Schlagwort-Archive: Altes Casino

Vom Gipfel des Ruhms zum Tanz am Abgrund

Geschichtsverein des Kreises Euskirchen lädt zu einem Vortrag mit Prof. Günther Rüther über Heinrich Mann ein

Prof. Günther Rüther hat erst kürzlich ein Buch über Heinrich Mann veröffentlicht. Bild: Marix Verlag
Prof. Günther Rüther hat erst kürzlich ein Buch über Heinrich Mann veröffentlicht. Bild: Marix Verlag

Euskirchen – Vor 150 Jahren wurde Heinrich Mann geboren. Durch sein Leben ging ein tiefer Riss. Ein Riss, der zu einem großen Teil einem verhängnisvollen Zeitalter geschuldet war. Gottfried Benn bezeichnete Heinrich Mann als einen Visionär, dessen „Höhle in Flammen“ stand. Als Benn dies aussprach, kündigte sich das Ende der Weimarer Republik an, die Heinrich Mann stets verteidigt hatte und die ihn an den Gipfel des Ruhms brachte. Als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, musste er Berlin verlassen. Er sah Deutschland nie wieder. In Nizza fand er seine neue Heimat. Als die Nazis 1940 Frankreich besetzten, floh er in die USA. Dort geriet er völlig ins Abseits. Er starb 1950 verarmt und vereinsamt in Los Angeles unweit seines wohlhabenden Bruders Thomas. Vom Gipfel des Ruhms zum Tanz am Abgrund weiterlesen

Zwei Konzerte mit „Diva Delight“ im Alten Casino

Erwartet werden auch drei Überraschungsgäste – Musik von Mozart bis Beatles

„Diva Delight“ lädt zu zwei Konzerten ins Alte Casino nach Euskirchen ein. Bild: Diva Delight
„Diva Delight“ lädt zu zwei Konzerten ins Alte Casino nach Euskirchen ein. Bild: Diva Delight

Euskirchen – Noch vor einem Jahre nutzten Dawn Marie Flynn, die Sopranistin Nicole Wolke und der Pianist Wolfram Ferber – auch bekannt als „Diva Delight“ – eine Pilgerreise, um sich auf ihre inneren Werte zu besinnen. Ideen für weitere künstlerische Aktionen entstanden. „Heute, im Corona-Jahr 2020, ist alles anders. Gefangen in Quarantäne kämpfen Künstler aller Genres ums Überleben und überlegen, wie sie weiterarbeiten können“, heißt es in einer Veranstaltungsankündigung. Zwei Konzerte mit „Diva Delight“ im Alten Casino weiterlesen

„Culture Slam“ – Moderne Lyrik für mehr Vielfalt

Julius Esser und weitere Dichterinnen und Dichter wollen im Alten Casino wortstarke Beiträge zu den Themen Diversität, Diskriminierung und Rassismus vorstellen

Julius Esser, Slam-Poet mit Zülpicher Wurzeln, kommt ins Alte Casion nach Euskirchen. Bild: Julius Esser
Julius Esser, Slam-Poet mit Zülpicher Wurzeln, kommt ins Alte Casion nach Euskirchen. Bild: Julius Esser

Euskirchen – Der Dichter, Autor und Slam-Poet Julius Esser ist gemeinsam mit Slam- Poetinnen und Poeten mit Migrations- und Fluchterfahrung sowie dem Verein Netzwerk „politik|atelier“ am Montag, 28. September, zu Gast im Alten Casino in Euskirchen. Ab 18 Uhr wollen sie mit alten und neuen Nachbarn ihre Gedanken, Erfahrungen und Meinungen zu den Themen Diversität, Diskriminierung und Rassismus in wortstarken Beiträgen teilen und mit den Anwesenden ins Gespräch kommen. „Culture Slam“ – Moderne Lyrik für mehr Vielfalt weiterlesen

