Archiv der Kategorie: Sport

Kreissparkasse präsentiert Handballevent der Extraklasse

Handball-Allstars treffen am 6. März 2015 auf eine Euskirchener Handballauswahl – Heiner Brand und zwei Welthandballer haben ihr Kommen bereits zugesagt

Foto2 Handballtrainer Heiner Brand (l.) und Christian Schwarzer bildeten während ihrer aktiven Zeit ein erfolgreiches Duo. 2007 setzten sie sich mit dem WM-Sieg die Krone auf. (Bild: privat)
Handballtrainer Heiner Brand (l.) und Christian Schwarzer bildeten während ihrer aktiven Zeit ein erfolgreiches Duo. 2007 setzten sie sich mit dem WM-Sieg die Krone auf. (Bild: privat)

Euskirchen – Lange war es ein wohl gehütetes Geheimnis, doch jetzt hat der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Euskirchen, Udo Becker, den Schleier gelüftet: Ein Handball-Event der Extraklasse kommt auf die Sportbegeisterten des Kreises Euskirchen zu. Am Freitag, 6. März 2015, trifft um 19.30 Uhr in der Euskirchener Marienschule eine Auswahl Euskirchener Handballer auf die Handball-Allstars, die sich vornehmlich aus Nationalspielern des Europameister-Teams von 2004 und dem der Weltmeister von 2007 rekrutieren. Möglich wird diese Veranstaltung durch die finanzielle Unterstützung der Kreissparkasse. Organisiert wird das Spiel gegen den außergewöhnlichen Gegner von der Handball Spielgemeinschaft (HSG) Euskirchen. Kreissparkasse präsentiert Handballevent der Extraklasse weiterlesen

Hilfe quer durch den Kreis

Durch die Aktion „GiroCents“ der Kreissparkasse Euskirchen können Kunden mit Kleingeld Großes bewegen – Erste Ausschüttung an Hilfsgruppe Eifel, Rotes Kreuz, Kultur- und Sportstiftung sowie Kultur-Initiative Klösterchen im „S-Forum“

Durch „GiroCents“ gemeinsam mit Kleingeld Großes bewegen wollen Ralf Claßen (v.l.), Mechernich Stiftung, Rolf Klöcker, DRK, Udo Becker, KSK, Michael Luke, Förderverein Marienschule, Josef Reidt, Kultur- und Sportstiftung,  Stefan Böhm, SG 69, Klaus Linden, KiK, Georg Schmitz, Hilfsgruppe Eifel, Rudi Esch, Weißer Ring, und Hartmut Cremer, KSK. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Durch „GiroCents“ gemeinsam mit Kleingeld Großes bewegen wollen Ralf Claßen (v.l.), Mechernich Stiftung, Rolf Klöcker, DRK, Udo Becker, KSK, Michael Luke, Förderverein Marienschule, Josef Reidt, Kultur- und Sportstiftung, Stefan Böhm, SG 69, Klaus Linden, KiK, Georg Schmitz, Hilfsgruppe Eifel, Rudi Esch, Weißer Ring, und Hartmut Cremer, KSK. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Wer schon einmal in Not geraten ist, der weiß die zahlreichen Hilfsorganisationen im Kreis Euskirchen zu schätzen: Ob Hilfsgruppe Eifel, Rotes Kreuz, der Weiße Ring oder die Mechernich Stiftung. Doch auch kulturell und sportlich wäre der Kreis Euskirchen ohne den Einsatz von Breitensportvereinen wie der SG Sportfreunde 69 Marmagen/Nettersheim, der Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen (KSK), der Kultur-Initiative Klösterchen (KiK) oder dem Förderverein der Marienschule um einiges schlechter aufgestellt. Hilfe quer durch den Kreis weiterlesen

SG Oleftal bietet orientalischen Tanz für Mädchen an

Gesucht werden Mädchen zwischen acht und vierzehn Jahren

Mädchen zwischen acht und vierzehn Jahren können jetzt in Schleiden orientalischen Tanz erlernen. Bild: Konstanze Winkler
Mädchen zwischen acht und vierzehn Jahren können jetzt in Schleiden orientalischen Tanz erlernen. Bild: Konstanze Winkler

