Schlagwort-Archive: Upendo Tansania

Zum Nikolaus Krankenstation in Tansania

Lilo Langen vom Bad Münstereifeler Verein Upendo Tansania weihte das Haus in Maji ya Chai ein

Der Bad Münstereifeler Verein Upendo Tansania unterstützt seit Jahren die Infrastruktur in den ostafrikanischen Land, jetzt konnte eine Krankenstation eingeweiht werden. Foto: Upendo Tansania
Der Bad Münstereifeler Verein Upendo Tansania unterstützt seit Jahren die Infrastruktur in den ostafrikanischen Land, jetzt konnte eine Krankenstation eingeweiht werden. Foto: Upendo Tansania

Tansania/Bad Münstereifel – Drei Jahre Arbeit hat es gekostet, jetzt konnte Lilo Langen vom Bad Münstereifeler Verein Tansania die lang ersehnte Krankenstation in Maji ya Chai in dem ostafrikanische Land  einweihen – und zwar am Nikolaustag. Lilo Langen: „Es waren nochmals anstrengende Wochen der Vorbereitung bis zur Einweihung der Krankenstation. Die Auflagen der Regierung waren streng, und der Besuch der Bezirksärzte war angekündigt.“ Zum Nikolaus Krankenstation in Tansania weiterlesen

Sommerfest von Upendo Tansania

Erlös soll für Krankenstation und den Erwerb eines Krankentransporters in einem der ärmsten Länder der Welt genutzt werden

Der Verein Upendo Tansania unterstützt seit 2011 Menschen in dem afrikanischen Land. Foto: Lilo Langen
Der Verein Upendo Tansania unterstützt seit 2011 Menschen in dem afrikanischen Land. Foto: Lilo Langen

Euskirchen-Kreuzweingarten – Ein buntes Sommerfest zugunsten des Vereins Upendo Tansania soll am Wochenende 25. und 26. August jeweils ab 12 Uhr auf dem ZAB-Eventhof, Zum alten Brauhaus, 53881 Euskirchen-Kreuzweingarten, gefeiert werden. Der Erlös der unter der Schirmherrschaft von Günter Rosenke, Landrat Kreis Euskirchen, stehenden Veranstaltung soll für eine Krankenstation und den Erwerb eines Krankentransporters in Tansania, einem der ärmsten Länder der Welt, genutzt werden. Sommerfest von Upendo Tansania weiterlesen

5000 Euro-Spende für Lilo Langens Projekt in Tansania

Eröffnung der Krankenstation wird für nächstes Jahr angestrebt

Schirmherrin Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian (links) freute sich über das gelungene Konzert. Dörthe Burmeister (Mitte) konnte Lilo Langen einen Scheck in Höhe von 5000 Euro überreichen. Bild: Marita Hochgürtel
Schirmherrin Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian (links) freute sich über das gelungene Konzert. Dörthe Burmeister (Mitte) konnte Lilo Langen einen Scheck in Höhe von 5000 Euro überreichen. Bild: Marita Hochgürtel

Bad Münstereifel – Mit Lilo Langen hat Bad Münstereifel eine unermüdliche Kämpferin, die sich um die Belange der Menschen in Tansania kümmert. Sie hilft, bereits seit 10 Jahren durch die Förderung des Brunnenbaus und aktuell durch den Bau einer Krankenstation, die große Not und Armut in der Region Maji ya Chai zu verringern. 5000 Euro-Spende für Lilo Langens Projekt in Tansania weiterlesen

Open-Air-Konzert für Krankenstation in Tansania

Für ihre Hilfs-Projekte in Tansania veranstaltet Lilo Langen wieder ein Konzert am Kloster Schweinheim. Bild: Langen
Für ihre Hilfs-Projekte in Tansania veranstaltet Lilo Langen wieder ein Konzert am Kloster Schweinheim. Bild: Langen

Euskirchen – Am Freitag, 31. August, findet zum dritten Mal ein Benefizkonzert unter dem Motto „Die Eifel hilft Afrika“ statt. Das Konzert findet diesmal wieder am Kloster Schweinheim als Open-Air-Veranstaltung statt. Mit dabei sind unter anderem die Bands „BonnAfrika“, „Rock on Wood“ und die „Hip Bees“. Der Erlös der Veranstaltung fließt in den Bau einer Krankenstation in Tansania. Open-Air-Konzert für Krankenstation in Tansania weiterlesen

Bürgermeister Büttner vergab drei Ehrenamtspreise

Ausgezeichnet wurden Karola Welcker als Vorsitzende des Ashford-Fougères-Clubs Bad Münstereifel, Lilo Langen für ihre Hilfsprojekte in Afrika und Peter Greven als Vorsitzender der Bürgerstiftung Bad Münstereifel

Bürgermeister Alexander Büttner (rechts) übergab die drei Ehrenamtspreise an Münstereifeler Bürger, die sich sozial engagieren. Bild: Marita Hochgürtel
Bürgermeister Alexander Büttner (rechts) übergab die drei Ehrenamtspreise an Münstereifeler Bürger, die sich sozial engagieren. Bild: Marita Hochgürtel

Bad Münstereifel – Gleich drei Bürger bzw. Institutionen der Stadt Bad Münstereifel wurden jetzt von Bürgermeister Alexander Büttner mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Der Ehrenamtspreis des Bürgermeisters wird jedes Jahr für bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement im Sinne der Bürgerstadt Bad Münstereifel vergeben. Bürgermeister Büttner vergab drei Ehrenamtspreise weiterlesen