Schlagwort-Archive: Dr. Michael Faber

Video: „Liebesgabenfahrt“ in 100 Jahre alten Autos

OldtimerHier geht es direkt zum Video Konvoi von drei Oldtimern fährt gegen das Vergessen der Kriegserlebnisse im Ersten Weltkrieg bis nach Frankreich – Aktion im Rahmen der Ausstellung „Kriegs(er)leben im Rheinland“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern wird von der Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen, VR-Bank Nordeifel und RWE finanziell unterstützt – Einen Beitrag in Wort und Bild finden Sie hier

Privatfotos von 1964 gesucht

Auf der „ZeitBlende“ zeigt das LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder Erinnerungsfotos  aus privaten Alben

"Für das Waschen des elterlichen Autos gab es 50 Pfennig“: Beispiel eines eingereichten Zeitzeugen-Fotos Bild: privat
„Für das Waschen des elterlichen Autos gab es 50 Pfennig“: Beispiel eines eingereichten Zeitzeugen-Fotos Bild: privat

Mechernich – Mit der siebten Auflage seiner Veranstaltung „ZeitBlende“ am 16. und 17. August wirft das LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder den Blick um 50 Jahre zurück. Ein buntes Programm wird an Lebensverhältnisse und Ereignisse im Rheinland und in der Welt im Jahr 1964 erinnern. Das Museum wünscht sich, dass auch diesmal wieder viele Zeitzeugen ihre Erinnerungen beisteuern. Privatfotos von 1964 gesucht weiterlesen

Jorinde Jelen & Band im Café Kramer

Lions-Benefizkonzert: Erlös für den Kinderschutz im Kreis Euskirchen

Jorinde Jelen & Band treten in der Reihe „Kultur im Kramer“ auf. Bild: Veranstalter
Jorinde Jelen & Band treten in der Reihe „Kultur im Kramer“ auf. Bild: Veranstalter

Euskirchen Mit einem Konzert von Jorinde Jelen und ihrer Band setzt das Hilfswerk des Lions Club Euskirchen-Nordeifel am Montag, 21. Oktober, seine bekannte Benefiz-Reihe „Kultur im Kramer“ fort. Das Konzert in der Salonatmosphäre des Café Kramer in der Euskirchener Bahnhofstraße beginnt um 20 Uhr. „Direkt ans Meer, an einen mondstillen Strand oder mitten in den Sturm… Wohin auch immer die meist eigen komponierten Songs von Jorinde Jelen und ihres sechsköpfigen Ensembles tragen, vermischen sich in ihnen die eigenen Worte der Sängerin mit denen großer deutscher Lyriker. Jazziges verbindet sich dabei mit Elementen der Pop-Musik, Zartes mit starken Impulsen“, so der Veranstalter. Jorinde Jelen & Band im Café Kramer weiterlesen

Beverly Daley gastiert im Freilichtmuseum Kommern

Schon im vergangenen Jahr begeisterte Beverly Daley auf dem Museumsfrühschoppen.Bild: Michael Faber/LVR
Schon im vergangenen Jahr begeisterte Beverly Daley auf dem Museumsfrühschoppen.Bild: Michael Faber/LVR

Mechernich-Kommern – Zum diesjährig letzten Frühschoppen mit rheinischem Frühstücksbuffet und Live-Musik lädt das LVR-Freilichtmuseum Kommern am Sonntag, 1. September, von 11 bis 13.30 Uhr in seine historische „Gastwirtschaft zur Post“ ein. Beverly Daley gastiert im Freilichtmuseum Kommern weiterlesen

„ZeitBlende 1963“ startet am Wochenende

LVR-Freilichtmuseum Kommern präsentiert fünf Bands und mehr als 150 Oldtimer – Modenschau und Podiumsgespräche – Rollmops, Kalter Hund und Milchshakes im Angebot

Wie immer gibt es bei der "Zeitblende" auch wieder ein tolles Programm mit Modenschau, Musik, Oldtimern und vieles mehr. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Wie immer gibt es bei der „Zeitblende“ auch wieder ein tolles Programm mit Modenschau, Musik, Oldtimern und vieles mehr. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Kommern – Wochenlang haben Saskia Schmidt und Raphael Thörmer Zeitungsarchive gesichtet, Leihgaben beschafft und Ausstellungstafeln vorbereitet. Die beiden Wissenschaftlichen Volontäre gehören zum Team des LVR-Freilichtmuseums Kommern, das derzeit auf Hochtouren die „ZeitBlende 1963“ vorbereitet. Mit einem umfangreichen Programm wird die ZeitBlende am kommenden Wochenende, 17. und 18. August, das Museumspublikum an Ereignisse und Lebensverhältnisse vor 50 Jahren und damit viele an ihre eigene Kindheit und Jugend erinnern. „ZeitBlende 1963“ startet am Wochenende weiterlesen

