Schlagwort-Archive: Einbruchschutz

Polizei informiert zum Thema Einbruchschutz

Mit der Aktionswoche "Riegel vor" möchte die Polizei landesweit stärker gegen Einbrecher vorgehen. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Polizei informiert die Bürger darüber, wie man sein Haus gegen Einbrecher schützt. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Die Kreispolizeibehörde Euskirchen (Kriminalprävention / Opferschutz) informiert in einem Vortrag zum Thema „Sicher Wohnen – Riegel vor!“ über die technische Sicherheit von Häusern und gibt Verhaltenstipps für die Bürger. „Die polizeilichen Sicherungsempfehlungen machen dem Einbrecher das Leben schwer und tragen dazu bei, Bürgern eine mögliche Opfererfahrung zu ersparen“, so die Polizei. Polizei informiert zum Thema Einbruchschutz weiterlesen

Landrat warnt vor erhöhten Einbruchszahlen in der Urlaubszeit

Der Chef der Kreispolizeibehörde, Günter Rosenke, hat für die Bürger einige Tipps zum Einbruchschutz zusammengestellt

Mit der Aktionswoche "Riegel vor" möchte die Polizei landesweit stärker gegen Einbrecher vorgehen. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Urlaubszeit ist erhöhte Einbruchszeit. Landrat Rosenke gibt ein paar Tipps, wie man sich am besten schützt. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Landrat Günter Rosenke weist in seiner Eigenschaft als Leiter der Kreispolizeibehörde alle Bürger daraufhin, dass es in der Urlaubszeit alljährlich eine steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen gibt.  „Wie mir aufmerksame Bürgerinnen und Bürger mitgeteilt haben“, so der Landrat, „wurden in einigen Städten und Gemeinden des Kreises wieder auffällige Fahrzeuge bemerkt.“ Landrat warnt vor erhöhten Einbruchszahlen in der Urlaubszeit weiterlesen

Zehn Personen könnten „mobile Täter“ sein

Im gesamten Kreisgebiet wurden insgesamt 75 Fahrzeuge und 97 Personen überprüft

Mit der Aktionswoche "Riegel vor" möchte die Polizei landesweit stärker gegen Einbrecher vorgehen. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit der Aktionswoche „Riegel vor“ geht die Polizei landesweit stärker gegen Einbrecher vor. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Im Rahmen der Aktionswoche „Riegel vor“ führte die Polizei Euskirchen am Dienstag von 10 bis 18 Uhr einen landesweit abgestimmten Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs durch. Ziel des Aktionstages war die Feststellung von Straftätern, Tatverdächtigen und kriminellen Strukturen sowie die Sicherstellung und Zuordnung von Diebesgut und die Feststellung genutzter Tatfahrzeuge. Zehn Personen könnten „mobile Täter“ sein weiterlesen

Vorträge zum Einbruchschutz

Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Euskirchen will über typische Schwachstellen am Haus, die Täterarbeitsweisen und die technischen Sicherungsmöglichkeiten informieren sowie Verhaltenstipps geben

Neben dem materiellen Schaden fühlt man sich nach Einbrüchen auch oft in den eigenen vier Wänden nicht mehr wohl. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Neben dem materiellen Schaden fühlt man sich nach Einbrüchen auch oft in den eigenen vier Wänden nicht mehr wohl. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Das Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Euskirchen veranstaltet in Bad Münstereifel drei weitere Vorträge zum Thema „Sicher wohnen – Einbruchschutz“, und zwar am Mittwoch, 29. Januar, ab 19 Uhr im Marienheim (Bibliothek), Langenhecke 24, am Montag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Prinz, Mutscheid, Arandstraße 17, sowie am Donnerstag, 13. März, ab 19 Uhr im Rats- und Bürgersaal, Marktstraße 15. Vorträge zum Einbruchschutz weiterlesen