Schlagwort-Archive: Nideggen

Sternenwoche in der Rureifel

Angebote rund um Sternenlicht und Dunkelheit in Heimbach, Nideggen, Hürtgenwald und Kreuzau

Die Sternenwoche bietet Veranstaltungen von der Planetenbeobachtung bis zur nächtlichen Biberwanderung. Foto: Andy Holz
Die Sternenwoche bietet Veranstaltungen von der Planetenbeobachtung bis zur nächtlichen Biberwanderung. Foto: Andy Holz

Rureifel – Sternenkucker und Nachtschwärmer aufgepasst: Eine Reihe von Abendveranstaltungen widmet sich von Sonntag, 13. Oktober, bis Freitag, 18. Oktober, den Himmelskörpern und den Wesen unter ihnen. Dazu gibt Angebote in Heimbach, Nideggen, Hürtgenwald und Kreuzau. Sternenwoche in der Rureifel weiterlesen

„Wasserskulpturen festgehalten“ 

Momentaufnahmen von Tropfen – Ausstellung im Dürener Tor in Nideggen mit Fotografien von Dieter Kurth

Tropfen können Kunst sein, wie Dieter Kurth in Nideggen zeigt. Bild: Dieter Kurth
Tropfen können Kunst sein, wie Dieter Kurth in Nideggen zeigt. Bild: Dieter Kurth

Nideggen – Unter dem Titel „Wasserskulpturen festgehalten“  eröffnet am Samstag, 30. Juni, um 11 Uhr eine  Fotoausstellung im Dürener Tor in Nideggen, in der der Digitalkünstler Dieter Kurth Momentaufnahmen von Tropfen zeigt. Bei den Aufnahmen sind einzigartige Wasserskulpturen entstanden, deren flüchtige Momente Kurth künstlerisch in Fotos eingefangen hat. „Wasserskulpturen festgehalten“  weiterlesen

Weltstar Jamie Cullum betritt in Nideggen die „Bühne unter Sternen“

Der Gigant am Jazzpiano und Mann mit der rauchigen Stimme hat weltweit bereits über zehn Millionen Alben verkauft

Jamie Cullum ist einer der ganz großen Musiker des 21. Jahrhunderts. Auf der Bühne brennt er stets ein wahres Feuerwerk seiner Kunst ab. Bild: Veranstalter
Jamie Cullum ist einer der ganz großen Musiker des 21. Jahrhunderts. Auf der Bühne brennt der quirlige 39-Jährige stets ein wahres Feuerwerk seines Könnens ab. Bild: Veranstalter

Nideggen/Eifel – Der 37-jährige Brite mit der unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Jazz-Piano. Und das völlig zu Recht, denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum. Seine verschiedensten Bandprojekte umfassten das ganze Spektrum von Brit Pop über Psychedelic bis Heavy Metal, ehe mit 21 Jahren die endgültige Weichenstellung zugunsten des Jazz erfolgte. Weltstar Jamie Cullum betritt in Nideggen die „Bühne unter Sternen“ weiterlesen

Geologische Zeitreise in die Wüste

Wanderung zum Tag des Geotops rund um die roten Felsen in Nideggen

Zum Tag des Geotops führen Mitarbeiter des Geologischen Dienstes NRW und der Nationalparkverwaltung Eifel dieses Jahr zu den roten Buntsandsteinfelsen in Nideggen. Bild: Nationalparkverwaltung Eifel
Zum Tag des Geotops führen Mitarbeiter des Geologischen Dienstes NRW und der Nationalparkverwaltung Eifel dieses Jahr zu den roten Buntsandsteinfelsen in Nideggen. Bild: Nationalparkverwaltung Eifel

Nideggen – Rot und gelblich ragen die imposanten Natursteine um Nideggen empor. Vom Tal der Rur aus erheben sich die mächtigen Felsen, gekrönt von der ebenfalls aus rotem Bruchstein erbauten mächtigen Burganlage. Sie sind Zeugen einer ausgedehnten Wüste, die sich zur Buntsandstein-Zeit vor über 230 Millionen Jahren über einen großen Teil Mitteleuropas erstreckte. Zu einer geologischen Zeitreise laden die Nationalparkverwaltung Eifel und der Geologische Dienst NRW zum Tag des Geotops für Sonntag, 20. September, in die Nationalparkregion Eifel ein. Dieses Jahr fällt der Tag des Geotops zudem in das Internationale Jahr des Bodens, ausgerufen von den Vereinten Nationen. Geologische Zeitreise in die Wüste weiterlesen

Ausstellung über die Befreiung vom Nationalsozialismus

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, eröffnete „Routes of Liberation – Das Vermächtnis des Zweiten Weltkrieges“ in Nideggen-Schmidt

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, eröffnete die Ausstellung „Routes of Liberation". Bild: privat
Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, eröffnete die Ausstellung „Routes of Liberation“. Bild: privat

Nideggen-Schmidt – Kein geringerer als Schirmherr Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, hat am vergangenen Samstag die Ausstellung „Routes of Liberation – Das Vermächtnis des Zweiten Weltkrieges“ in der Pfarrkirche St. Hubertus, besser bekannt als St. Mokka, in Nideggen-Schmidt eröffnet. Die Ausstellung zeichnet den Weg der Befreiung vom Nationalsozialismus vor genau 70 Jahren nach. Ausstellung über die Befreiung vom Nationalsozialismus weiterlesen