Schlagwort-Archive: Joscho Stephan

Joscho Stephan Trio gastiert in Kronenburg

Das Joscho Stephan Quintett sorgte in der Comedia für einen würdigen Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Joscho Stephan, hier mit seinem Quintett, ist Garant für einen hochklassigen musikalischen Abend. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Dahlem-Kronenburg – Der Vorstand des Kulturvereins Freies Forum Kronenburg setzt mit der o.a. Kulturveranstaltung seine Konzertreihe KULTURVISION fort. Dieses Mal haben die Veranstalter – eingebettet in die 22. Kronenburger Kunst- und Kulturtage – das Joscho Stephan Trio verpflichtet. Mit dem Mönchengladbacher und seinem Trio mit hervorragenden Besetzungen an der Rhythmusgitarre und am Bass kommt einer der besten deutschen Gypsy-Gitarristen nach Kronenburg, der nicht nur bereits mit Größen wie Paquito D’Rivera oder Tommy Emmanuel gespielt hat, sondern stilistisch auch auf Blues, Rock, Country oder Latin Jazz zurückgreift. Joscho Stephan Trio gastiert in Kronenburg weiterlesen

Joscho Stephan Quartett gastiert in der Eifelhöhenklinik

Das Joscho Stephan Quintett sorgte in der Comedia für einen würdigen Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Joscho Stephan  (hier mit seinem Quintett)  sorgt mit seinem virtuos vorgetragenen Gypsy Swing stets für Begeisterung.  Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Nettersheim-Marmagen – Den international renommierten Jazzgitarristen Joscho Stephan braucht man im Kreis Euskirchen eigentlich nicht mehr vorzustellen. Der Virtuose des Gypsy Swing gastiert hier regelmäßig in unterschiedlichen Besetzungen. Seine Auftritte werden stets von Publikum und Presse gleichermaßen begeistert gefeiert. Neben seiner unbändigen Spielfreude ist Stephan auch für seine humorvollen Moderationen bekannt. Sein Debüt „Swinging strings“ wurde vom amerikanischen Fachmagazin „Guitar Player“ zur CD des Monats gekürt. Das renommierte „A-coustic Guitar Magazine“ feiert Joscho Stephan als Gitarristen für die Zukunft der Gypsy Jazzgitarre. Joscho Stephan Quartett gastiert in der Eifelhöhenklinik weiterlesen

„Gypsy Guitar Goes Brazil“

Spannende musikalische Konstellation: Ausnahmegitarrist Joscho Stephan trifft in der Eifelhöhen-Klinik auf das Ulla-Haesen-Duo

Joscho Stephan (v.l.), Ulla Haesen und Wilhelm Geschwind spielen gemeinsam in der Eifelhöhenklinik in Marmagen. Bild: Privat
Joscho Stephan (v.l.), Ulla Haesen und Wilhelm Geschwind spielen gemeinsam in der Eifelhöhenklinik in Marmagen. Bild: Privat

Nettersheim-Marmagen – In ihrer intensiven Zusammenarbeit mit erstklassigen brasilianischen Musikern hat sich die Deutsch-Finnin Ulla Haesen längst den Ruf einer der führenden europäischen Bossa Nova- und Samba Interpretinnen erspielt. Die feinfühligen Interpretationen der Sängerin und Gitarristin, die in das künstlerische Herz Brasiliens führen, werden mittlerweile selbst im Ursprungsland begeistert aufgenommen. „Gypsy Guitar Goes Brazil“ weiterlesen

Comedia im Gypsy-Swing-Fieber

Mit dem Joscho-Stephan-Quintett gelang ein fulminanter Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres – KSK Euskirchen sponserte den Abend

Das Joscho Stephan Quintett sorgte in der Comedia für einen würdigen Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Joscho Stephan Quintett sorgte in der Comedia für einen würdigen Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Mit dem letzten Konzert für 2015 ging am Sonntagabend das Jubiläumsjahr der „Kultur Initiative Klösterchen“ (KIK) zu Ende. Seit nunmehr 15 Jahren gelingt es Geschäftsführer Klaus Linden immer wieder aufs Neue, Musikveranstaltungen auf sehr hohem Niveau erfolgreich in Euskirchen zu veranstalten und so zum Kulturleben der Kreisstadt wesentlich beizutragen.  Für das Abschlusskonzert, das auch gern als „Weihnachtskonzert“ bezeichnet und traditionellerweise von der Kreissparkasse Euskirchen (KSK) gefördert wird, hatte Linden mit dem Joscho Stephan Quintett gleich fünf Musiker engagiert, die ihres gleichen suchen. Comedia im Gypsy-Swing-Fieber weiterlesen

Noch Karten für das Joscho Stephan Quintett zu haben

Das Weihnachtskonzert in der Comedia wird traditionellerweise von der KSK Euskirchen ermöglicht

Das Joscho Stephan Quintett gastiert am Sonntag, 27. Dezember, 19.30 Uhr, in der Comedia. Karten sind nur im Vorverkauf zu haben. Bild: Manfred Pollert
Das Joscho Stephan Quintett gastiert am Sonntag, 27. Dezember, 19.30 Uhr, in der Comedia. Karten sind nur im Vorverkauf zu haben. Bild: Manfred Pollert