Von Ringelnatz bis Jazz

Veranstaltungen zum Jahresbeginn im „Alten Casino“ Euskirchen

Frederic Hormuth will im „Alten Casino“ Antworten auf Fragen geben wie: Woran erkenne ich Bullshit? Foto: Sven Kluegl
Frederic Hormuth will im „Alten Casino“ Antworten auf Fragen geben wie: Woran erkenne ich Bullshit? Foto: Sven Kluegl

Euskirchen – Den Veranstaltungsreigen zum Jahresbeginn im „Alten Casino“ Euskirchen will Frederic Hormuth mit seinem Kabarettprogramm „Bullshit ist kein Dünger“ beginnen, und zwar am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr. Weiter geht es am Samstag, 1. Februar, 20 Uhr mit einem Ringelnatz-Abend mit Peter Richerzhagen. Von Ringelnatz bis Jazz weiterlesen

Leipziger Pfeffermühle im Casino Euskirchen

Gastspiel des deutschen Ensemble-Kabaretts-Urgesteins

Die Leipziger Pfeffermühle ist für bissige Pointen und politisch-geistreiche Unterhaltung. Foto: Veranstalter
Die Leipziger Pfeffermühle ist für bissige Pointen und politisch-geistreiche Unterhaltung. Foto: Veranstalter

Euskirchen –  Die Leipziger Pfeffermühle zählt mit ihren 63 Jahren Bühnentätigkeit neben dem Düsseldorfer Kom(m)ödchen und der Münchner Lach und Schieß zum Urgestein des deutschen Ensemble-Kabaretts. Sie widerstand den Repressalien des DDR-Regimes, überlebte die Wirrnisse der Wendezeit nach dem Mauerfall und leistet mit politisch-geistreicher Unterhaltung bis heute erfolgreich Widerstand gegen die Brandwellen eines allgegenwärtigen, gleichwohl oft banalen und niveauarmen Comedy-Geplappers. Bei ihrem Gastspiel im Casino Euskirchen am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) will dieTruppe ihr aktuelles Programm „Agenda 007“ zeigen. Leipziger Pfeffermühle im Casino Euskirchen weiterlesen

Leipziger Pfeffermühle im Casino Euskirchen

Gastspiel des deutschen Ensemble-Kabaretts-Urgesteins

Die Leipziger Pfeffermühle ist für bissige Pointen und politisch-geistreiche Unterhaltung. Foto: Veranstalter
Die Leipziger Pfeffermühle ist für bissige Pointen und politisch-geistreiche Unterhaltung. Foto: Veranstalter

Euskirchen –  Die Leipziger Pfeffermühle zählt mit ihren 63 Jahren Bühnentätigkeit neben dem Düsseldorfer Kom(m)ödchen und der Münchner Lach und Schieß zum Urgestein des deutschen Ensemble-Kabaretts. Sie widerstand den Repressalien des DDR-Regimes, überlebte die Wirrnisse der Wendezeit nach dem Mauerfall und leistet mit politisch-geistreicher Unterhaltung bis heute erfolgreich Widerstand gegen die Brandwellen eines allgegenwärtigen, gleichwohl oft banalen und niveauarmen Comedy-Geplappers. Bei ihrem Gastspiel im Casino Euskirchen am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) will dieTruppe ihr aktuelles Programm „Agenda 007“ zeigen. Leipziger Pfeffermühle im Casino Euskirchen weiterlesen

Nico Gomez mit Band: Gute Gefühle herbeigesungen

Bei dem von der Kreissparkasse Euskirchen unterstützten Konzert im „Alten Casino“ Euskirchen begeisterte der Euskirchener das Publikum mit einer Mischung von nachdenklichen Songs und Partymusik

