit der Ehrenamtskarte aus. Foto: Stadt Bad Münstereifel

Bad Münstereifel – Ehrenamt bedeutet, nur für die Ehre und nicht für materiellen Lohn zu arbeiten – für mittlerweile 72 Bürger und Bürgerinnen aus Bad Münstereifel gab es neben dem guten Gefühl, etwas für die Allgemeinheit zu tun, aber ein weiteres durchaus lohnenswertes Dankeschön: die Ehrenamtskarte. Verdiente Bürger bekommen Ehrenamtskarten weiterlesen