Schlagwort-Archive: Tierheim

Mini-Schweine haben noch mal Schwein gehabt

Zehn Borstentiere im Kleinformat wurden von bislang Ungekannten ausgesetzt – Im Tierheim Mechernich untergekommen

Im mehrfachen Wortsinn eine Sauerei: Diese Mini-Schweine wurden ausgesetzt. Foto: Tierheim Mechernich
Im mehrfachen Wortsinn eine Sauerei: Diese Mini-Schweine wurden ausgesetzt. Foto: Tierheim Mechernich

Mechernich – Wie der Tierschutzverein Mechernich mitteilt, sind in der Nacht vom Samstag, 9. September, auf Sonntag, 10. September, in Firmenich in der Nähe des dort momentan gastierenden Zirkus zehn Minischweine ausgesetzt worden. Mini-Schweine haben noch mal Schwein gehabt weiterlesen

Finanzielle Unterstützung für Kinderschutzbund und Tierheim

Nähtechnik Seidel aus Bad Münstereifel spendete 1000 Euro für den guten Zweck

Bettina Seidel (von links), Ralf Seidel, Reiner Bauer, Jutta Uhlmann, Esther Genz und Karl-Heinz Klein bei der Spendenübergabe. Foto: Nähtechnik Seidel
Bettina Seidel (von links), Ralf Seidel, Reiner Bauer, Jutta Uhlmann, Esther Genz und Karl-Heinz Klein bei der Spendenübergabe. Foto: Nähtechnik Seidel

Bad Münstereifel/Mechernich – Eine Hausmesse hat das Bad Münstereifeler Unternehmen Nähtechnik Seidel genutzt, um etwas Gutes zu tun:  Im Rahmen der Hausmesse veranstaltete das Team eine Tombola zu Gunsten des Tierschutzvereins Mechernich und des Kinderschutzbundes Bad Münstereifel. Zahlreiche Geschäftsleute aus der Region und Lieferanten hatten dabei für attraktive Preise gesorgt. „Bereits kurz nach der Eröffnung der Hausmesse waren alle Lose verkauft“, berichtete Ralf Seidel, der mit Ehefrau Bettina und seinen Mitarbeitern Jutta Uhlmann, Esther Genz und Karl-Heinz Klein diese Aktion auf die Beine gestellte hatte. Je 500 Euro konnte das Team jetzt an Kinderschutzbund und Tierheim übergeben.  Finanzielle Unterstützung für Kinderschutzbund und Tierheim weiterlesen

Mit Vegetarischem Kochbuch Tierheim unterstützen

„Kochen ohne Fleisch“ ist über das Tierheim Mechernich erhältlich

Das Tierheim Mechernich hofft auf viele Käufer von „Kochen ohne Fleisch“, um mit dem Erlös die betreuten Tiere zu unterstützen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Tierheim Mechernich hofft auf viele Käufer von „Kochen ohne Fleisch“, um mit dem Erlös die betreuten Tiere zu unterstützen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Wüssten die Tiere im Tierheim Mechernich, welche Braten regelmäßig in den Kochtöpfen bruzzeln, würden sie sicher die Idee des Tierheims Mechernich unterstützen: Das vegetarische Rezeptbuch „Kochen ohne Fleisch“ stellt nicht nur leckere Alternativen zur tierischen Kost vor. Der Erlös kommt den Tieren im Tierheim sogar wieder direkt zu Gute. Mit Vegetarischem Kochbuch Tierheim unterstützen weiterlesen

Kooperation von Kommunen und Tierschutzvereinen

„Kreistierheim“ soll für tierschutzrechtlich einwandfreie Unterbringung von Fundtieren sorgen

Der Tierschutzverein Mechernich, auf dem Bild der Vorsitzende Reiner Bauer, soll künftig zentraler Ort des „Kreistierheims“ sein. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Der Tierschutzverein Mechernich, auf dem Bild der Vorsitzende Reiner Bauer, soll künftig zentraler Ort des „Kreistierheims“ sein. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Die örtlichen Ordnungsbehörden der Kommunen sind als zuständige Fundbehörde verpflichtet, Fundtiere entgegenzunehmen und entsprechend den Vorschriften von § 11 des Tierschutzgesetzes und einer Genehmigung der Veterinärabteilung des Kreises Euskirchen zu verwahren. In der Praxis nehmen diese Aufgabe im Kreis Euskirchen die Tierschutzvereine wahr. Laut Pressemitteilung des Kreises Euskirchen erfüllte aber bislang keiner der sechs im Kreis Euskirchen tätigen Tierschutzvereine nach geltendem Recht diese Voraussetzungen, so dass den Kommunen kein rechtskonformer Vertragspartner zur Verfügung stand. Kooperation von Kommunen und Tierschutzvereinen weiterlesen