Mit viel Gefühl, aber auch Ausflügen in die Partymusik begeisterte Nico Gomez seine Zuhörer im „Alten Casino“ Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit viel Gefühl, aber auch Ausflügen in die Partymusik begeisterte Nico Gomez seine Zuhörer im „Alten Casino“ Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „Ich möchte, dass ihr heute Abend alle mit einem positiven Gefühl nach Hause geht“, wünschte Nico Gomez seinem Publikum im „Alten Casino“ Euskirchen am vergangenen Freitagabend. Dem 27-Jährigen dürfte dies gelungen sein – sorgte der Sänger und Pianist doch zusammen mit seiner Band für über zwei Stunden Abwechslung zwischen Partylaune, nachdenklichen Songs, Tanzeinlagen sowie „Storytelling“, wofür er von seinem Publikum gebührend gefeiert wurde. Nico Gomez mit Band: Gute Gefühle herbeigesungen weiterlesen

Nico Gomez mit Band: Gute Gefühle herbeigesungen

Bei dem von der Kreissparkasse Euskirchen unterstützten Konzert im „Alten Casino“ Euskirchen begeisterte der Euskirchener das Publikum mit einer Mischung von nachdenklichen Songs und Partymusik

Mit viel Gefühl, aber auch Ausflügen in die Partymusik begeisterte Nico Gomez seine Zuhörer im „Alten Casino“ Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit viel Gefühl, aber auch Ausflügen in die Partymusik begeisterte Nico Gomez seine Zuhörer im „Alten Casino“ Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „Ich möchte, dass ihr heute Abend alle mit einem positiven Gefühl nach Hause geht“, wünschte Nico Gomez seinem Publikum im „Alten Casino“ Euskirchen am vergangenen Freitagabend. Dem 27-Jährigen dürfte dies gelungen sein – sorgte der Sänger und Pianist doch zusammen mit seiner Band für über zwei Stunden Abwechslung zwischen Partylaune, nachdenklichen Songs, Tanzeinlagen sowie „Storytelling“, wofür er von seinem Publikum gebührend gefeiert wurde. Nico Gomez mit Band: Gute Gefühle herbeigesungen weiterlesen

Nico Gomez mit Band: Gute Gefühle herbeigesungen

Bei dem von der Kreissparkasse Euskirchen unterstützten Konzert im „Alten Casino“ Euskirchen begeisterte der Euskirchener das Publikum mit einer Mischung von nachdenklichen Songs und Partymusik

Mit viel Gefühl, aber auch Ausflügen in die Partymusik begeisterte Nico Gomez seine Zuhörer im „Alten Casino“ Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit viel Gefühl, aber auch Ausflügen in die Partymusik begeisterte Nico Gomez seine Zuhörer im „Alten Casino“ Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „Ich möchte, dass ihr heute Abend alle mit einem positiven Gefühl nach Hause geht“, wünschte Nico Gomez seinem Publikum im „Alten Casino“ Euskirchen am vergangenen Freitagabend. Dem 27-Jährigen dürfte dies gelungen sein – sorgte der Sänger und Pianist doch zusammen mit seiner Band für über zwei Stunden Abwechslung zwischen Partylaune, nachdenklichen Songs, Tanzeinlagen sowie „Storytelling“, wofür er von seinem Publikum gebührend gefeiert wurde. Nico Gomez mit Band: Gute Gefühle herbeigesungen weiterlesen

„Heimspiel“ für Nico Gomez

Der einstige „Voice of Germany“-Star kommt für ein großes Konzert zurück nach Euskirchen – Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen machen die Veranstaltung möglich – Zuhörer erwarten neue Songs und „fettes“ Entertainment

Nico Gomez will mit befreundeten Musikern ein Konzert mit neuen Songs in seiner alten Heimat geben. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Nico Gomez will mit befreundeten Musikern ein Konzert mit neuen Songs in seiner alten Heimat geben. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Nach vier Jahren kehrt Nico Gomez nun endlich in seine alte Heimat zurück. Dort, wo er seine ersten Gehversuche als Mensch und Musiker gemacht hat, will er seine neusten Songs vorstellen. Als Support präsentiert er die Kölner Ausnahmetalente Makeda (Singer-Songwriterin) und Simon Grohé (Rapper). Möglich gemacht wird das Konzert durch die Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen. „Heimspiel“ für Nico Gomez weiterlesen