Schlagwort-Archive: Jean-Luc Bannalec

Bannalec-Unfall: Terminverlegung

Krimi-Bestsellerautor hat ärztliches Reise- und Auftrittsverbot – Neuer Termin im Rahmen des Eifel-Literatur-Festivals im November

Der Termin von Krimiautor Jean-Luc Bannalec muss verschoben werden. Bild: Véronique Brod
Der Termin von Krimiautor Jean-Luc Bannalec muss verschoben werden. Bild: Véronique Brod

Bitburg – Schlechte Nachricht für das Eifel-Literatur-Festival: Krimi-Bestsellerautor Jean-Luc Bannalec hatte einen Unfall in der Bretagne. Derzeit hat er ärztliches Reise- und Auftrittsverbot. Der ursprüngliche Termin am 19. September beim Eifel-Literatur-Festival in der Bitburger Stadthalle kann daher nicht stattfinden. Ein neuer Termin ist für Donnerstag, 4. November, geplant, weiterhin in der Bitburger Stadthalle. Die erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. (epa)

Noch Restkarten für Jean-Luc Bannalec zu haben

Krimiautor Jean-Luc Bannalec kommt in die Eifel. Bild: Véronique Brod
Mit Krimiautor Jean-Luc Bannalec startet das ELF-Herbstprogramm. Bild: Véronique Brod

Bitburg – Das Herbstprogramm des Eifel-Literatur-Festivals 2021 beginnt am Sonntag, 19. September, 18 Uhr, mit Jean-Luc Bannalec in der Bitburger Stadthalle. Bannalec alias Jörg Bong, langjähriger Verleger des S.Fischer-Verlags Frankfurt am Main, ist der Meister der Bretagne-Krimis mit Kommissar Dupin. Zehn Bände sind seit 2012 erschienen. Die Gesamtauflage beträgt 5,2 Mio. Exemplare, in 17 Sprachen übersetzt. Noch Restkarten für Jean-Luc Bannalec zu haben weiterlesen

ELF: Meyerhoff verhindert, Bannalec übernimmt

Die Bücher aller zehn Kommissar-Dupin-Bände liegen bei einer Gesamtauflage von 5,2 Millionen Exemplaren – Meyerhoff hat kurzfristig abgesagt

Krimiautor Jean-Luc Bannalec kommt in die Eifel. Bild: Véronique Brod
Krimiautor Jean-Luc Bannalec kommt in die Eifel. Bild: Véronique Brod

Eifel – Jean-Luc Bannalec, der Meister des Bretagne-Krimis, kommt in die Eifel: zum Eifel-Literatur-Festival am Sonntag 19. September, in die Stadthalle Bitburg (Einlass 17 Uhr, Beginn 18 Uhr). Tickets sind ab sofort erhältlich bei Ticket Regional, Telefon 0651/ 97 90 777 oder über die Festival-Homepage www.eifel-literatur-festival.de. ELF: Meyerhoff verhindert, Bannalec übernimmt weiterlesen