Schlagwort-Archive: Dr. Klaus Meyer

Neuer Soccercourt für das St.-Angela-Gymnasium

Seit der verheerenden Flutkatastrophe herrscht Baulärm im und um das St.-Angela- Gymnasium in Bad Münstereifel – Vor allem mit Unterstützung der rotarischen Gemeinschaft, insbesondere der Rotary Clubs Euskirchen, entsteht nun ein attraktiver Außenbereich

Freuen sich auf den neuen Außenbereich mit Soccercourt (v.l.): Rotarier Günter Niewenhuis, Dr. Klaus Meyer, Norbert Froitzheim, Schulleiterin Carolin Neswadba, Vorsitzende des Fördervereins Inga Laurinat, W. Karwoth, Vertreter Erzbistum Köln: Thomas Pitsch, Rotary Club Euskirchen: Dr. Norbert Golz, SV-Vertreter: Emma Hens und Kilian Schuba (Foto: Rita Witt)
Freuen sich auf den neuen Außenbereich mit Soccercourt (v.l.): Rotarier Günter Niewenhuis, Dr. Klaus Meyer, Norbert Froitzheim, Schulleiterin Carolin Neswadba, Vorsitzende des Fördervereins Inga Laurinat, W. Karwoth, Vertreter Erzbistum Köln: Thomas Pitsch, Rotary Club Euskirchen: Dr. Norbert Golz, SV-Vertreter: Emma Hens und Kilian Schuba (Foto: Rita Witt)

Bad Münstereifel – Die idyllische Lage des St.-Angela-Gymnasiums in Bad Münstereifel direkt an der Erft wurde dem Erzbischöflichen Gymnasiums bei der verheerenden Flutkatastrophe im Juli 2021 zum Verhängnis. Das St.-Angela-Gymnasium in Bad Münstereifel ist die Schule in Nordrhein-Westfalen, die die größten Schäden durch die Flutkatastrophe zu beklagen hatte. Neuer Soccercourt für das St.-Angela-Gymnasium weiterlesen

Spatenstich für neue Freiluftsporthalle an der Marienschule

Erfolgreiche gemeinsame Planung und Finanzierung von Projekt-Team, Stadt und Förderern – Rotary Clubs aus Euskirchen unterstützen mit Geldern der Fluthilfe

Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten, darunter Schulleiter Michael Mombaur, Bürgermeister Sacha Reichelt, der Erste Beigeordnete Alfred Jaax, Vertreter von McArena, sowie Dr. B. Borgmann, Christoph Werner und die Präsidenten der Rotary Clubs Euskirchen Dr. Stefan Gau und Dr. Klaus Meyer. Foto: Rita Witt
Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten, darunter Schulleiter Michael Mombaur, Bürgermeister Sacha Reichelt, der Erste Beigeordnete Alfred Jaax, Vertreter von McArena, sowie Dr. B. Borgmann, Christoph Werner und die Präsidenten der Rotary Clubs Euskirchen Dr. Stefan Gau und Dr. Klaus Meyer. Foto: Rita Witt

Euskirchen – „Die Arbeiten laufen, aber die nächste Sportstunde in unserer eigentlichen Sporthalle wird noch einige Zeit auf sich warten lassen“, so resümiert Schulleiter Michael Mombaur den Fortschritt der laufenden Kernsanierung der von der Flut betroffenen Marienschule Euskirchen. Nachdem die Sporthalle der Marienschule während der Flutkatastrophe 2021 schwer beschädigt wurde, ist der Sportunterricht bis heute mit großem Aufwand verbunden. Mit Bussen werden die Jugendlichen und ihre Lehrkräfte zu anderen Hallen in der Stadt gebracht, um dort Sportunterricht abhalten zu können. Spatenstich für neue Freiluftsporthalle an der Marienschule weiterlesen