Schlagwort-Archive: Kreiskrankenhaus

Wenn man „Ellenbogen“ hat

Reihe „Mechernicher Seminar“ des Kreiskrankenhauses gibt dieses Mal Informationen rund um das komplexe Gelenk

Ellenbogenbeschwerden sind ein häufiges Übel. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Ellenbogenbeschwerden sind ein häufiges Übel. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Informationen rund um Erkrankungen des Ellenbogengelenks sollen auf dem nächsten Termin der Reihe „Mechernicher Seminare“ des Kreiskrankenhauses Mechernich gegeben werden, und zwar am Mittwoch, 23. November, ab 17.30 Uhr im St. Elisabeth-Saal des Krankenhauses Mechernich. Schmerzt der Ellenbogen bei Belastung, können Verschleiß oder Entzündungen die Ursache sein. Bei Stürzen auf den Arm können Frakturen oder Luxationen gerade bei Kindern und älteren Menschen die Folge sein. Wenn man „Ellenbogen“ hat weiterlesen

Netzwerken unter ärztlicher Betreuung

Nächstes Unternehmerfrühstück „viertelvoracht“ findet im Kreiskrankenhaus Mechernich statt – Durch virtuellen Rundgang  besondere Einblicke ins Unternehmen

Das Kreiskrankenhaus Mechernich aus der Luft. Archivbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Kreiskrankenhaus Mechernich aus der Luft. Archivbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Auf Rezept gibt es zwar gute Unternehmerkontakte auch im Kreis Euskirchen noch nicht, aber unter dem Konzept des Unternehmerfrühstücks „viertelvoracht“ wird Netzwerken nicht nur einfacher, sondern findet das nächste Mal sogar unter ärztlicher Aufsicht statt: Denn das Kreiskrankenhaus Mechernich wird am Donnerstag, 10. November, ab 7.45 Uhr zum nächsten Treffpunkt der Veranstaltungsreihe von Kreiswirtschaftsförderung und Kreissparkasse Euskirchen. Netzwerken unter ärztlicher Betreuung weiterlesen