Schlagwort-Archive: Alexander Büttner

Junge Ideen für das „Städtchen“

Wettbewerb „Wir sind morgen“ ging in die dritte Runde – Kreissparkasse Euskirchen unterstützt die Stadtentwicklung durch Ideen Jugendlicher mit weiteren 7000 Euro

Die Vertreter der Bürgerstiftung Bad Münstereifel Bürgermeister Alexander Büttner (v.l.), Projektleiter Ottfried Matthäi, KSK-Mitarbeiter Hannes Herbrand sowie Bodo Kerstin (ganz rechts) mit Vertretern der Preisträger von Friedrich-Haass-Schule und St.-Michael-Gymnasium sowie KSK-Vorstandsbeauftragter Helmut Habscheid (7.v.l.). Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Vertreter der Bürgerstiftung Bad Münstereifel Bürgermeister Alexander Büttner (v.l.), Projektleiter Ottfried Matthäi, KSK-Mitarbeiter Hannes Herbrand sowie Bodo Kerstin (ganz rechts) mit Vertretern der Preisträger von Friedrich-Haass-Schule und St.-Michael-Gymnasium sowie KSK-Vorstandsbeauftragter Helmut Habscheid (7.v.l.). Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Die Stadt Bad Münstereifel soll jung gehalten werden, und zwar unter Bürgerbeteiligung. Deshalb hat die Bürgerstiftung Bad Münstereifel den Wettbewerb „Wir sind morgen“ ausgerufen, bei dem Jugendliche aus Bad Münstereifel Ideen zur Stadtentwicklung einreichen können. Die Preisträger bekommen neben einer Prämie auch einen guten Zuschuss, um ihre Projekte verwirklichen zu können. Am vergangenen Freitag fand im Seniorenzentrum Otterbach die dritte Preisverleihung statt. Junge Ideen für das „Städtchen“ weiterlesen

Erste E-Bike-Ladestation in Bad Münstereifel

Von Marilen Hilgers Elektro-Fahrräder können von nun an in Bad Münstereifel kostenlos aufgetankt werden: „ene“-Geschäftsführer Markus Böhm und Bürgermeister Alexander Büttner gaben den Startschuss für E-Bike-Tankstelle

„ene“-Geschäftsführer Markus Böhm (v.l.), Bürgermeister Alexander Büttner, Kerstin Zimmermann („ene“) stellten die neue E-Bike-Ladestation vor. Bild: Marilen Hilgers/Eifeler Presse Agentur/epa
„ene“-Geschäftsführer Markus Böhm (v.l.), Bürgermeister Alexander Büttner, Kerstin Zimmermann („ene“) stellten die neue E-Bike-Ladestation vor. Bild: Marilen Hilgers/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Neue Kraft können ab sofort nicht nur die Besucher, die mit E-Bikes unterwegs sind, im schönen Städtchen Bad Münstereifel tanken, auch ihre Räder können sie nun an der dort eingeweihten E-Bike-Tankstelle aufladen. Bürgermeister Alexander Büttner und „ene“-Geschäftsführer Markus Böhm übergaben jetzt die neue Ladestation an die Öffentlichkeit. Erste E-Bike-Ladestation in Bad Münstereifel weiterlesen

„Geiselnahme“ im Bad Münstereifeler Rathaus

Nach abgesagtem Rathaussturm mutierten die Verwaltungsmitarbeiterinnen an Weiberdonnerstag zu prähistorischen Schlüsselräubern

Auch ohne Rathaussturm wurde Bürgermeister Alexander Büttner den Rathausschlüssel quitt: Die weibliche Belegschaft sorgte kurzerhand selbst mit einer „Geiselnahme“ für das jecke Treiben. Bild: Stadt Bad Münstereifel
Auch ohne Rathaussturm wurde Bürgermeister Alexander Büttner den Rathausschlüssel quitt: Die weibliche Belegschaft sorgte kurzerhand selbst mit einer „Geiselnahme“ für das jecke Treiben. Bild: Stadt Bad Münstereifel