Schulunterricht wie zur Kaiserzeit

Schul- und Backkhaus aus Löhndorf feiert JubiläumLVR-Freilichtmuseum Kommern lädt zu einem Back- und Schulfest ein

Im Schul- und Backhaus wird Unterricht wie zur Kaiserzeit abgehalten. Bild: Hans-Theo Gerhards/LVR
Im Schul- und Backhaus wird Unterricht wie zur Kaiserzeit abgehalten. Bild: Hans-Theo Gerhards/LVR

Mechernich/Sinzig – Am Donnerstag, 29. August, ab 11 Uhr findet im LVR-Freilichtmuseum Kommern ein Back- und Schulfest für die ganze Familie statt. Anlass ist der 250. Geburtstag des Schul- und Backhauses aus Löhndorf, heute Stadtteil von Sinzig, das 1763 gebaut wurde. Zu diesem Fest haben alle Einwohner von Löhndorf bei Vorlage ihres Personalausweises freien Museumseintritt! Schulunterricht wie zur Kaiserzeit weiterlesen

Balladen und Soulklassiker im LVR-Freilichtmuseum

Die Formation „listen here…!“ gastiert im LVR-Freilichtmuseum, Kommern. Bild: Veranstalter
Die Formation „listen here…!“ gastiert im LVR-Freilichtmuseum, Kommern. Bild: Veranstalter

Mechernich-Kommern – Am Sonntag, 7. Juli, 11 bis 13.30 Uhr, lädt das LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder zu einem „Rheinischen Frühschoppen“ mit Live-Musik ein. Zum Buffet mit Produkten aus dem Museum – vom Hühnerei bis zur Wurst vom „Kommern-Schwein“ – präsentiert die Formation „listen here…!“ gefühlvolle Balladen, Rhythm & Blues, Soulklassiker, aber auch Standards auf Rheinisch. Balladen und Soulklassiker im LVR-Freilichtmuseum weiterlesen

Schülern beim „Erwachsenwerden“ helfen

Seit zwei Jahrzehnten fördert der Lions Club Euskirchen-Nordeifel mit dem Programm „Quest“ Heranwachsende an Schulen im Kreis Euskirchen

Schülerinnen und Schüler des Clara-Fey-Gymnasiums Schleiden sind beim Quest-Programm des Lions Club dabei. Fotos: Jürgen Drewes
Schülerinnen und Schüler des Clara-Fey-Gymnasiums Schleiden sind beim Quest-Programm des Lions Club dabei. Fotos: Jürgen Drewes

Kreis Euskirchen – „Kinder und Jugendliche auf das Leben in der Gesellschaft vorzubereiten, ist heute mehr denn je zur Aufgabe der Schule geworden. Der Verlust erzieherischer Bedeutung der »Institution Familie«,  vielfältige externe negative Einflüsse, Verletzungen zivilisatorischer Regeln und vieles mehr stellen die Schulen immer mehr vor die Herausforderung, Werte zu vermitteln“, sagt Dr. Michael H. Faber vom Lions Club Euskirchen-Nordeifel. Deshalb fördere der Lions Club mit dem Programm „Quest – Erwachsen werden“ seit rund 20 Jahren Schulen im Kreis Euskirchen. Schülern beim „Erwachsenwerden“ helfen weiterlesen

Neue Reihe beim "Rheinischen Frühschoppen"

LVR-Freilichtmuseum Kommern lädt wieder in die „Gastwirtschaft zur Post“ bei Musik und hauseigenen Spezialitäten ein

Das„Melanie Wooßmann Quartett“ macht den Auftakt bei der neuen Frühschoppen-Reihe im LVR-Freilchtmuseum Kommern. Bild: Wooßmann
Das„Melanie Wooßmann Quartett“ macht den Auftakt bei der neuen Frühschoppen-Reihe im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Bild: Wooßmann

