Schlagwort-Archive: Kreisverkehrswacht

Kreisverkehrswacht sorgt für Bewegung in Schulen und Kindergärten

„Geräte zur Förderung der Motorik“ im Kreishaus übergeben

Ein bisschen wie Weihnachten: Nach der „schönen Bescherung“ durch die Kreisverkehrswacht war die Freude bei den Beteiligten groß. Foto: W. Andres / Kreis Euskirchen
Ein bisschen wie Weihnachten: Nach der „schönen Bescherung“ durch die Kreisverkehrswacht war die Freude bei den Beteiligten groß. Foto: W. Andres / Kreis Euskirchen

Euskirchen – Für eine „schöne Bescherung“ sorgte jetzt die Kreisverkehrswacht im Kreishaus Euskirchen: Ein kleiner Fuhrpark aus schicken Dreirädern und anderen Fahrzeugen sowie weiteren Spielgeräten zur motorischen Förderung gingen an zehn Kindertageseinrichtungen und eine Grundschule. Der Gesamtwert der gestifteten Dinge lag deutlich über 10.000 Euro. Kreisverkehrswacht sorgt für Bewegung in Schulen und Kindergärten weiterlesen

Verkehrskompetenz, Bewegung und Konzentration fördern

Kreisverkehrswacht übergibt Fahrzeuge und Bewegungsspielzeuge im Wert von 22.000 Euro an Kindergärten und Schulen im Kreis Euskirchen – Kreissparkasse und Volksbank unterstützen mit Spendengeldern

Setzen sich gemeinsam für die Verkehrssicherheit der Kinder ein: Alexis Höhn (hinten von links) und Achim Simon von der Volksbank Euskirchen, Polizeihauptkommissar Friedrich Hess, Schreiner Jörg Bünger, Melanie Büser, Leiterin Beratungscenter Kirchplatz der Kreissparkasse Euskirchen, und Heinz Hentz, Vorsitzender Kreisverkehrswacht. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Setzen sich gemeinsam für die Verkehrssicherheit der Kinder ein: Alexis Höhn (hinten von links) und Achim Simon von der Volksbank Euskirchen, Polizeihauptkommissar Friedrich Hess, Schreiner Jörg Bünger, Melanie Büser, Leiterin Beratungscenter Kirchplatz der Kreissparkasse Euskirchen, und Heinz Hentz, Vorsitzender Kreisverkehrswacht. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Kinderfahrzeuge wie Dreiräder und Roller sowie Spielzeuge und multifunktionale Holzmöbel im Wert von 22.000 Euro verteilte am vergangenen Dienstag Heinz Hentz, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht, an Kindergärten und Schulen im Kreis Euskirchen. „Bewegung und Konzentration müssen so früh wie möglich gefördert werden“, so der 79-jährige Hentz. Die Übergabe fand wieder im Raum der Prinzengarde Euskirchen statt – eigentlich ständig für deren eigene Aktivitäten ausgebucht. „Aber ich habe die Prinzengarde in meiner Dienstzeit als Polizist zu Weiberfastnacht elf Jahre auf dem Motorrad begleitet“, erklärte Hentz die freundschaftlichen Kontakte. Verkehrskompetenz, Bewegung und Konzentration fördern weiterlesen

Spielzeuge für die spätere Teilnahme am Straßenverkehr

Kreisverkehrswacht Euskirchen übergab zahlreiche Fahrzeuge an Kindergärten des gesamten Kreisgebiets – „Ohne Förderung von Kreissparkasse und Volksbank nicht möglich“

Rita Witt (hinten von rechts), Direktorin Vorstandsstab Kreissparkasse Euskirchen, und Alexis Höhn, Volksbank Euskirchen, dankte Heinz Hentz, Kreisverkehrswachtvorsitzender, für die finanzielle Unterstützung, durch die zahlreiche Fahrzeuge an Kindergärten übergeben werden konnten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Rita Witt (hinten von rechts), Direktorin Vorstandsstab Kreissparkasse Euskirchen, und Alexis Höhn, Volksbank Euskirchen, dankte Heinz Hentz, Kreisverkehrswachtvorsitzender, für die finanzielle Unterstützung, durch die zahlreiche Fahrzeuge an Kindergärten übergeben werden konnten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen  – „Für euch sind das Spielzeuge – für uns von der Verkehrswacht sind das Bewegungswerkzeuge, die euch Grundlagen für eure spätere Teilnahme am Straßenverkehr vermitteln können“, betonte Heinz Hentz, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Euskirchen, am Mittwochnachmittag in Euskirchen. Er hatte Vertreter von Kindergärten aus dem gesamten Kreisgebiet in den Clubraum der Euskirchener Prinzengarde eingeladen, denn dort war genügend Platz für die zahlreichen Dreiräder, Kettcars und weiteren Fahrzeuge, die an die Einrichtungen übergeben wurden. Spielzeuge für die spätere Teilnahme am Straßenverkehr weiterlesen