Bad Münstereifel – Wenn in der Eifel etwas zweimal stattfindet, ist es Tradition, beim dritten Mal bereits Brauchturm. Und das wirft man offensichtlich nicht einfach wegen so lächerlicher Dinge wie einem Streit darum, wer die Zeche für den Überfall auf den kurstädtischen Beamtenbunker berappen muss, über den Haufen. Und so entschlossen sich die Mitarbeiterinnen des Bad Münstereifeler Rathauses, dem absagten Rathaussturm den Wind aus den Segeln und das Ruder selbst in die Hand zu nehmen. „Geiselnahme“ im Bad Münstereifeler Rathaus weiterlesen

Büttner verlieh Ehrenamtspreise

Ausgezeichnet wurden Bodo Kerstin und die Fraktionen im Stadtrat

Bürgermeister Alexander Büttner mit den Preisträgern: (v.l.n.r.:) Christian Grömping (Bündnis 90/Die Grünen), Edmund Daniel (UWV), Anton Schmitz (SPD), Bernhard Ohlert (CDU), Günter Kirchner (FDP), Bodo Kerstin, Annika Elsner, Alexander Büttner. Bild: Marita Hochgürtel
Bürgermeister Alexander Büttner mit den Preisträgern: (v.l.n.r.:) Christian Grömping (Bündnis 90/Die Grünen), Edmund Daniel (UWV), Anton Schmitz (SPD), Bernhard Ohlert (CDU), Günter Kirchner (FDP), Bodo Kerstin, Annika Elsner, Alexander Büttner. Bild: Marita Hochgürtel

Bad Münstereifel – Bürgermeister Alexander Büttner hat erneut den Ehrenamtspreis des Bürgermeisters für bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement im Sinne der Bürgerstadt Bad Münstereifel verliehen. Diesmal gingen die Auszeichnungen an Bodo Kerstin, unter anderem Geschäftsführer der Bürgerstiftung, und an die Fraktionen im Rat der Stadt Bad Münstereifel. Der Ehrenamtspreis soll als Zeichen der Anerkennung dienen und ist mit einem finanziellen Zuschuss aus den Verfügungsmitteln des Bürgermeisters zur Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit verbunden. Büttner verlieh Ehrenamtspreise weiterlesen

Verdiente Bürger bekommen Ehrenamtskarten

Bad Münstereifels Bürgermeister Alexander Büttner zeichnete Ehrenamtler aus – Mit der Karte gibt es als Dankeschön für die ehrenamtliche Arbeit vergünstigte Tarife bei verschiedenen Einrichtungen

Bürgermeister Alexander Büttner (r.) zeichnete erneut Ehrenamtler mit der Ehrenamtskarte aus. Foto: Stadt Bad Münstereifel
Bürgermeister Alexander Büttner (r.) zeichnete erneut Ehrenamtler mit der Ehrenamtskarte aus. Foto: Stadt Bad Münstereifel

Bad Münstereifel – Ehrenamt bedeutet, nur für die Ehre und nicht für materiellen Lohn zu arbeiten – für mittlerweile 72 Bürger und Bürgerinnen aus Bad Münstereifel gab es neben dem guten Gefühl, etwas für die Allgemeinheit zu tun, aber ein weiteres durchaus lohnenswertes Dankeschön: die Ehrenamtskarte. Verdiente Bürger bekommen Ehrenamtskarten weiterlesen

Jugend soll das Stadtbild mitbestimmen

Preisverleihung beim Projekt „Wir sind morgen“ der Bürgerstiftung Bad Münstereifel – Kreissparkasse Euskirchen unterstützt die Stiftung mit 20.000 Euro

