Schlagwort-Archive: Ralf Hetkamp

Jeder Schüler kann ein „Eifel Hero“ werden

Triathlon-Mitorganisator Ralf Hetkamp besuchte Gesamtschule Eifel in Blankenheim, um für den „Swim & Run“-Tag zu werben

Ralf Hetkamp (Mitte) informierte jetzt die gut 700 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Eifel in Blankenheim über die „Swim & Run“-Veranstaltung, bei der jeder ein „Eifel Hero“ werden kann. Bild: Privat
Ralf Hetkamp (Mitte) informierte jetzt die gut 700 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Eifel in Blankenheim über die „Swim & Run“-Veranstaltung, bei der jeder ein „Eifel Hero“ werden kann. Bild: Privat

Blankenheim – Bis zum ersten großen Triathlon „Eifel Hero“ ist es zwar noch etwas Zeit, aber wer einen Platz ergattert hat, der sollte mit dem Training langsam anfangen. Trainieren sollten allerdings auch die Schülerinnen und Schüler. Denn für diese stellt das Orga-Team einen ganz besonderen Sportwettbewerb auf die Beine. Am Sonntag, 30. Juni, also einen Tag nach dem großen Triathlon, wird am Freilinger See der „Swim & Run“-Wettkampf für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren angeboten. Jeder Schüler kann ein „Eifel Hero“ werden weiterlesen

„Eifel Hero“-Triathlon ist bereits ausgebucht

Ende Juni werden in Blankenheim rund 700 Sportlerinnnen und Sportler erwartet – Organisator Ralf Hetkamp: „Vertrauensvorschuss ist uns Bestätigung und Auftrag zugleich“

Neben Fahrradfahren und Laufen geht es beim Triathlon „Eifel Hero“ auch ins Wasser. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Neben Fahrradfahren und Laufen geht es beim Triathlon „Eifel Hero“ auch ins Wasser. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Blankenheim – Beim „Eifel Hero“-Triathlon in Blankenheim handelt es sich um eine Premiere. Erstmals soll im Sommer versucht werden, ein solches herausragendes Sportereignis für die Nordeifel zu etablieren. Und bereits jetzt kann das Orga-Team rund um Ralf Hetkamp aufatmen: „Wir sind für beide angebotenen Triathlon-Distanzen ausgebucht“, freut sich Hetkamp von „Creactive Sports & More“, der zusammen mit Joachim Sommershof und Günter Gies von „gieSom.com“ das sportliche Wochenende in der Eifel auf die Beine stellt. Die Volksdistanz besteht aus 500 Meter Schwimmen, 25 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. Bei der Kurzdistanz muss man einen Kilometer weit schwimmen, 45 Kilometer radeln und zehn Kilometer auf Schusters Rappen zurücklegen. „Eifel Hero“-Triathlon ist bereits ausgebucht weiterlesen