Schlagwort-Archive: KiK

Blues-Konzert mit zwei Eisenbahnreisen

Georg Schroeter, Marc Breitfelder und Torsten Zwingenberger gastierten in der Comedia – KIK-Abschlussveranstaltung 2017 wurde von der Kreissparkasse Euskirchen gesponsert  

Georg Schroeter (v.l.), Torsten Zwingenberger und Marc Breitfelder begeisterten in der ausverkauften Euskirchener Comedia. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Georg Schroeter (v.l.), Torsten Zwingenberger und Marc Breitfelder begeisterten in der ausverkauften Euskirchener Comedia. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Schon seit 30 Jahren stehen die Blues-Veteranen Georg Schroeter und Marc Breitfelder gemeinsam auf der Bühne. In diesen drei Jahrzehnten haben sie es geschafft, nicht nur als bestes Blues-Duo Deutschlands mit dem „German Blues Award“ ausgezeichnet zu werden und sogar 2011 die International Blues Challenge (IBC) in Memphis (USA) zu gewinnen, sondern sie haben den Blues auch auf sehr virtuose Weise weiterentwickelt. Während manche Bluesbands lieber im Ambiente eines verrauchten Clubs verweilen und dort gern den Klassiker „I can’t play the blues in an air-conditioned room“ zum Besten geben, haben Schroeter und Breitfelder den Blues konzertsaalfähig gemacht und sind in der Lage, auch dort das Publikum zu begeistern. Das liegt vor allem an der hochgradigen Virtuosität ihres Vortrags, der nicht nur Bluesliebhaber von den Stühlen reißt, sondern eben auch das arriviertere Publikum. Blues-Konzert mit zwei Eisenbahnreisen weiterlesen

Portugiesischer Fado trifft auf türkische Saz

Die Estrada Fado Group gastiert mit Dagmara Zajac in der Comedia. Bild: Veranstalter
Die Estrada Fado Group gastiert mit Dagmara Zajac in der Comedia. Bild: Veranstalter

Euskirchen – Die Estrada Fado Group, begleitet von Dagmara Zajac, konzertiert am Freitag, 25. November, 19.30 Uhr, in der Comedia in Euskirchen. Im Mittelpunkt der emotionsgeladenen Melodien steht die Bağlama (Saz) als tragendes Melodieinstrument. „Am Anfang wurde diese Instrumentenvermischung, aber auch die Herkunft der Musiker von Puristen des Fados sehr kritisch gesehen“, so Veranstalter Klaus Linden. Traditionell werde Fado aus Portugal von Portugiesen in die Welt hineingetragen. Portugiesischer Fado trifft auf türkische Saz weiterlesen

Comedia im Gypsy-Swing-Fieber

Mit dem Joscho-Stephan-Quintett gelang ein fulminanter Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres – KSK Euskirchen sponserte den Abend

Das Joscho Stephan Quintett sorgte in der Comedia für einen würdigen Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Joscho Stephan Quintett sorgte in der Comedia für einen würdigen Abschluss des KIK-Jubiläumsjahres. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Mit dem letzten Konzert für 2015 ging am Sonntagabend das Jubiläumsjahr der „Kultur Initiative Klösterchen“ (KIK) zu Ende. Seit nunmehr 15 Jahren gelingt es Geschäftsführer Klaus Linden immer wieder aufs Neue, Musikveranstaltungen auf sehr hohem Niveau erfolgreich in Euskirchen zu veranstalten und so zum Kulturleben der Kreisstadt wesentlich beizutragen.  Für das Abschlusskonzert, das auch gern als „Weihnachtskonzert“ bezeichnet und traditionellerweise von der Kreissparkasse Euskirchen (KSK) gefördert wird, hatte Linden mit dem Joscho Stephan Quintett gleich fünf Musiker engagiert, die ihres gleichen suchen. Comedia im Gypsy-Swing-Fieber weiterlesen

Noch Karten für das Joscho Stephan Quintett zu haben

Das Weihnachtskonzert in der Comedia wird traditionellerweise von der KSK Euskirchen ermöglicht

Das Joscho Stephan Quintett gastiert am Sonntag, 27. Dezember, 19.30 Uhr, in der Comedia. Karten sind nur im Vorverkauf zu haben. Bild: Manfred Pollert
Das Joscho Stephan Quintett gastiert am Sonntag, 27. Dezember, 19.30 Uhr, in der Comedia. Karten sind nur im Vorverkauf zu haben. Bild: Manfred Pollert

