Schlagwort-Archive: Heinrich Latz

Hermann-Josef-Kolleg beteiligt sich am „Europäischen Kreuzweg“

Erinnern an den Ersten Weltkrieg: Grabkreuze, die von Schülern des Hermann-Josef-Hauses in Urft hergestellt wurden, werden von den Gymnasiasten bemalt und treten sodann ihre Reise entlang der ehemaligen Westfront an

Die schlichten Holzkreuze werden von Schülerinnen und Schülern des Hermann-Josef-Kollegs bemalt und gehen dann auf Reise entlang der ehemaligen Westfront. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Schlichte Holzkreuze werden von Schülerinnen und Schülern des Hermann-Josef-Kollegs künstlerisch bemalt und gehen dann auf Reise entlang der ehemaligen Westfront. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Im Sommer wird sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Male jähren. Das Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld möchte dieses Gedenken ganz besonders feiern. „Wir wünschen uns sehr, der großen Opfer und Leiden dieser Katastrophe mit unseren europäischen Nachbarn und Partnern gemeinsam zu gedenken“, teilt Schulleiter Heinrich Latz mit. Hermann-Josef-Kolleg beteiligt sich am „Europäischen Kreuzweg“ weiterlesen

Dem traurigen Schicksal der Kaller Familie Nolting nachgespürt

Schülerinnen und Schüler des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld sowie des Berufskollegs Eifel haben eine kleine Ausstellung zum Leben der Kaller Juden zusammengetragen, die noch bis Ende Juni zu sehen ist

Die Schülerinnen und Schüler des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld stellten am Samstagabend bei der Energie Nordeifel gemeinsam mit einigen Lehrern sowie Schulleiter Heinrich Latz (rechts) die Arbeitsergebnisse vor. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Schülerinnen und Schüler des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld stellten am Samstagabend bei der Energie Nordeifel gemeinsam mit einigen Lehrern sowie Schulleiter Heinrich Latz (rechts) die Arbeitsergebnisse vor. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall – Bevor am Samstagabend im Kulturraum der Energie Nordeifel („ene“) Rolly Brings und Pia Fridhill mit ihren Musikern zum Benefizkonzert für die geplante Verlegung von „Stolpersteinen“ in Kall aufspielten, zeigten die Schülerinnen und Schüler des Zusatzkursus Geschichte am Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld in einer kleinen Ausstellung, was sie über die Kaller Familie Nolting herausfanden. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Nicole Dingmann hatten die 31 Schüler der Jahrgangsstufe 12 in mehreren Gruppen der Geschichte der Familie mit ihren fünf Kindern nachgespürt. Dazu wurden Recherchen in den USA, in Schweden und in Köln angestellt. Dem traurigen Schicksal der Kaller Familie Nolting nachgespürt weiterlesen