Schlagwort-Archive: Maria Surges-Brilon

Jugendvilla öffnet nach neun Monaten wieder für Kinder und Jugendliche

Gäste sind eingeladen, den Innenraum mitzugestalten

Cilly von Sturm und Wojcich Hapka v.l., (beide Caritas Euskirchen), Christiane Mermi (Stadt Euskirchen / Fachbereichsleitung Schulen, Generationen und Soziales), Jürgen Ungerathen (Stadt Euskirchen), Pascal Steinberger und Alexander Zimmer (beide Caritas Euskirchen) sowie Maria Surges-Brilon (Vorstand Caritas Euskirchen) freuten sich, die Wiedereröffnung der Jugendvilla bekannt zu geben. Bild: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen
Cilly von Sturm und Wojcich Hapka v.l., (beide Caritas Euskirchen), Christiane Mermi (Stadt Euskirchen / Fachbereichsleitung Schulen, Generationen und Soziales), Jürgen Ungerathen (Stadt Euskirchen), Pascal Steinberger und Alexander Zimmer (beide Caritas Euskirchen) sowie Maria Surges-Brilon (Vorstand Caritas Euskirchen) freuten sich, die Wiedereröffnung der Jugendvilla bekannt zu geben. Bild: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen

Euskirchen – Über neun Monate mussten Euskirchens Jugendliche darauf warten, dass nach der verheerenden Flutkatastrophe im Sommer 2021 „ihr“ Jugendzentrum am angestammten Ort, in der Alten Gerberstraße mitten in Euskirchen, wieder seine Pforten öffnet. Nachdem das Team des Jugendzentrums, welches die Caritas im Auftrag der Stadt Euskirchen betreibt, zunächst in Caritasräumen in der Kapellenstraße und dann im Emil-Fischer-Gymnasium einen Übergangsbetrieb organisiert hatte, kehrt jetzt wieder Leben in die „Jugendvilla“ zurück. Jugendvilla öffnet nach neun Monaten wieder für Kinder und Jugendliche weiterlesen

Spende hilft Wohnungslosen

Euskirchener Geschäftsmann engagiert sich seit vielen Jahren für Wohnungslosenhilfe der Caritas Euskirchen

Maria Surges-Brilon (v.l.), (Vorstand Caritas), Hubert Hamacher und Bernhard Becker bein der Spendenübergabe. Bild: Carsten Düppengießer
Maria Surges-Brilon (v.l.), (Vorstand Caritas), Hubert Hamacher und Bernhard Becker bein der Spendenübergabe. Bild: Carsten Düppengießer

Euskirchen – Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro konnte sich die Wohnungslosenhilfe der Caritas Euskirchen freuen. Hubert Hamacher, Geschäftsführer eines Euskirchener Farben- und Teppichhandels, engagierte sich bereits zum zwölften Mal für wohnungslose Menschen in Euskirchen. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die offizielle Spendenübergabe erst kürzlich statt. Spende hilft Wohnungslosen weiterlesen