Schlagwort-Archive: Kreishaus

Wilde Müllkippe im Kreishaus

Weit mehr als 1000 Kinder aus dem Kreis Euskirchen sahen ein Theaterstück, das zur Abfallvermeidung aufrief und die Wegwerfmentalität anprangerte

Der kleine Engel und sein Freund Joe, der Jogger. Bild: Silvia Vanselow/Kreismedienzentrum
Der kleine Engel und sein Freund Joe, der Jogger. Bild: Silvia Vanselow/Kreismedienzentrum

Euskirchen – Der Sitzungssaal des Kreishauses sah ziemlich wüst aus. Auf der Bühne lagen Berge von Plastiktüten, alte Turnschuhe, Folien und sogar ein einsamer Plüschbär. Dahinter waren einzelne Tannenbäume zu sehen – das Bühnenbild zeigte eine typische „wilde“ Müllkippe. Diese gehörte zum vorweihnachtlichen Umwelt-Theaterstück „Kleiner Engel in großer Gefahr“, zu dem die Abfallberatung des Kreises Euskirchen 1000 Kindergarten-, Grundschul- und Förderschulkinder eingeladen hatte. Karen Beuke, Abfallberaterin beim Kreis berichtete: „Die Nachfrage war enorm. Zuerst hatten wir nur zwei Aufführungen geplant. Als die Kindergärten und Schulen weit mehr als 1000 Kinder angemeldet hatten, haben wir spontan zwei Aufführungen dazu gebucht.“ Wilde Müllkippe im Kreishaus weiterlesen

Georgschüler stellen Holzschnitte und Acrylbilder aus

Zusehen sind Motive aus Euskirchen und Bilder zum Thema „Fahr Rad“

Die jungen Künstlerinnen und Künstler der Holzschnitte in der Ausstellung im Schulamtsflur, mit dabei Kunsterzieherin Petra Lüssem (re.) | Bild: Walter Thomaßen, Kreispressestelle
Die jungen Künstlerinnen und Künstler der Holzschnitte in der Ausstellung im Schulamtsflur, mit dabei Kunsterzieherin Petra Lüssem (re.) | Bild: Walter Thomaßen, Kreispressestelle

Euskirchen – Gleich zwei Ausstellungen mit Holzschnitten und Acrylgemälden, die von Schülerinnen und Schülern der Klassen 10a und 10b der Georgschule in Euskirchen geschaffen wurden, kann man ab sofort im Kreishaus besuchen. Georgschüler stellen Holzschnitte und Acrylbilder aus weiterlesen