Die Preisträger „Wir sind morgen“ beglückwünschte Alexander Büttner (v.l.), Bürgermeister der Stadt Bad Münstereifel. Gewinner wurde das Projekt von Andie Ruster und Tessa Stefan. KSK-Vorstand Udo Becker sorgte für die Finanzierung. Das von Peter Kolvenbach vorgestellte Projekt „Eveschemer Kids Days“ wurde von Bodo Kerstin, 2. Vorsitzender Bürgerstiftung, und Projektleiter Ottfreid Matthäi ebenso wie das von Maximilian Karbig präsentierte Projekt Naturlehrfahrt prämiert. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Preisträger „Wir sind morgen“ beglückwünschte Alexander Büttner (v.l.), Bürgermeister der Stadt Bad Münstereifel. Gewinner wurde das Projekt von Andie Ruster und Tessa Stefan. KSK-Vorstand Udo Becker sorgte für die Finanzierung. Das von Peter Kolvenbach vorgestellte Projekt „Eveschemer Kids Days“ wurde von Bodo Kerstin, 2. Vorsitzender Bürgerstiftung, und Projektleiter Ottfreid Matthäi ebenso wie das von Maximilian Karbig präsentierte Projekt Naturlehrfahrt prämiert. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Welches Gesicht soll die Stadt Bad Münstereifel künftig haben? In dem von der Bürgerstiftung Bad Münstereifel initiierten Wettbewerb „Wir sind morgen“ waren in diesem Jahr zum zweiten Mal Heranwachsende aufgerufen, Projekte für die Stadtentwicklung zu ersinnen. Als Lohn winkten Preisgelder und zusätzliche Förderungen, um die Projekte auch verwirklichen zu können. Jugend soll das Stadtbild mitbestimmen weiterlesen

„City-Outlet“ Bad Münstereifel eröffnet

Großer Ansturm herrschte in Bad Münstereifel bei der Eröffnung des "City-Outlets". Bild: Josef Wildenberg/Eifeler Presse Agentur/epa
Großer Ansturm herrschte in Bad Münstereifel bei der Eröffnung des „City-Outlets“. Bild: Josef Wildenberg/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Pünktlich um 11 Uhr öffnete heute im historischen Stadtkern von Bad Münstereifel das neue „City Outlet“. Entlang der Fußgängerzone zwischen Orchheimer und Werther Tor bieten ab sofort 40 Markenhersteller ihre Produkte an, die laut Auskunft der Betreiber ganzjährig 30 bis 70 Prozent unter den empfohlenen Herstellerpreisen liegen sollen. „City-Outlet“ Bad Münstereifel eröffnet weiterlesen

Bürgermeister Büttner ehrte außergewöhnliche Münstereifeler

Zahlreiche Bürger glänzten im vergangenen Jahr mit herausragenden Leistungen in Handwerk, Sport, Wissenschaft und Technik

Bürgermeister Alexander Büttner (hinten) ehrte die herausragenden "Köpfe 2013" der Stadt. Bild: Marita Hochgürtel
Bürgermeister Alexander Büttner (hinten) ehrte die herausragenden „Köpfe 2013“ der Stadt. Bild: Marita Hochgürtel

Bad Münstereifel – Wenn Bürgermeister Alexander Büttner die „Bad Münstereifeler Köpfe“ einlädt, dann sind interessante und erfolgreiche Menschen versammelt. Ob im Handwerk, Sport, Wissenschaft und Technik – sie alle haben im vergangenen Jahr etwas Außergewöhnliches geleistet. Bürgermeister Büttner ehrte außergewöhnliche Münstereifeler weiterlesen

Cellitinnen gehen, Franziskanerinnen kommen

Münstereifels Bürgermeister Alexander Büttner verabschiedete die letzten Ordensschwestern der Celitinnen und begrüßte sodann deren Nachfolgerinnen aus Indien

Bürgermeister Büttner lud die Schwestern ein, sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen. Bild: Marita Hochgürtel
Bürgermeister Büttner lud die Schwestern ein, sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen. Bild: Marita Hochgürtel

