Schlagwort-Archive: A1

A1/A61/A553: Weitere Öffnungen nach verheerenden Unwetterschäden

Update 15.10.: Die A61 ist in Fahrtrichtung Venlo nun ab der Anschlussstelle Rheinbach bis zum Autobahnkreuz Bliesheim befahrbarWährend und nach den Unwettern im Juli waren mehr als 130 Kilometer Autobahn zwischen Wuppertal und Sinzig teil- oder vollgesperrt

Derzeit laufen diverse Bauarbeiten, um die vom Hochwasser geschädigten Teilabschnitte von A1 und A61 wieder herzustellen. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Derzeit laufen diverse Bauarbeiten, um die vom Hochwasser geschädigten Teilabschnitte von A1 und A61 wieder herzustellen. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Rheinbach/Swisttal/Erftstadt – Nach den verheerenden Unwetterschäden im südlichen Rheinland plant die Autobahn GmbH Rheinland, weitere Streckenabschnitte freizugeben. Voraussichtlich im Laufe des heutigen Donnerstags (14. Oktober) soll im Autobahnkreuz Bliesheim die direkte Überfahrt von der A553 aus Brühl kommend auf die A61 nach Koblenz freigegeben werden. Zudem sollen den Verkehrsteilnehmern im Autobahnkreuz Bliesheim von der A553 aus Brühl kommend auf die A1 nach Trier dann wieder zwei Fahrspuren zur Verfügung stehen. A1/A61/A553: Weitere Öffnungen nach verheerenden Unwetterschäden weiterlesen

A1/A61: Einbau einer neuen Fahrbahn

Zwischen Kreuz Bliesheim und Dreieck Erfttal in Richtung Venlo wird der hochwassergeschädigte Asphalt saniert

Derzeit laufen diverse Bauarbeiten, um die vom Hochwasser geschädigten Teilabschnitte von A1 und A61 wieder herzustellen. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Derzeit laufen diverse Bauarbeiten, um die vom Hochwasser geschädigten Teilabschnitte von A1 und A61 wieder herzustellen. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Erftstadt/Weilerswist/Köln – Ab Dienstag, 12. Oktober, will die Autobahn GmbH Rheinland mit der Erneuerung der Fahrbahn zwischen dem Autobahnkreuz Bliesheim und Autobahndreieck Erfttal beginnen. Der aktuell noch gesperrte Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Venlo/Dortmund, auf dem die A1 und A61 gemeinsam geführt werden, stand Mitte Juli während des katastrophalen Unwetters komplett unter Wasser. Auch wenn das Wasser oberflächlich rasch abfloss, blieb in den Asphaltschichten des Straßenaufbaus eine große Menge Wasser gebunden. Die direkte Sonneneinstrahlung erhitzte in der Folge den Asphalt, so dass das sich ausdehnende Wasser Blasen in der Fahrbahndecke verursachte. Diese stellen insbesondere eine akute Gefahr für Motorradfahrer dar. A1/A61: Einbau einer neuen Fahrbahn weiterlesen

Sanierung der Krebsbachtalbrücke startet

Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Jahre

Im Kreis Euskirchen werden mehrere Straßen saniert. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Ab nächster Woche stertet die Sanierung der A1-Krebsbachtalbrücke in Mechernich. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Ab Montag, 2. August, will die Autobahn GmbH Rheinland mit der Sanierung der Krebsbachtalbrücke auf der A1 bei Mechernich beginnen. Die Brücke soll in weiten Teilen erneuert werden. Das Bauwerk weise erste Schäden im Beton auf, die eine zeitnahe Umsetzung der Sanierung zwingend erforderlich machten. Aufgrund der in den letzten Jahrzehnten stetig steigenden Verkehrsbelastung müsse das Bauwerk zudem verstärkt werden. Ferner würden im Zuge der Maßnahme auch die Schutzeinrichtung wie Leitplanken modernisiert. Sanierung der Krebsbachtalbrücke startet weiterlesen

A1: Vollsperrung bei Weilerswist angekündigt

An den Sonntagmorgen 10. Mai und 17. Mai ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Weilerswist-West und Euskirchen von 5 Uhr bis 10 Uhr betroffen