Schleiden – Die SG Oleftal bietet ein neues Sport- und Freizeitangebot für Mädchen in einer Gruppe „Orientalischer Tanz“ an. Gesucht werden Mädchen zwischen acht und vierzehn Jahren, die sich für dieses Tanz- und Bewegungsangebot interessieren. Besondere Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. SG Oleftal bietet orientalischen Tanz für Mädchen an weiterlesen

„Budenzauber“ mit über 35 Jugend-Fußballmannschaften

SG Oleftal veranstaltet großes Hallenfußball-Turnier – Kleine und größere Kicker aus der ganzen Region gehen an den Start

In der Turnhalle des Städtischen Gymnasiums in Schleiden dreht sich wieder alles um den Jugendfußball. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
In der Turnhalle des Städtischen Gymnasiums in Schleiden dreht sich wieder alles um den Jugendfußball. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden-Olef – Die SG Oleftal veranstaltet am Wochenende, 17. und 18. Januar, in der Sporthalle des Städtischen Gymnasiums in Schleiden ein Fußballturnier für sportbegeisterte Kinder und Jugendliche. Ihre Teilnahme zugesagt haben insgesamt über 35 Mannschaften aus der Region, aber auch Teams aus dem Kölner Raum und aus Rheinland-Pfalz. „Budenzauber“ mit über 35 Jugend-Fußballmannschaften weiterlesen

Internationales Frauenschwimmen im Hallenbad Kall

Im Kaller Hallenbad findet ein Internationaler Frauenbadetag statt. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Im Kaller Hallenbad findet ein Internationales Frauenschwimmen statt. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall – Am Freitag, 23. Januar, startet das Internationale Frauenschwimmen im Hallenbad Kall. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die Zusammenarbeit zwischen der DLRG Mechernich, der Gemeinde Kall, dem Jugendmigrationsdienst, Vertreterinnen der türkisch-islamischen Gesellschaft und dem Kommunalen Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Euskirchen (KoBiz). Internationales Frauenschwimmen im Hallenbad Kall weiterlesen

26 Mädchenmannschaften kickten für Schule in Afrika

Fußballerinnen der SG Oleftal luden zum Benefizturnier nach Schleiden ein – Im Frühjahr 2016 soll Realschule in Burkina Faso eröffnet werden – Kreissparkasse Euskirchen spendete bereits 1500 Euro

Gemeinsam kickten sie für die gute Sache: Die Mädchenmannschaften mit Spielerinnen unter 13 Jahren trugen am Samstag in Schleiden das erste Turnier aus. Dr. Harry Kunz (liegend) freute sich über den großen Zuspruch. Insgesamt nahmen 26 Mädchenmannschaften am Benefizturnier teil. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Gemeinsam kickten sie für die gute Sache: Die Mädchenmannschaften mit Spielerinnen unter 13 Jahren trugen am Samstag in Schleiden das erste Turnier aus. Dr. Harry Kunz (liegend) freute sich über den großen Zuspruch. Insgesamt nahmen 26 Mädchenmannschaften am Benefizturnier teil. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Dass Fußball eine männerdominierte Sportart ist, daran konnte man am Samstag in der Dreifachturnhalle in Schleiden doch so seine leisen Zweifel bekommen. Gleich 26 Mädchenmannschaften aus nah und fern gingen dort an den Start, die neben dem Fußballspiel jedoch alle gemeinsam ein weiteres Ziel verband: Beim größten Mädchen-Fußball-Turnier in der Region wollten die jungen Damen Geld für eine Schule im afrikanischen Burkino Faso sammeln. 26 Mädchenmannschaften kickten für Schule in Afrika weiterlesen

