Schlagwort-Archive: Bad Münstereifel

20 000 Euro für das Matronenheiligtum bei Nöthen

Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt Fördergelder in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung, Förderkreis für Denkmalpflege in Münstereifel packt nochmals dieselbe Summe drauf

Mehr als nur ein wenig Kleingeld wurde jetzt "geopfert", um den Kulthof des Matronenheiligtums bei Nöthen instand zu setzen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel-Nöthen – Der „Heidentempel“ bei Nöthen ist eines der bedeutendsten Bodendenkmäler der Nordeifel, ein Matronenheiligtum aus der Zeit des 1. bis 5. Jahrhunderts nach Christus. Reste dieses großen römerzeitlichen Tempelbezirks liegen gut 1500 Meter westlich von Nöthen auf einer Bergzunge zwischen dem Wespelbach und dem Hornbach, auf dem sogenannten Addig. 20 000 Euro für das Matronenheiligtum bei Nöthen weiterlesen