Schlagwort-Archive: Enzen

Kreismeisterschaft zu Pferde ausgerichtet

Auf dem Rittergut Schick in Enzen fand das wohl einzige große Reitturnier in diesem Jahr im Kreis Euskirchen statt – Orga-Team achtete auf Einhaltung der Hygieneregeln

Wolfgang Krüger (v.l.) als Vertreter der Kreissparkasse Euskirchen ehrte unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzregeln den neuen und alten Kreismeister Dressur Patrick Kliche gefolgt von Milena Vois und Katharina Hopfengärtner zusammen mit Juliane Vetter (r.), Vorsitzende des Kreisverbands für Pferdesport Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Wolfgang Krüger (v.l.) als Vertreter der Kreissparkasse Euskirchen ehrte unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzregeln den neuen und alten Kreismeister Dressur Patrick Kliche gefolgt von Milena Vois und Katharina Hopfengärtner zusammen mit Juliane Vetter (r.), Vorsitzende des Kreisverbands für Pferdesport Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Zülpich-Enzen – Das Rittergut Schick in Zülpich Enzen war am vergangenen Wochenende der malerische Austragungsort des wohl einzigen großen Pferdeturniers im Kreis Euskirchen in diesem Jahr. Das Organisationsteam um Anke Aiger-Bolten und Grit Bolten hatte durch die Corona-Pandemie mit einigen Schwierigkeiten, Bedenken und Anforderungen zu kämpfen. Anke Aiger-Bolten: „Eigentlich wollten wir das Turnier schon im Juli ausrichten, aber da war uns das noch zu heikel. Glücklicherweise haben sich alle Teilnehmer und Zuschauer vorbildlich an die Maßnahmen gehalten.“ Und so sichtete man sogar unter freiem Himmel jede Menge Masken. Kreismeisterschaft zu Pferde ausgerichtet weiterlesen

Kreismeister in der Vielseitigkeit gekürt

Anke Aigner-Bolten und Stefanie Timm holten sich im Mehrkampf aus Dressur, Geländeritt und Springen den Kreismeistertitel –  Kreissparkasse Euskirchen (KSK) unterstützt die Wettbewerbe auf dem Pferderücken seit vielen Jahren finanziell – KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück übernahm die Siegerehrung

KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück (v.r.) nahm die Siegerehrung der neuen Kreismeister in der Vielseitigkeit vor: Anke Aigner-Bolten und Stefanie Timm. Foto: Ingo von Knobloch (www.ivk-foto.de)
KSK-Vorstandsmitglied Holger Glück (v.r.) nahm die Siegerehrung der neuen Kreismeister in der Vielseitigkeit vor: Anke Aigner-Bolten und Stefanie Timm. Foto: Ingo von Knobloch (www.ivk-foto.de)

Zülpich-Enzen – Zwei Tage lang Pferdesport auf hohem Niveau bei bestem Wetter konnten jetzt die Besucher des Turniers vom Reiterverein (RV) Enzen-Euskirchen erleben. Auf dem Gelände des Ritterguts Schick der Familie Bolten wurde dabei am Sonntag auch die Kreismeisterschaft in der Vielseitigkeit ausgetragen, die von der Kreissparkasse Euskirchen (KSK) nicht nur seit vielen Jahren finanziell gefördert, sondern auch durch Sachpreise unterstützt wird. Kreismeister in der Vielseitigkeit gekürt weiterlesen

Kreismeister beim Reitturnier in Enzen gekürt

Auf dem Rittergut Schick der Familie Bolten ehrten Landrat Günter Rosenke und Holger Glück von der Kreissparkasse Euskirchen die Reiterinnen und Reiter

Die Kreismeister 2015 stellten sich vor ihrer Ehrenrunde noch zusammen mit Holger Glück (stehend v.r.), Leiter Gewerbekunden KSK, und Landrat Günter Rosenke zum Pressefoto
Die Kreismeister 2015 stellten sich vor ihrer Ehrenrunde noch zusammen mit Holger Glück (stehend v.r.), Leiter S-Firmencenter KSK, und Landrat Günter Rosenke zum Pressefoto

Zülpich-Enzen – Wie man ausgewachsene Pferde in scheinbarer Schwerelosigkeit über hohe Hindernisse bringt, zeigten die Reiterinnen und Reiter auf dem traditionellen Herbstturnier des RV Enzen‐Euskirchen, das am vergangenen Wochenende auf dem Rittergut Schick der Familie Peter Bolten stattfand. Von Dressur über Springen bis zur Vielseitigkeitsprüfung im Gelände samt Kür der Kreismeister konnten die Zuschauer Reitsport auf hohem Niveau erleben. Kreismeister beim Reitturnier in Enzen gekürt weiterlesen