Die Autobahn A1 soll zwischen den Anschlussstellen Weilerswist-West und Euskirchen für zwei Sonntagmorgen gesperrt werden. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Autobahn A1 soll zwischen den Anschlussstellen Weilerswist-West und Euskirchen für zwei Sonntagmorgen gesperrt werden. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Weilerswist/Euskirchen – Eine Vollsperrung der Autobahn A1 zwischen den Anschlussstellen Weilerswist-West und Euskirchen kündigt straßen.nrw für die Sonntage 10. Mai und 17. Mai von 5 Uhr bis 10 Uhr an. Umleitungen sollen ausgeschildert werden. Bereits jeweils zwei Tage vorher soll dafür auch der Parkplatz Oberste Heide an der A1 gesperrt werden. Grund für die Sperrung sind Arbeiten zur Montage einer Hochspannungsfreileitung über der Autobahn. (epa)

A1/B477: Umfangreicher Umbau der Anschlussstelle Mechernich/Bad Münstereifel

Auffahrt Trier soll Kreisverkehr bekommen

Die Autobahnauffahrten bei Mechernich sollen neu gestaltet werden. Dazu soll die Auf- und Abfahrt Richtung Köln für voraussichtlich sechs Wochen gesperrt werden. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Autobahnauffahrten bei Mechernich sollen neu gestaltet werden. Dazu soll die Auf- und Abfahrt Richtung Köln für voraussichtlich sechs Wochen gesperrt werden. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Bauarbeiten zum Umbau der Anschlussstelle A1/B477 Mechernich/Bad Münstereifel sollen am Montag, 5. August, beginnen, wie die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel mitteilt. Die Umbaumaßnahme umfasst folgende Bauabschnitte: Neubau eines Kreisverkehrs an der Autobahnauffahrt in Richtung Trier, Umgestaltung der Autobahnauffahrt in Richtung Köln, Neubau eines seitlichen Radweges ab dem Pendlerparkplatz bis zur alten Landstraße nach Holzheim sowie Erneuerung der Fahrbahn der B477 ab Anschlussstelle bis zum Kreisverkehr Breitenbenden. A1/B477: Umfangreicher Umbau der Anschlussstelle Mechernich/Bad Münstereifel weiterlesen

Informationsveranstaltung zum Lückenschluss der A1

Wie sieht der Trassenverlauf zwischen den Anschlussstellen Blankenheim und Kelberg aus und welche Auswirkungen hat er auf Anwohner, Flora und Fauna? Diese und weitere Fragen wollen Experten und Planer der Landesbetriebe Straßen.NRW und Mobilität RLP (Rheinland-Pfalz) beantworten

Die Lücke der A1 zwischen Blankenheim und Trier soll geschlossen werden – Fragen dazu sollen in einer Informationsveranstaltung geklärt werden. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Lücke der A1 zwischen Blankenheim und Kelberg soll geschlossen werden – Fragen dazu sollen in einer Informationsveranstaltung geklärt werden. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Blankenheim – Eine Informationsveranstaltung zum Thema A1-Lückenschluss bieten die Landesbetriebe Straßen.NRW und Mobilität RLP (Rheinland-Pfalz) am Mittwoch, 6. Februar, von 17 bis 20 Uhr an. Experten und Planer der Landesbetriebe wollen dabei Fragen wie folgende beantworten: Wie sieht der Trassenverlauf zwischen den Anschlussstellen Blankenheim und Kelberg aus und welche Auswirkungen hat er auf Anwohner, Flora und Fauna? Welche Bauwerke umfasst der mittlere Abschnitt? Wo stehen wir im Planungsprozess? Wann und auf welcher Grundlage werden Lärmschutzmaßnahmen getroffen? Informationsveranstaltung zum Lückenschluss der A1 weiterlesen

A1: Nur ein Fahrstreifen zwischen Wißkirchen und Mechernich

Reparaturarbeiten in der Betonschutzwand im Mittelstreifen

Auf der A1 Höhe Mechernich kann es durch Reparaturarbeiten zu Verzögerungen kommen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Auf der A1 Höhe Mechernich kann es durch Reparaturarbeiten zu Verzögerungen kommen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich –  Auf der A1 steht Verkehrsteilnehmern zwischen den Anschlussstellen Wißkirchen und Mechernich in beiden Fahrtrichtungen von Montag, 19. Juni, bis voraussichtlich Donnerstag, 22. Juni, jeweils in der Zeit von 9 bis 16 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. A1: Nur ein Fahrstreifen zwischen Wißkirchen und Mechernich weiterlesen