Zweites Benefizturnier für Schule in Afrika

27 Mädchenmannschaften werden in Schleiden erwartet – Unterstützung durch Teams vom 1. FC Köln und von Bayer Leverkusen

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung von Burkina Faso lebt unter der absoluten Armutsgrenze und nur eine Minderheit von Kindern und Jugendlichen habe die Möglichkeit zu einem Schulbesuch. Bild: Harry Kunz
Mehr als die Hälfte der Bevölkerung von Burkina Faso lebt unter der absoluten Armutsgrenze und nur eine Minderheit von Kindern und Jugendlichen habe die Möglichkeit zu einem Schulbesuch. Bild: Harry Kunz

Schleiden – Die Fußballjuniorinnen der SG Oleftal veranstalten am Samstag, 20. Januar, ihr zweites Benefizturnier „Eine Schule für Afrika“. „Mit dieser Veranstaltung, die mit 27 teilnehmenden Mannschaften zugleich das größte Mädchenfußballturnier in der Region bildet, wollen die Fußballmädchen der SG Oleftal ihrer Verantwortung und Vorbildrolle als Mädchenfußballteam durch ein soziales Projekt für Kinder gerecht werden, denen es nicht so gut geht“, so SG Ofleftal-Pressesprecher Dr. Harry Kunz. Deshalb wolle man Geld für den Neubau einer Realschule in Burkina Faso (Westafrika) sammeln. Zweites Benefizturnier für Schule in Afrika weiterlesen

Ein Neun-Sitzer-Bus als Motivationsschub

KSK Euskirchen sponserte den „Red Ladies“ ein Mannschafts-Fahrzeug – Volleyballerinnen der SG Sportfreunde 69 gewannen in Mechernich in drei Sätzen gegen den VCO Schwerin

Übergabe Großer Jubel bei den Volleyballerinnen der SG 69: Die Kreissparkasse Euskirchen übereichte gemeinsam mit dem Autohaus Fleischhauer den Damen die Schlüssel zu einem Neun-Sitzer-Bus. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Großer Jubel bei den Volleyballerinnen der SG 69: Die Kreissparkasse Euskirchen übereichte gemeinsam mit dem Autohaus Fleischhauer den Damen die Schlüssel zu einem Neun-Sitzer-Bus. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Einen Auto-Corso in Zeiten der WM ist man ja gewohnt. Aber was sich am Samstagabend durch Mechernich hupte, war schon etwas Besonderes: Es handelte sich nämlich genau genommen nur um einen einzigen Bus, und in dem saßen nicht irgendwelche ausgelassenen Fußballfans, sondern die Damen der 1. Volleyball-Frauenmannschaft der SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim. Die „Red Ladies“ hatten an diesem Abend gleich doppelten Grund zur Freude: Zum einen hatten sie soeben nach fünf Niederlagen in Folge endlich den zweiten Saisonerfolg gegen den VCO Schwerin eingeheimst, zum anderen aber galt ihr Jubel dem schönen Gefährt, in dem sie saßen. Ein Neun-Sitzer-Bus als Motivationsschub weiterlesen

Laufen für die Kinderkrebshilfe

Von Reiner Züll Winterlaufserie wird zum 7. Mal ausgetragen – Bislang kamen bereits 6500 Euro zusammen

Im vergangenen Jahr wurde der Hilfsgruppe in der Kaller Bauzentrale Schumacher ein Spendenbetrag von 2900 Euro übergeben. Bild: Reiner Züll
Im vergangenen Jahr wurde der Hilfsgruppe in der Kaller Bauzentrale Schumacher ein Spendenbetrag von 2900 Euro übergeben. Bild: Reiner Züll

Kreis Euskirchen – In diesem Jahr laufen sie zum vierten Mal innerhalb der Wintersaison kilometerweit für die Kaller Kinderkrebshilfe: Das Tribea Team aus Marmagen, der FC Keldenich, der TVE Bad Münstereifel und der VfL Kommern beteiligen sich auch in diesem Jahr an der schon zur Tradition gewordenen Winterlaufserie, die sie in der Saison 2014/15 zum nunmehr siebten Mal austragen wird. Seit 2011 wird die Serie als Benefizveranstaltung zugunsten der Hilfsgruppe Eifel unter dem Motto „Laufen für einen guten Zweck“ ausgeschrieben. Laufen für die Kinderkrebshilfe weiterlesen

