Schlagwort-Archive: Uwe Schubinski

Drei Tage Spaß beim Sportfest des KSC

ene-Unternehmensgruppe landete beim Fußballturnier trotz kleinster Besetzung auf Platz 1, gefolgt von dem Teams Rewe, Möbel Brucker und Papstar- Gier-Kicker unter der Betreuung von Vize-Bürgermeister Uwe Schubinski belegten beim Freizeitturnier den dritten Platz

Obwohl sie mit nur sechs Spielern den kleinsten Kader hatte und nicht auswechseln konnte, gewann  die ene-Mannschaft das Turnier. Links im Bild Ene-Chef Markus Böhm. Foto: Reiner Züll
Obwohl sie mit nur sechs Spielern den kleinsten Kader hatte und nicht auswechseln konnte, gewann die ene-Mannschaft das Turnier. Links im Bild Ene-Chef Markus Böhm. Foto: Reiner Züll

Kall – Das dreitägige Sportfest des Kaller SC (KSC) hatte wieder allerhand zu bieten. Ein Firmen- und ein Freizeitturnier sowie die Auftritte der kleinen und großen Fuß- und Handballer des KSC sorgten ebenso für gute Unterhaltung wie die Livemusik am Samstagabend. Dabei ließen sich Aktive und Zuschauer die Stimmung auch nicht von dem ein oder anderen Regenschauer vermiesen. Drei Tage Spaß beim Sportfest des KSC weiterlesen

Ex-Gemeindedirektor Laux wurde 100. Mitglied

Verein zur Erhaltung der Kaller Gaststätte Gier verzeichnet weiterhin starken Zulauf – Auch an den Karnevalstagen geht es in der denkmalgeschützten Gaststätte kräftig rund

Direkt nach seiner Rückkehr aus der Reha trat Ex- Gemeindedirektor Friedrich Josef Laux (Mitte) dem Verein zur Erhaltung der Gaststätte Gier bei. Er ist das 100. Mitglied und wurde vom Vorsitzenden Uwe Schubinski (rechts) und "Vize" Ralf Schumacher mit einer Flasche Wein willkomnmen geheißen. Bild: Reiner Züll
Direkt nach seiner Rückkehr aus der Reha trat Ex- Gemeindedirektor Friedrich Josef Laux (Mitte) dem Verein zur Erhaltung der Gaststätte Gier bei. Er ist das 100. Mitglied und wurde vom Vorsitzenden Uwe Schubinski (rechts) und „Vize“ Ralf Schumacher mit einer Flasche Wein willkomnmen geheißen. Bild: Reiner Züll

Kall – Da war der ehemalige Kaller Gemeindedirektor Friedrich Josef Laux mehr als überrascht, als der Vorsitzende des Vereins zur Erhaltung der Gaststätte Gier, Uwe Schubinski, und dessen Stellvertreter Ralf Schumacher ihm in der vereinseigenen Gaststätte eine Flasche Wein übereichten. Der Grund dafür war ein ganz besonderer, denn „Fritz“ Laux, der sich zweimal in der Woche mit seinen Skat- und Doppelkopffreunden in der Gaststätte zum Kartenspiel trifft, hatte eine Woche zuvor seinen Eintritt in den Betreiberverein erklärt. Ex-Gemeindedirektor Laux wurde 100. Mitglied weiterlesen