Schlagwort-Archive: Maf Räderscheidt

Gemeinsames Merkmal: Soziale Verantwortung

Vertreter von Jugendrotkreuz sowie der Rotkreuz-Familienbildung Kreis Euskirchen statteten der Kreissparkasse Euskirchen einen Dankesbesuch für ihre finanzielle und tatkräftige Unterstützung ab – Erlös einer Kunstaktion geht in die Jugendleiterausbildung

Vertreter von Kreissparkasse, den Kreissparkassen-Stiftungen sowie des Roten Kreuzes setzen sich gemeinsam für soziale Verantwortung im Kreis Euskirchen ein. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Vertreter von Kreissparkasse, den Kreissparkassen-Stiftungen sowie des Roten Kreuzes setzen sich gemeinsam für soziale Verantwortung im Kreis Euskirchen ein. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Soziale Verantwortung brachte am vergangenen Dienstag Finanzwesen und Hilfsorganisation zusammen: Besuch vom Jugendrotkreuz sowie der Rotkreuz-Familienbildung empfingen Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen (KSK), und Rita Witt, Vorsitzende der KSK-Stiftungen, im Euskirchener S-Forum der Kreissparkasse. Denn die Rotkreuzler wollten sich einerseits für die fortwährende Unterstützung der KSK etwa für den Schulsanitätsdienst im Allgemeinen, speziell aber für den Kauf eines Bildes bedanken. Gemeinsames Merkmal: Soziale Verantwortung weiterlesen

Maf Räderscheidt belebt „Kunst im Fluss“ neu

Zahlreiche Künstler haben bereits zugesagt, sich mit dem Thema Wasser auseinandersetzen zu wollen – Ob Skulpturen, Videos oder Installation, das Publikum darf an der Olef hochklassige und vielseitige Kunst erwarten

Holger Hagedorn arbeitet  am Solaris-Projekt. Bild: Privat
Holger Hagedorn arbeitet am Solaris-Projekt. Bild: Privat

Schleiden – Die Veranstaltung „Kunst im Fluss“ ist legendär. Nach einigen Jahren der Ruhe wird die Aktion jetzt wieder neu aufgelegt. Federführend ist dabei die bekannte Künstlerin Maf Räderscheidt, die seit einigen Jahren in Schleiden lebt und dort das öffentliche Atelier und die Ausstellunghalle „Kulturschock“ betreibt. „Wenn nach vielen Jahren in Schleiden wieder ‚Kunst im Fluss‘ stattfindet, dann ist es mehr als die Kopie einer guten Idee. Eine Reihe von teilweise weltweit bekannten Künstlern macht sich auf den Weg, um in und um die Olef herum Kunst zu machen“, berichtet Räderscheidt. Maf Räderscheidt belebt „Kunst im Fluss“ neu weiterlesen

Einen Monat lang Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus im Schleidener Tal

Touristik Schleidener Tal ruft die ersten „Genießer-Wochen“ ins Leben – Im gesamten Oktober werden in acht Betrieben eigens zusammengestellte Eifel-Menüs garniert mit Lesungen, Musik und Kabarett aufgetischt – Kulinarisch-kulturelle Veranstaltungsreihe soll künftig jährlich angeboten werden

Die ersten „Genießer-Wochen“ hat Sophia Eckerle (vorne 3.v.l.) von der Touristik Schleidener Tal zusammen mit Gastronomen aus dem Stadtgebiet ausgeheckt: Den gesamten Oktober gibt es spezielle Eifel-Menüs gewürzt mit einem kulturellen Rahmenprogramm. Bild: Tameer Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Der Oktober steht in Schleiden ganz im Zeichen des Genusses: Die Touristik Schleidener Tal (TST) hat nämlich zusammen mit acht Gastronomie-Betrieben die ersten „Genießer-Wochen“ ausgerufen. Unter dem Motto „So is(s)t die Eifel“ stehen spezielle „Eifel-Menüs“ gewürzt mit kulturellen Leckerbissen wie Lesungen, musikalischen Darbietungen und Kabarett auf dem Programm. Einen Monat lang Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus im Schleidener Tal weiterlesen