Schlagwort-Archive: Kreisjahrbuch

Ein Heimatlesebuch im neuen „Look“

Druckfrisch erschienen: Das Jahrbuch 2019 des Kreises Euskirchen setzt neue Akzente / Schwerpunktthema „Kino“

Im Kreisarchiv nahmen die Autoren ihr Jahrbuch 2019 in Empfang. Landrat Günter Rosenke stellte Inhalte und Neuerungen des Bestsellers vor. Foto: Wolfgang Andres/Kreisverwaltung
Im Kreisarchiv nahmen die Autoren ihr Jahrbuch 2019 in Empfang. Landrat Günter Rosenke stellte Inhalte und Neuerungen des Bestsellers vor. Foto: Wolfgang Andres/Kreisverwaltung

Kreis Euskirchen – Mehr Farbe, modernes Layout, neue Inhalte:  Das Jahrbuch 2019 des Kreises Euskirchen ist soeben erschienen. Das beliebte „Heimatlesebuch“ präsentiert sich äußerlich unverändert, inhaltlich aber mit neuen Ideen und frischem Schwung. „Das Jahrbuch ist prall gefüllt mit interessanten Geschichten aus dem Kreis Euskirchen und über die Menschen im Kreis Euskirchen – ein gutes Stück Heimat“, sagte Landrat Günter Rosenke bei der Vorstellung des Buches. Ein Heimatlesebuch im neuen „Look“ weiterlesen

Kreisjahrbuch 2015 in Mechernich vorgestellt

Landrat Günter Rosenke und Sabine Preiser-Marian im Kreise der Autoren bei der Präsentation in der Stadtbücherei Mechernich. Bild: Walter Thomaßen
Landrat Günter Rosenke und Sabine Preiser-Marian im Kreise der Autoren bei der Präsentation in der Stadtbücherei Mechernich. Bild: Walter Thomaßen

Mechernich – Das neue Jahrbuch des Kreises Euskirchen wurde jetzt in der Mechernicher Stadtbibliothek vorgestellt. Das Buch umfasst 240 Seiten und ist in die Kapitel Historisches, Menschen, Junge Autoren, Erzählungen, Aktuelles Zeitgeschehen, Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Wissenswertes in Kürze sowie die Chroniken eingeteilt. Kreisjahrbuch 2015 in Mechernich vorgestellt weiterlesen

Kreisjahrbuch sucht junge Autoren

Gesucht werden Lyrik, Kurzgeschichten und Sachbeiträge – Einsendeschluss ist der 30. Juni

Landrat Günter Rosenke wünscht sich junge Autoren für das neue Jahrbuch. Bild: Dagmar Berens/Medienzentrum Kreis Euskirchen
Landrat Günter Rosenke wünscht sich junge Autoren für das neue Jahrbuch. Bild: Dagmar Berens/Medienzentrum Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen – Das Jahrbuch des Kreises Euskirchen sucht junge Autoren. Dafür hat die Redaktion des Jahrbuches einen neuen Wettbewerb für die anstehende Ausgabe 2015 ausgeschrieben. Angesprochen werden Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 20, die eine Schule im Kreisgebiet besuchen. Kreisjahrbuch sucht junge Autoren weiterlesen