Mädchen spielen Fußball für Schule für Afrika

Benefizturnier für D-, C- und B-Juniorinnen sowie für Mädchengrundschulmannschaften in Schleiden – Auch Mädchenfußballteam des 1. FC Köln hat sich angemeldet

Um mehr Kindern in Burkina Faso den Schulbesuch zu ermöglichen, veranstalten die Fußballmädchen der SG Oleftal ein Benefizturnier. Foto: SG Oleftal
Um mehr Kindern in Burkina Faso den Schulbesuch zu ermöglichen, veranstalten die Fußballmädchen der SG Oleftal ein Benefizturnier. Foto: SG Oleftal

Schleiden – Die Fußballmädchen der SG Oleftal wollen sich mit einem Benefizturnier in den Dienst der guten Sache stellen: Für den Bau einer Schule in Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Erde, wollen sie am Samstag, 20. Dezember, in der Halle des Städt. Gymnasiums Schleiden , ab 9.30 Uhr kicken. Mädchen spielen Fußball für Schule für Afrika weiterlesen

Auf dem Soccer-Court lernen die jungen Leute fürs Leben

Rita Witt von der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Euskirchen (KSK) übergab 2000 Euro an die Nikolausschule in Kall – Geld ist für ein Anti-Gewalt-Training bestimmt

Viele Schüler sind begeisterte Fußballspieler, wie Andrea Luxenburger (r.), Leiterin der Nikolausschule, wovon sich Rita Witt (2.v.r.) vom Vorstandsekretariat der KSK selbst überzeugen konnte. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Viele Schüler sind begeisterte Fußballspieler, wie Andrea Luxenburger-Schlösser (r.), Leiterin der Nikolausschule, berichtete. Davon konnte sich Rita Witt (2.v.r.) vom Vorstandsekretariat der KSK selbst überzeugen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall – Rennen, toben, Stress abbauen: Für Schülerinnen und Schüler ist es enorm wichtig, während der Schulzeit nicht nur still auf dem Stuhl zu sitzen, sondern sich zwischendurch auch einmal nach Herzenslust bewegen zu dürfen. Das ist in der St.-Nikolausschule in Kall nicht anders als anderswo. Zum 35-jährigen Bestehen der Schule wurde der Schulhof daher im vergangenen Jahr kräftig umgestaltet. Zahlreiche Bewegungsgeräte wurden neu installiert. Ein Höhepunkt für die jungen Leute ist dabei nach wie vor der Street-Soccer-Court. Dort steht man in den Pausen geradezu Schlange, um mit dem runden Filzball zu kicken. Auf dem Soccer-Court lernen die jungen Leute fürs Leben weiterlesen

Grünes Licht für den Bau des Mountainbike-Parks

Zwischen dem Vossenacker Kloster und Simonskall können Radfahrer künftig auf fünf verschiedenen Geländestrecken talwärts fahren – Bus bringt die Radler zurück

Statt auf Asphalt oder durch die geschützte Natur, können Mountainbiker künftig auf einer eigens für sie angelegten Piste radeln. Bild:epa
Statt auf Asphalt oder durch die geschützte Natur, können Mountainbiker künftig auf einer eigens für sie angelegten Piste radeln. Bild:epa

Eifel/Hürtgenwald – Mit breiter Zustimmung der Politik hat die Kreisverwaltung Düren den Bau des Mountainbike-Parks Hürtgenwald jetzt in Auftrag gegeben. Den Zuschlag erhielt der einzige Bieter, der sich an dem Vergabeverfahren beteiligt hatte.
„Damit ist nun sichergestellt, dass das mit öffentlichen Geldern geförderte Projekt wie gefordert spätestens bis zum 31. August 2015 fertiggestellt werden kann“, so die Kreisverwaltung Düren. Grünes Licht für den Bau des Mountainbike-Parks weiterlesen