Bad Münstereifel – Es war ein Tag des Abschieds und zugleich ein Anlass zur Freude. Mit dem russischen Sprichwort „Wenn Gott Dir eine Tür zuschlägt, öffnet er Dir ein Fenster“, brachte es Bürgermeister Alexander Büttner auf den Punkt. Nach 148 Jahren ging die Geschichte der Cellitinnen in Bad Münstereifel jetzt zu Ende. Cellitinnen gehen, Franziskanerinnen kommen weiterlesen

Auszeichnungen für drei Münstereifeler

Diesjähriger Ehrenamtspreis ging an Yvelise Langner, Dirk Kälble und Hans-Peter Lückerath

Bürgermeister Alexander Büttner (rechts) verlieh die Ehrenamtspreise an Yvelise Langner und Dirk Kälble. Hans-Peter Lückerath konnte bei der Preisverelihung leider nicht dabei sein. Bild: Marita Hochgürtel
Bürgermeister Alexander Büttner (rechts) verlieh die Ehrenamtspreise an Yvelise Langner und Dirk Kälble. Hans-Peter Lückerath konnte bei der Preisverelihung leider nicht dabei sein. Bild: Marita Hochgürtel

Bad Münstereifel – Bürgermeister Alexander Büttner hat den „Ehrenamtspreis des Bürgermeisters für bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement im Sinne der Bürgerstadt Bad Münstereifel“ an eine Bürgerin und zwei Bürger der Stadt verliehen. Der Ehrenamtspreis dient als Zeichen der Anerkennung und ist mit einem finanziellen Zuschuss aus den Verfügungsmitteln des Bürgermeisters zur Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit verbunden. Auszeichnungen für drei Münstereifeler weiterlesen

Geschichtslehrer promovierte über Haass

Johannes Beckmann-Kuhn besuchte 22 in- und ausländische Archive und war unter anderem auf Spurensuche in St. Petersburg, Moskau und Paris

Dr. Johannes Beckmann-Kuhn übergab eine seiner Doktorarbeiten über Haass jetzt an den Bad Münstereifeler Bürgermeister Alexander Büttner. Bild: Stadt Bad Münstereifel
Dr. Johannes Beckmann-Kuhn (links) übergab eine seiner Doktorarbeiten über Haass jetzt an den Bad Münstereifeler Bürgermeister Alexander Büttner. Bild: Stadt Bad Münstereifel

Bad Münstereifel – Johannes Beckmann-Kuhn, Geschichtslehrer an der Friedrich-Haass-Hauptschule in Bad Münstereifel, trägt seit kurzem einen Doktortitel. Der 1780 in Bad Münstereifel geborene Dr. Friedrich Joseph Haass hat es dem Geschichtslehrer besonders angetan. 22 in- und ausländische Archive hat er in den vergangenen Jahren besucht; so etwa in St. Petersburg, Moskau und Paris. Oft sei es nicht einfach gewesen, Wissenslücken in der  Historie zu füllen, berichtete Johannes Beckmann-Kuhn kürzlich Bürgermeister Alexander Büttner. Geschichtslehrer promovierte über Haass weiterlesen

Kinder für Kultur begeistert

Elke Andersen erhielt aus den Händen von Landrat Günter Rosenke das Bundesverdienstkreuz

Landrat Günter Rosenke überreichte Elke Andersen im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz. BIld: Walter Thomaßen/Kreispressestelle
Landrat Günter Rosenke überreichte Elke Andersen im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz. BIld: Walter Thomaßen/Kreis Euskirchen

Euskirchen/Bad Münstereifel – In würdiger Anerkennung ihres langjährigen, ehrenamtlichen Engagements im sozialen und kulturellen Bereich hat Bundespräsident Joachim Gauck das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Elke Andersen aus Bad Münstereifel verliehen. Kinder für Kultur begeistert weiterlesen