Mechernich-Kommern – Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt das LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder von Mai bis September am ersten Sonntag im Monat von 11 bis 13.30 Uhr zum Rheinischen Frühschoppen mit Live-Musik in den Biergarten der historischen „Gastwirtschaft zur Post“ ein. Neue Reihe beim "Rheinischen Frühschoppen" weiterlesen

Ostereierfärben mit Zwiebel- und Walnussschalen

Nicht ganz so bunt wie heute, dafür aber garantiert chemiefrei, so wurden die Ostereier früher gefärbt. Bild: LVR-Freilichtmuseum Kommern
Nicht ganz so bunt wie heute, dafür aber garantiert chemiefrei, so wurden die Ostereier früher gefärbt. Bild: LVR-Freilichtmuseum Kommern

Mechernich-Kommern –  Am Gründonnerstag, 28. März, 11 bis 16 Uhr, und Karfreitag, 29. März, 11 bis 17 Uhr, zeigen die „Bäuerinnen“ des LVR-Freilichtmuseums Kommern, wie früher die Natur zum Ostereierfärben genutzt wurde: Zwiebelschalen, Rot-, Blau- und Gelbholz sowie Walnuss-Schalen werden den Eiern Farbgebungen verleihen, die uns heute von den Oster- und „Party“-Eiern unbekannt sind. Kleine und große Museumsgäste sind eingeladen, dabei mitzuwirken. Die Hühner des Museums haben bereits kräftig vorproduziert. Ostereierfärben mit Zwiebel- und Walnussschalen weiterlesen

Privatfotos von 1963 aus dem Rheinland gesucht

Zur „ZeitBlende 1963“ möchte das LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder „Erinnerungen“ aus privaten Fotoalben zeigen

Foto aus der letzten Zeitzeugen-Ausstellung: Eiersammlung am Veilchendienstag in Uedelhoven/Eifel 1962. Bild: Privatsammlung Erwin Stein
Foto aus der letzten Zeitzeugen-Ausstellung: Eiersammlung am Veilchendienstag in Uedelhoven/Eifel 1962. Bild: Privatsammlung Erwin Stein

Mechernich-Kommern – Wenn am 17. und 18. August das LVR-Freilichtmuseum Kommern zur sechsten Auflage seines Festes der Erinnerungen einlädt, dann sollen besonders viele Zeitzeugen mit von der Partie sein. Wie immer bei der „ZeitBlende“ geht es um den Blick um 50 Jahre zurück, diesmal also um Ereignisse und Lebensverhältnisse im Jahr 1963. Privatfotos von 1963 aus dem Rheinland gesucht weiterlesen

Gorilla-Girl im LVR-Freilichtmuseum

„Jahrmarkt anno dazumal“ zeigt viele neue Schaudarbietungen aus der Vergangenheit, darunter die Weltmeister der Fahrrad-Artistik, eine „Gentleman-Jonglage“ und ein „Anatomisches Kabinett“

In den späten 1920er-Jahren gehörte die "Gentlemen-Jonglage" zm Programm renommierter Varietés. In Kommern erinnert der Artist Jeton an diese Zeit. Bild: Jeton/LVR
In den späten 1920er-Jahren gehörte die „Gentlemen-Jonglage“ zm Programm renommierter Varietés. In Kommern erinnert der Artist Jeton an diese Zeit. Bild: Jeton/LVR

Mechernich-Kommern – Ab Samstag, 30. März, lädt der „Jahrmarkt anno dazumal“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder für neun Tage zu einem amüsanten Streifzug durch die Volksvergnügungen der letzten 150 Jahre ein. Die 19. Auflage dieses in seiner Art deutschlandweit einzigartigen Rummels lockt mit vielen neuen Sensationen. So feiert eine Schaubude aus den 1940er-Jahren mit einer Nummer aus dem frühen 20. Jahrhundert ihre Wiederauferstehung: „Ein hübsches Mädchen verwandelt sich in einen Gorilla und versetzt das Publikum in Angst und Schrecken“, verrät der stellvertretende Museumsleiter Dr. Michael H. Faber. Mit einem „Anatomischen Kabinett“ präsentiere das Freilichtmuseum darüber hinaus erstmals eine typische „medizinische“ Schaudarbietung der Kaiserzeit und dies auf amüsante Weise. Präparierte Körperteile berühmter Persönlichkeiten werden darin zu sehen sein – natürlich auch Goethes „Faust“… Gorilla-Girl im LVR-Freilichtmuseum weiterlesen