Schlagwort-Archive: Achim Baum

Einladung zum 1. virtuellen Karnevals-Spendenlauf

„Domstürmer“ Micky Nauber übernimmt die Schirmherrschaft

Schirmherr Micky Nauber (v.l.) und die Initiatoren Achim Baum und Tobias Becker sind bereit für den Spendenlauf. Bild: Privat
Schirmherr Micky Nauber (v.l.) und die Initiatoren Achim Baum und Tobias Becker sind bereit für den Spendenlauf. Bild: Privat

Euskirchen – Der gemeinnützige Verein „Sportlich Jeck“ aus Euskirchen lädt Jung und Alt zum „1. virtuellen Karnevals-Spendenlauf“ ein. Der Lauf findet zu Gunsten des Karnevalsbrauchtums von Donnerstag, 11. Februar, 11.11 Uhr (Altweiberdonnerstag), bis Dienstag, 16. Februar, 18.11 Uhr, statt. Da gemeinsame Läufe ja derzeit nicht möglich sind, kann jeder Teilnehmer seinen Lauf oder seine Wanderung über die jecken Tage ablegen, wann und wo er will. Einladung zum 1. virtuellen Karnevals-Spendenlauf weiterlesen

Inklusionsunternehmen „EuLog“ ist ein „Big Player“ im Kreis Euskirchen

Mitarbeiter sowie zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung und Wohlfahrtsverbänden feierten den 10. Geburtstag – 52 Mitarbeiter, davon mehr als die Hälfte Menschen mit Behinderung, erwirtschaften jährlich einen Gesamtumsatz von weit über fünf Millionen Euro

Konnten eine Erfolgsgeschichte sowohl menschlich wie wirtschaftlich erzählen: Seit zehn Jahren zeichnet sich „EuLog“ nicht nur durch Inklusion von Menschen mit Behinderungen aus, sondern hat sich in der Branche auch als zuverlässiger Logistikpartner bewiesen, wie Georg Richerzhagen, Geschäftsführer NEW, und Markus Wilden, Geschäftsführer „EuLog“, sagten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Konnten eine Erfolgsgeschichte sowohl menschlich wie wirtschaftlich erzählen: Seit zehn Jahren zeichnet sich „EuLog“ nicht nur durch Inklusion von Menschen mit Behinderungen aus, sondern hat sich in der Branche auch als zuverlässiger Logistikpartner bewiesen, wie Georg Richerzhagen, Geschäftsführer NEW, und Markus Wilden, Geschäftsführer „EuLog“, sagten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Bislang wird Inklusion in Deutschland hauptsächlich in manchen Schulen umgesetzt. In Firmen und Unternehmen hält sich noch überwiegend das Vorurteil, dass Inklusion eine nette Vorstellung ist, die sich im Alltagsleben aber kaum realisieren lässt. Die EuLog Service gGmbH, die zur Unternehmensgruppe der NEW Nordeifelwerkstätten gehört, straft dieses Vorurteil Lügen. Als Inklusionsunternehmen hat die EuLog sich das Ziel gesetzt, die Inklusion und Förderung von Menschen mit Behinderung im Berufsalltag voranzubringen und ist damit seit zehn Jahren erfolgreich unterwegs. Am Freitagmorgen wurde der runde Geburtstag in Euskirchen gefeiert. Inklusionsunternehmen „EuLog“ ist ein „Big Player“ im Kreis Euskirchen weiterlesen