Schlagwort-Archive: Dreiborn

„Saal Hilgers“ in Dreiborn startet in eine neue Ära

Kreissparkasse Euskirchen unterstützt Dorfgemeinschaft mit 12.500 Euro – Bürgermeister Meister: „Das Projekt passt perfekt in unser Leitbild Stadtentwicklung“

Die Dorfgemeinschaft, Vertreter der Stadt Schleiden und der Kreissparkasse Euskirchen riefen am Mittwochnachmittag eine neue Ära für den „Saal Hilgers“ in Dreiborn aus. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Dorfgemeinschaft, Vertreter der Stadt Schleiden und der Kreissparkasse Euskirchen riefen am Mittwochnachmittag eine neue Ära für den „Saal Hilgers“ in Dreiborn aus. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden-Dreiborn – Mag sein, dass für den ein oder anderen alte Schlösser oder Burgen bedeutende Orte der Geschichte sind. Für die Bewohner des Höhenorts Dreiborn im Stadtgebiet von Schleiden ist es ihr Dorfsaal, der zumindest von den vergangenen 90 Jahren deutscher Geschichte viel zu erzählen weiß. Denn es gibt wohl kaum einen Dreiborner, der nicht schon einmal im Saal Hilgers ein für ihn wichtiges Ereignis gefeiert oder dort sogar auf der Bühne gestanden hat. Ob Geburt, Kommunion, Hochzeit, Theater, Karneval oder Vereinssitzung, der Dorfsaal ist von jeher Zentrum des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens aller Dreiborner. Doch 90 Jahre haben ihre Spuren hinterlassen. Eine zeitgemäße Bewirtschaftung in dem bejahrten Gebäude ist kaum noch möglich. Vor allem die Toilettenanlagen bedürfen dringender Sanierung. Darüber hinaus soll das Gebäude barrierefrei werden. „Saal Hilgers“ in Dreiborn startet in eine neue Ära weiterlesen

Ginsterblütenfest und Europäischer Tag der Parke

In Dreiborn soll am kommenden Wochenende nach einjähriger Pause wieder das „Eifelgold“ gefeiert werden

Rangertouren führen am Wochenende in die blühende Ginsterlandschaft auf der Dreiborner Hochfläche. Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/A. Olligschlaeger
Rangertouren führen am Wochenende in die blühende Ginsterlandschaft auf der Dreiborner Hochfläche. Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/A. Olligschlaeger

Schleiden – Nach einjähriger Pause soll am Wochenende 13. Juni und 14. Juni wieder das Ginsterblütenfest in Dreiborn stattfinden. Vereinsbund Dreiborn, Nationalparkverwaltung und Stadt Schleiden wollen dabei ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein bieten. Gleichzeitig feiert die Nationalparkverwaltung Eifel den diesjährigen Europäischen Tag der Parke und bringt sich mit zahlreichen Aktionen ein. Schauplatz des Familienfestes ist die Dreiborner Hochfläche, wo das „Eifelgold“, der für die Region typische Besenginster, um diese Jahreszeit in voller Blüte steht. Ginsterblütenfest und Europäischer Tag der Parke weiterlesen

Dreiborner Grundschüler auf den Pfaden des Eifeler Milchwegs

Kuh Lotte besuchte die erste Klasse der Katholischen Grundschule Dreiborn sowie die Klassenlehrerin Anne Gossen und Milöchbauer Hans-Willi Thelen.  Bild: Marapro
Kuh Lotte besuchte die erste Klasse der Katholischen Grundschule Dreiborn sowie die Klassenlehrerin Anne Gossen und Milöchbauer Hans-Willi Thelen. Bild: Marapro

Dreiborn/Kall – Perfektes Wanderwetter herrschte für die Dreiborner Grundschüler, die sich am Dienstagmorgen auf den Weg machten, um den Eifeler Milchweg zu entdecken. Die etwa drei Kilometer lange Teilstrecke vom Kloster Steinfeld bis zum Milchbetrieb der Familie Thelen in Kall-Steinfelderheistert schafften auch ungeübte Schüler spielend. Gab es doch auf den vier der insgesamt acht Informationstafeln des im Jahr 2009 eröffneten Milchwegs viel zu erfahren. Dreiborner Grundschüler auf den Pfaden des Eifeler Milchwegs weiterlesen

Im Portrait: Markus Mertgens

Markus Mertgens ist Geschäftsführer der neugegründeten Beteiligungsgesellschaft „KEVER“, in der Eifeler Bürger, Kommunen, Institutionen und Unternehmen wirtschaftlich von der Energiewende profitieren und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten können

Der Dreiborner Markus Mertgens ist Geschäftsführer von KEVER. Die Beteiligungs-gesellschaft ermöglicht Bürgern, Kommunen und Investoren eine Beteiligung an Erneuerbare-Energien-Projekten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Der Dreiborner Markus Mertgens ist Geschäftsführer von KEVER. Die Beteiligungs-gesellschaft ermöglicht Bürgern, Kommunen und Investoren eine Beteiligung an Erneuerbare-Energien-Projekten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Eifel – Kaum ein anderes Thema bestimmt das Leben des 43-jährigen Markus Mertgens aus Dreiborn so sehr wie das Thema Energie. Und das nicht erst, seitdem die Bundesregierung die Energiewende eingeleitet hat. „Ich habe mich schon vor meinem Versorgungstechnik-Studium sehr intensiv für sämtliche Fragen rund um die Energieerzeugung und die Energieversorgung interessiert“, erzählt er.

Nach seiner Schulzeit in Schleiden und seinem Studium arbeitete er zwölf Jahre lang bei der Regionalgas Euskirchen. Er absolvierte ein Zusatzstudium zum Wirtschaftsingenieur und wechselte 2006 zur Energie Nordeifel („ene“). In diese Zeit fielen weitere Fortbildungen wie die zum Europäischen Energiemanager und zum Energiewirtschaftsmanager. Heute ist Markus Mertgens Prokurist und technischer Leiter bei der „ene“. Im Portrait: Markus Mertgens weiterlesen