Euskirchen – Für das Konzert mit dem Joscho Stephan Quintett am Sonntag, 27. Dezember, 19.30 Uhr, in der Comedia in Euskirchen sind noch einige Karten zu haben. Die Gäste erwartet ein virtuoser Mix aus Gypsy Swing und Jazz. Joscho Stephan (Gitarre) gilt seit vielen Jahren als erstklassiger Vertreter des Gypsy Swing und feierte bereits internationale Erfolge. Ebenso hörenswert ist seine Rhythmussektion mit Vater Günter Stephan an der Rhythmussgitarre und Max Schaaf am Kontrabass. Mit Sebastian Reimann an der Geige, der mit seinem Spiel in der Tradition Stephane Grapelis steht, und Johannes Zink an der Gitarre wird das Trio in Euskirchen zum Quintett und damit zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis. Noch Karten für das Joscho Stephan Quintett zu haben weiterlesen

Im Jubiläumsjahr kommen auch die Publikumslieblinge in die Comedia

Kultur-Initiative-Klösterchen bietet erstmals Sonderedition mit Werken des Künstlers Martin Streit – Gäste erwartet 2015 Sufi Poesie, Fado, Gypsy, Swing und Klezmer – KSK Euskirchen zählt zu den verlässlichen Sponsoren

Klaus Linden (v.l.), Rita Witt und Helmut Doll stellten die Sonderedition des Künstlers Martin der Presse vor. Von jedem Bild gibt es passend zum Jubiläumsjahr 15 Drucke, die man käuflich erwerben kann. Bild: Tameer Gunnar Eden/epa
Klaus Linden (v.l.), Rita Witt und Helmut Doll stellten die Sonderedition des Künstlers Martin Streit der Presse vor. Von jedem Bild gibt es passend zum Jubiläumsjahr 15 Drucke, die man käuflich erwerben kann. Bild: Tameer Gunnar Eden/epa

Euskirchen – 2015 feiert die Kultur-Initiative-Klösterchen (KIK) ihren 15. Geburtstag. Grund genug für Geschäftsführer Klaus Linden, den Besuchern der Comedia ein ganz besonderes Programm anzubieten, das er am Donnerstagnachmittag in der Galerie Haus Schlangeneck in Schweinheim der Presse vorstellte. Im Jubiläumsjahr kommen auch die Publikumslieblinge in die Comedia weiterlesen

Gypsy-Swing mit Joscho Stephan im Kulturraum Kall

Der Virtuose auf seiner Maccaferri-Gitarre gehört mit zu den unbestrittenen Publikumslieblingen bei der Veranstaltungsreihe in den Räumlichkeiten der Energie Nordeifel

Der Auftritt von Joscho Stephan (2.v.l.) und seiner Band gehört alljährlich zu den Highlights im Kulturraum Kall. Bild; Sandra Sperlinger
Der Auftritt von Joscho Stephan (2.v.l.) und seiner Band gehört alljährlich zu den Highlights im Kulturraum Kall. Bild; Sandra Sperlinger

Kall – Wenn es einen Musiker gibt, der besonders gut in den Kulturraum unter dem Dach der Energie Nordeifel passt, dann ist es Joscho Stephan. Denn kein anderer präsentiert sich seinem Publikum so energiegeladen wie der Meister des Gypsy Swing.
Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Gypsy-Swing mit Joscho Stephan im Kulturraum Kall weiterlesen

Kulturraum Kall startet ins neue Halbjahr

Neben den bekannten Publikumslieblingen wie Sean Moyses, Ulla Haesen, Pia Fridhill und Joscho Stephan gibt es auch neue Klänge von Christina Lux und Gjertrud Lunde zu entdecken

Erstmals im Kulturraum Kall unter dem Dach der Energie Nordeifel mit dabei: Die charismatische Sängerin Christina Lux. Bild: Thorsten Wingenfelder
Erstmals im Kulturraum Kall unter dem Dach der Energie Nordeifel mit dabei: Die charismatische Sängerin Christina Lux. Bild: Thorsten Wingenfelder

Kall – Der Kulturraum Kall hat soeben sein neues Programm für das zweite Halbjahr 2014 veröffentlicht. Vorstandsvorsitzende Kerstin Zimmermann und ihre Stellvertreterin Silke Sperling möchten die kommenden Veranstaltungen ganz dem Gedenken an den kürzlich verstorbenen langjährigen Geschäftsführer der Energie Nordeifel („ene“), Dieter Hinze, widmen, dessen Initiative die Gründung des Kulturraums erst möglich gemacht habe. Kulturraum Kall startet ins neue Halbjahr weiterlesen

Joscho Stephan, Adam Rafferty, Pia Fridhill, Alexander Sputh und Mama Muh kommen nach Kall

Der „Groovemaster“ aus New York wird am 9. März in Kall erwartet. Bild: Privat
Der „Groovemaster“ aus New York wird am 9. März in Kall erwartet. Bild: Privat

Kall – Der Verein „Kulturraum Kall“ hat das neue Programm für das 1. Halbjahr 2012 vorgestellt. Unter dem Dach der Energie Nordeifel („ene“) in Kall, Hindenburgstraße 13, wird einmal mehr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm geboten. Los geht es am 6. Januar 2012, 20 Uhr, mit Joscho Stephan, der mit seinem „Gypsy Swing“ schon mehrfach für Furore sorgte. Joscho Stephan, Adam Rafferty, Pia Fridhill, Alexander Sputh und Mama Muh kommen nach Kall weiterlesen