Schlagwort-Archive: Aktionstag der Wirtschaft

Superstart beim ersten „Aktionstag der Wirtschaft“ im Kreis Euskirchen

(Mit Bildergalerie) Mitarbeiter von Unternehmen aus der Region stellten für einen Tag Arbeitskräfte und Material zur Verfügung, um Wünsche von sozialen Einrichtungen zu erfüllen – Kreiswirtschaftsförderin Iris Poth: „Wir haben die starke Gemeinschaft im Kreis Euskirchen auf den Weg gebracht“ – Update: Hier klicken für den Film zum Aktionstag

Einen Bauwagen bemalt und ein Insektenhotel gebaut: So lautete die Bilanz am Familienzentrum in Kall, wo Mitarbeiter des Hermann-Josef Hauses Urft und der Nordeifel Touristik in Kall die Wünsche der Grünschnabel-Kinder erfüllten. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Einen Bauwagen bemalt und ein Insektenhotel gebaut: So lautete die Bilanz am Familienzentrum in Kall, wo Mitarbeiter des Hermann-Josef Hauses Urft und der Nordeifel Touristik in Kall die Wünsche der Grünschnabel-Kinder erfüllten. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Im Zülpicher Kindergarten Füssenich sind ab sofort ganz neue Klänge zu hören: „e-regio“, der Energiedienstleister aus Euskirchen, baute im Rahmen des „Aktionstags der Wirtschaft“ im Außengelände eine Klangoase. Das Besondere dabei: Das Klangspiel besteht komplett aus Materialien, die normalerweise der Wasser- oder Gasversorgung dienen. Rohre aus Kunststoff, Verbindungsmuffen aus Metall, Rohr-Endstücke und Ähnliches sind in mannshohen Rahmen aus Gas- und Wasserleitungen freischwingend aufgehängt, so dass die Werkstoffe als Perkussions-Instrumente dienen können. Nebenan waren zudem zwei Mitarbeiter der Kaller Sicherheitsfirma „e.s.a. security“ damit beschäftigt, ein hölzernes Tippi aufzubauen, das zudem als Klettergerät dienen kann. Superstart beim ersten „Aktionstag der Wirtschaft“ im Kreis Euskirchen weiterlesen

Erfolgreiche Projektmesse im Vorfeld des „Aktionstags der Wirtschaft“

Soziale Einrichtungen konnten im Kreishaus Projektideen vorstellen, für die sie sich ein Unternehmen aus der Region zwecks Realisierung wünschten – Fast alle Einrichtungen fanden auf Anhieb einen Partner

Peter Schick (r.) von der Realschule Mechernich erklärte den Unternehmern, wie den Schülern mit einer „Solar-Fahrradgarage“ geholfen werden können. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Peter Schick (r.) von der Realschule Mechernich erklärte den Unternehmern, wie den Schülern mit einer „Solar-Fahrradgarage“ geholfen werden können. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „Nur so kann es funktionieren“, freute sich Sarah Weber, Projektleiterin des ersten „Aktionstags der Wirtschaft“ im Kreis Euskirchen, am Montagabend im Kreishaus. Dort war gegen 19 Uhr die Projektmesse zu Ende gegangen, auf der soziale Einrichtungen aus dem Kreis Abgesandten von Unternehmen vorstellten, welche Ideen sie gerne am Projekttag umgesetzt hätten. „Es konnte fast jede Einrichtung auf Anhieb einen Unternehmenspartner“ finden, so Sarah Weber, die besonders das Engagement der Betriebe im Kreis hervorhob. Denn den 20 Unternehmen, die am Projekttag teilnehmen wollen, standen gleich 25 Wünsche gegenüber. Damit aber niemand leer ausging, entschlossen sich einige Unternehmensvertreter, die Patenschaft über gleich mehrere Projekte zu übernehmen. Erfolgreiche Projektmesse im Vorfeld des „Aktionstags der Wirtschaft“ weiterlesen

Gemeinnützige Einrichtungen können Projektideen erarbeiten

Kreiswirtschaftsförderin Iris Poth und Projektleiterin Sarah Weber informierten Vertreter aus sozialen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen über den „Aktionstag der Wirtschaft“

Projektleiterin Sarah Weber (links) und die Leiterin der Kreiswirtschaftsförderung Iris Poth warben jetzt im Kreishaus bei den gemeinnützigen Einrichtungen für das Projekt „Aktionstag der Wirtschaft“. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Projektleiterin Sarah Weber (links) und die Leiterin der Kreiswirtschaftsförderung Iris Poth warben jetzt im Kreishaus bei den gemeinnützigen Einrichtungen für das Projekt „Aktionstag der Wirtschaft“. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Nachdem in der vergangenen Woche über 20 Unternehmer aus dem Kreis Euskirchen ins Kreishaus gekommen waren, um sich über den „Aktionstag der Wirtschaft“ informieren zu lassen, der am Freitag, 16. September, stattfinden soll, wurden jetzt die Vertreter der gemeinnützigen Einrichtungen über Sinn und Zweck der ungewöhnlichen Aktion aufgeklärt. Kreiswirtschaftsförderin Iris Poth berichtete, dass mittlerweile bereits 24 Unternehmen ihre Zusage gegeben hätten, am Aktionstag teilnehmen zu wollen. „Allein in der letzten Woche hatten wir zehn neue Anmeldungen“, freute sich Poth. Gemeinnützige Einrichtungen können Projektideen erarbeiten weiterlesen

Unternehmer engagieren sich für den guten Zweck

Erste Informationsveranstaltung zum „Aktionstag der Wirtschaft“ – Landrat Günter Rosenke und Projektleiterin Sarah Weber warben im Kreishaus für die ungewöhnliche Aktion – Betriebe aus der Region sollen für einen Tag mindestens einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin freistellen, um Projekte für eine gemeinnützige Einrichtung zu realisieren

Landrat Günter Rosenke begrüßte im Kreishaus zahlreihe Unternehmer aus dem gesamten Kreisgebiet, die Interesse am ersten Aktionstag der Wirtschaft haben. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Landrat Günter Rosenke begrüßte im Kreishaus zahlreihe Unternehmer aus dem gesamten Kreisgebiet, die Interesse am ersten Aktionstag der Wirtschaft haben. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Über 20 Unternehmer aus dem Kreis Euskirchen kamen am Dienstagabend ins Kreishaus, um sich über den „Aktionstag der Wirtschaft“ informieren zu lassen, der am 16. September erstmals im Kreis Euskirchen stattfinden soll. Seit 2013 wird dieser Aktionstag bereits regelmäßig und sehr erfolgreich in der Stadt Erkrath abgehalten. Landrat Günter Rosenke betonte, dass Unternehmen zum einen das freiwillige außerdienstliche Engagement ihrer Mitarbeiter würdigen, zum anderen ein eigens soziales Engagement entwickeln sollten, um dies nicht zuletzt auch für ihre eigene Reputation zu nutzen. Unternehmer engagieren sich für den guten Zweck weiterlesen