Schlagwort-Archive: Vettweiß

Königlich wohnen an der „Via Regia“

Euskirchener Projektentwickler F&S concept eröffnet neues Baugebiet in der Zülpicher Börde für Neu- und Altbürger – Landrat Wolfgang Spelthahn: „Wer nicht bereit ist, sich zu verändern, trägt dazu bei, dass die Region abgehängt wird“

So wie in vergangenen Zeiten das Herdfeuer für Behaglichkeit stand, soll ein Feuer statt Spatenstich allen künftigen Bauherren am „Königsweg“ als gutes Omen für komfortables Wohnen dienen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
So wie in vergangenen Zeiten das Herdfeuer für Behaglichkeit stand, soll ein Feuer statt Spatenstich allen künftigen Bauherren am „Königsweg“ als gutes Omen für komfortables Wohnen dienen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Vettweiß-Kelz – Mit ihren rund 9500 Einwohnern auf 83 Quadratkilometern ist die Gemeinde Vettweiß eine der größten Flächengemeinden im Kreis Düren. Während der Kernort sich stetig weiterentwickelt, war es im zweitgrößten Ortsteil Kelz allerdings bislang schwer, Bauland zu erwerben. „Mein Dank geht daher besonders an die Firma F&S concept, die sich an dieses Projekt herangewagt hat, viele Eigentümer unter einen Hut brachte, und uns so dabei hilft, der demografischen Entwicklung etwas entgegenzusetzen“, so der Bürgermeister von Vettweiß, Joachim Kunth. Kelz habe bereits an Einwohnern verloren, der letzte Tante-Emma-Laden sei vor zwei Jahren geschlossen worden, kurz: Man müsse etwas gegen diese Entwicklung unternehmen, indem man Platz für Neubürger schaffe. Königlich wohnen an der „Via Regia“ weiterlesen

Neuer Mehrgenerationenpark in Vettweiß nimmt Gestalt an

Spiel- und Bewegungsgeräte sowie insektenfreundliche Mustergärten sind geplant 

Die beteiligten Akteure freuen sich über die Fortschritte der Baumaßnahmen im Mehrgenerationenpark in Vettweiß. Bild: LAG Zülpicher Börde
Die beteiligten Akteure freuen sich über die Fortschritte der Baumaßnahmen im Mehrgenerationenpark in Vettweiß. Bild: LAG Zülpicher Börde

Zülpich-Vettweiß – Nachdem im September 2018 die Pläne für den Mehrgenerationenpark vorgestellt und in diesem Frühjahr die Baumaßnahmen gestartet wurden, nimmt der Park nun seine finale Gestalt an. Als Park für Jung und Alt wollen die beteiligten Akteure den Mehrgenerationenpark in Vettweiß als einen lebendigen und barrierefreien Ort schaffen. Neuer Mehrgenerationenpark in Vettweiß nimmt Gestalt an weiterlesen

Vettweiß bietet neue Heimat für 39 Familien

Erschließungsarbeiten für neues Baugebiet „An der Streuobstwiese“ sollen bereits im Sommer beginnen – Euskirchener Projektentwicklungsgesellschaft „F&S concept“ hat die 36.000 Quadratmeter große Fläche entwickelt

Gaben den Startschuss für das neue Baugebiet in Vettweiß: Josef Kranz, Bürgermeister Vettweiß, Georg Schmiedel, Geschäftsführer „F&S concept“, Wolfgang Spelthahn, Landrat Kreis Düren, und Bauamtsleiter Peter Hüvelmann. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Gaben den Startschuss für das neue Baugebiet in Vettweiß: Josef Kranz, Bürgermeister Vettweiß, Georg Schmiedel, Geschäftsführer „F&S concept“, Wolfgang Spelthahn, Landrat Kreis Düren, und Bauamtsleiter Peter Hüvelmann. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Vettweiß/Euskirchen – In enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung der Gemeinde Vettweiß und des Kreises Düren hat die Euskirchener Projektentwicklungsgesellschaft „F&S concept“ in Vettweiß eine neue Baugebietsfläche von 36.000 Quadratmetern entwickelt, hiervon entfallen ca. 5.000 Quadratmeter auf Verkehrsflächen für Straßen- und Fußwege.  Die „F&S concept“-Projektentwicklung ist bereits seit über 20 Jahren einer der führenden Grundstücksentwickler in der Region und gewährleistet gut durchdachte Gesamtkonzepte, zukunftsorientierte Bebauungspläne und eine reibungslose und professionelle Abwicklung. Vettweiß bietet neue Heimat für 39 Familien weiterlesen