Schlagwort-Archive: Wißkirchen

In Wißkirchen entstandenes Jugendprojekt in Frechener Kino gezeigt

Islandpferdehof war Kulisse für Projekt „Mein Pony und ich“ mit 26 Teenagern

Gute Stimmung und glückliche Gesichter sah man zur Filmpremiere im Kino Frechen beim Team von „Mein Pony und ich“. Foto: Spotlight Experience
Gute Stimmung und glückliche Gesichter sah man zur Filmpremiere im Kino Frechen beim Team von „Mein Pony und ich“. Foto: Spotlight Experience

Frechen – Die filmische Umsetzung des Jugendprojektes „Mein Pony und ich“ konnten jetzt 150 Gäste im Kino „Linden Theater Frechen“ sehen. Entstanden war der Film Anfang Juli, als 26 Teenager auf Initiative von „Spotlight Experience“ in einem Zeltlager auf dem Islandpferde Veybachhof in Euskirchen-Wißkirchen die Inhalte für den Musik-Film umsetzten. Die heterogene Gruppe aus zum Teil sozial benachteiligten Familien, mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung, wurden dabei von professionellen Künstler und Künstlerinnen um Lucas und Martijn Theisen von Spotlight Experience begleitet. In Wißkirchen entstandenes Jugendprojekt in Frechener Kino gezeigt weiterlesen

Sogar US-Soldaten tranken schon den „RÖLBS“

Altes Familienrezept wiederentdeckt – Echter Wißkirchener Likör wird nach über 40 Jahren wieder produziert

Thorsten Schmitz (links) zeigt eine alte „RÖLBS“-Flasche und Geschäftsführer Michael Schäfer präsentiert die Neuauflage. Bild: Schmitz
Thorsten Schmitz (links) zeigt eine alte „RÖLBS“-Flasche und Geschäftsführer Michael Schäfer präsentiert die Neuauflage. Bild: Schmitz

Euskirchen-Wißkirchen – Balthasar Schmitz, der besser unter dem Namen Ohm Bältes bekannte Wißkirchener Schankwirt, Destillateur und Erfinder produzierte ab 1913 einen Pfefferminz-Wermut-Likör, dessen Name „RÖLBS“ war. Aus der Schankwirtschaft ging der heutige Bierverlag F.A. Schmitz hervor. Der Likör wurde bis in die 80er Jahre noch in liebevoller Handarbeit in Wißkirchen produziert, so belegen es Fotos aus dieser Zeit. Sogar US-Soldaten tranken schon den „RÖLBS“ weiterlesen

Sprossenwand zum 20-jährigen Bestehen

Kindergarten Wißkirchen feierte Jubiläum mit einem Weihnachtsmarkt – Bürgerstiftung der Kreissparkasse Euskirchen stellt 2000 Euro für Turngerät bereit

Ingrid Dahmen im Kreis ihrer Schützlinge und umgeben von zahlreichen Weihnachtsbasteleien, die zum Jubiläum verkauft wurden. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Ingrid Dahmen im Kreis ihrer Schützlinge und umgeben von zahlreichen Weihnachtsbasteleien, die zum Jubiläum verkauft wurden. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen-Wißkirchen – Mit einem bunten Weihnachtsbazar feierte der Kindergarten Wißkirchen am vergangenen Freitag sein 20-jähriges Bestehen. Ingrid Dahmen, Leiterin der Städtischen Kindertageseinrichtung, berichtete: „Normalerweise feiert man so etwas ja bei einem Sommerfest, aber weil der Kindergarten auch in der Vorweihnachtszeit gegründet wurde, passt das sehr gut.“ Die Eltern hätten kräftig geholfen, um verschiedene Verkaufs- und Verpflegungsstände zu bestücken. Seit Wochen hätten sich zudem Eltern, Kinder und Personal getroffen, um allerlei Basteleien für den Bazar herzustellen. Sprossenwand zum 20-jährigen Bestehen weiterlesen