Schlagwort-Archive: Kommunalforum

Kommunen sollen Verwaltungsleistungen zukünftig auch digital anbieten

Kreissparkasse Euskirchen informierte im Kommunalforum 2021 über das neue Onlinezugangsgesetz, Möglichkeiten des behördlichen Zahlungsverkehrs sowie über Unterstützungsmöglichkeiten durch das regionale Kreditinstitut

Fachliche Informationen für Kommunen per Online-Konferenz gaben Sabine Peter (v.l.), Kommunalkundenberaterin KSK Euskirchen, Edgar Brüsseler, Senior Key Account Manager S-Public Services, Rainer Santema, Leiter S-FirmenCenter KSK Euskirchen, Matthias Pick, Geschäftsbereichsleiter Anwendungen, KDVZ, und Toni Pacarada, KSK-Fachberater Giro/Zahlungsverkehr. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Fachliche Informationen für Kommunen per Online-Konferenz gaben Sabine Peter (v.l.), Kommunalkundenberaterin KSK Euskirchen, Edgar Brüsseler, Senior Key Account Manager S-Public Services, Rainer Santema, Leiter S-FirmenCenter KSK Euskirchen, Matthias Pick, Geschäftsbereichsleiter Anwendungen, KDVZ, und Toni Pacarada, KSK-Fachberater Giro/Zahlungsverkehr. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Die digitale Transformation der Gesellschaft geht in Riesenschritten voran. Das bemerken nicht zuletzt die Kommunen, die aufgrund des neuen Onlinezugangsgesetzes (OZG) zukünftig ihre Verwaltungsleistungen auch online anbieten müssen. Grund genug für das Kommunalforum 2021 der Kreissparkasse Euskirchen kommunalen Vertretern in einer Online-Konferenz einen Überblick darüber zu geben, welche digitalen Zahlungsformate und welche Hilfen bei der Digitalisierung von Dokumenten und Prozessen die Sparkassenorganisation bereits anbieten kann. Kommunen sollen Verwaltungsleistungen zukünftig auch digital anbieten weiterlesen

Kommunalforum 2019: Digitalisierung im Fokus

Wie man die Chancen des digitalen Wandels für Kommunen in echten Nutzen umwandeln kann, erfuhren Vertreter von Städten und Gemeinden aus dem gesamten Kreis Euskirchen im S-Forum der Kreissparkasse Euskirchen – Vorstandsmitglied Holger Glück betonte die Bedeutung einer umfassenden Strategie

Machen Kommunen fit für die Digitalisierung: KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück (v.l.), Marc Groß von der KGSt, die scheidende Kommunalkundenberaterin Petra Wegerhoff, Patrick Sandhas von „GiroSolution“, die neue KSK-Kommunalkundenberaterin Sabine Peter und Rainer Santema, Leiter S-Firmencenter. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Machen Kommunen fit für die Digitalisierung: KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück (v.l.), Marc Groß von der KGSt, die scheidende Kommunalkundenberaterin Petra Wegerhoff, Patrick Sandhas von „GiroSolution“, die neue KSK-Kommunalkundenberaterin Sabine Peter und Rainer Santema, Leiter S-Firmencenter. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „Wie können Kommunen die Chancen der Digitalisierung in echten Nutzen umwandeln?“ Mit dieser Frage eröffnete Holger Glück, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Euskirchen (KSK) das „Kommunalforum 2019“ im S-Forum am Hauptsitz der KSK in Euskirchen. Vertreter von Kommunen aus dem gesamten Kreis waren zu der Veranstaltung der KSK zusammengekommen, um sich durch hauseigene Experten sowie durch externe Referenten über Nutzen von modernen Informationstechnologien, Rechnungswesen im „E-Government“ oder die zu erwartende Zinsentwicklung zu informieren. Kommunalforum 2019: Digitalisierung im Fokus weiterlesen

Sicheres Onlinebanking für Kommunen

Kommunalforum 2017 der KSK Euskirchen informierte über gleich sechs Themen, die den Kommunen im Kreis unter den Nägeln brennen – KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück klärte über die möglichen Gefahren durch Drittanbieter im elektronischen Bezahlverfahren auf

KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück (v.l.) und Kommunal-kundenberaterin Petra Wegerhoff begrüßten die beiden Referenten Friederike Büttner, Quartiersmanagerin Kreis Euskirchen, und Unternehmensberater Steffen Weiß. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück (v.l.) und Kommunal-kundenberaterin Petra Wegerhoff begrüßten die beiden Referenten Friederike Büttner, Quartiersmanagerin Kreis Euskirchen, und Unternehmensberater Steffen Weiß. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Das Kommunalforum bei der Kreissparkasse Euskirchen (KSK) ist mittlerweile eine feste Veranstaltung im Jahreszyklus geworden. Bürgermeister, Kämmerer und Geschäftsführer kommunaler Einrichtungen informieren sich dort praxisnah und kompetent zu aktuellen Themen, die derzeit in den Kommunen anstehen. 22 Interessenten kamen am Donnerstagmorgen ins S-Forum der KSK, wo sie von Vorstandsmitglied Holger Glück begrüßt wurden. Glück und sein Team rund um Kommunalkundenberaterin Petra Wegerhoff hatten gleich sechs spannende Themen vorbereitet und dazu die passenden Referenten gefunden. Sicheres Onlinebanking für Kommunen weiterlesen

Kreissparkasse Euskirchen steht Kommunen weiterhin zur Seite

Gut 30 Finanzexperten aus den Städten und Gemeinden des Kreises Euskirchen informierten sich beim Kommunalforum über aktuelle Entwicklungen bei den Gemeindefinanzen

KSK-Vorstandsvorsitzender Udo Becker eröffnete das diesjährige Kommunalforum in seinem Haus mit klaren Worten: Man werde auch in Zukunft die Finanzierung von Kommunen nicht unter die Risikostrategie subsumieren, sondern diese Finanzierung weiterhin als Teil der Geschäftsstrategie betrachten. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
KSK-Vorstandsvorsitzender Udo Becker eröffnete das diesjährige Kommunalforum in seinem Haus mit klaren Worten: Man werde auch in Zukunft die Finanzierung von Kommunen nicht unter die Risikostrategie subsumieren, sondern diese Finanzierung weiterhin als Teil der Geschäftsstrategie betrachten. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Wie können sich Kommunen in Zukunft noch finanzieren? Wie sehen aktuelle Entwicklungstrends aus? Welche politischen Handlungsnotwendigkeiten wären dringend erforderlich? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigte sich auf Einladung der Kreissparkasse Euskirchen das diesjährige Kommunalforum. Im S-Forum der Sparkasse in Euskirchen trafen dazu die Kämmerer und andere Verwaltungsmitarbeiter der Kommunen ein, um sich einen Vormittag lang von Experten über aktuelle Entwicklungen informieren zu lassen. Kreissparkasse Euskirchen steht Kommunen weiterhin zur Seite weiterlesen