Euskirchen – Für das Konzert mit dem Joscho Stephan Quintett am Sonntag, 27. Dezember, 19.30 Uhr, in der Comedia in Euskirchen sind noch einige Karten zu haben. Die Gäste erwartet ein virtuoser Mix aus Gypsy Swing und Jazz. Joscho Stephan (Gitarre) gilt seit vielen Jahren als erstklassiger Vertreter des Gypsy Swing und feierte bereits internationale Erfolge. Ebenso hörenswert ist seine Rhythmussektion mit Vater Günter Stephan an der Rhythmussgitarre und Max Schaaf am Kontrabass. Mit Sebastian Reimann an der Geige, der mit seinem Spiel in der Tradition Stephane Grapelis steht, und Johannes Zink an der Gitarre wird das Trio in Euskirchen zum Quintett und damit zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis. Noch Karten für das Joscho Stephan Quintett zu haben weiterlesen

Musikalischer Nachwuchs stellt sein Können unter Beweis

Zum 10. Mal zeigt der musikalische Nachwuchs sein Können in der Comedia. Bild: KIK
Zum 10. Mal zeigt der musikalische Nachwuchs sein Können in der Comedia. Bild: KIK

Euskirchen – Die Kultur Initiative Klösterchen (KIK) lädt für Freitag, 26. Juni, 19.30 Uhr, zu einem weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr in die Comedia (Münstereifeler Str./Ecke Eifelring) in Euskirchen ein. Erwartet werden die Bundespreisträger von „Jugend musiziert“. „In diesem Jahr wird das Konzert mit den jeweils aktuellen Preisträgern bereits zum 10. Mal stattfinden“, so Geschäftsführer Klaus Linden. Alle jungen Musiker zeichne aus, dass sie mit ihren Instrumenten auf dem Weg seien, Meister ihres Fachs zu werden. „Sie konzertieren bereits auf hohem Niveau“, so Linden. Musikalischer Nachwuchs stellt sein Können unter Beweis weiterlesen

Sufi Poesie mit dem Ensemble Ramel Aleppo

Das Ensemble Ramel Aleppo gastiert in der Comedia. Bild: Veranstalter
Das Ensemble Ramel Aleppo gastiert in der Comedia. Bild: Veranstalter

Euskirchen – Ramel ist ein Metrum der klassischen arabischen Poesie und zugleich auch die Bezeichnung für eine hohe Lage bei der Oud, der arabischen Laute. Die Musiker des Ensemble „Ramel Aleppo“ kommen aus der zweitgrößten Stadt Syriens, die 2006 zur „Kulturhauptstadt des Islam“ gekürt wurde. Bis zum Beginn des aktuellen Krieges gehörte Aleppo zu den wichtigsten kulturellen Zentren der arabischen Welt.

Sufi Poesie mit dem Ensemble Ramel Aleppo weiterlesen

Gelungene Überraschung in der Comedia

Um die auftretenden Künstler des Jahresabschluss-Konzerts Kultur Initiative Klösterchen hatte Geschäftsführer Klaus Linden bis wenige Minuten vor dem Auftritt ein großes Geheimnis gemacht – Kreissparkasse Euskirchen sponserte das Konzert von „jean faure & orchestre“

Mit Chansons entführte Jean Fauré zusammen mit seinen Musikern das Euskirchener Publikum an die Seine, das Meer an der französischen Küste und Lavendellandschaften. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit Chansons entführte Jean Fauré zusammen mit seinen Musikern das Euskirchener Publikum an die Seine, das Meer an der französischen Küste und Lavendellandschaften. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Die sprichwörtliche „Katze im Sack“ hatten die Zuschauer im traditionellen Jahresausklang-Konzertes von „KiK“ (Kultur Initiative Klösterchen) gekauft, denn außer Klaus Linden, „KiK“-Geschäftsführer, wusste niemand, was ihn da am vergangenen Samstagabend in der Euskirchener „Comedia“ erwartete. Linden hatte etwas für jeden Geschmack versprochen – und mit „jean faure & orchestre“ ins Schwarze getroffen. Gelungene Überraschung in der Comedia weiterlesen