Schlagwort-Archive: Nordeifelwerkstätten

Nordeifelwerkstätten starten im Herbst mit Bonbon-Manufaktur

Kreissparkasse Euskirchen unterstützte die neuen Zuckerbäcker mit einem ersten Auftrag – Vom Produkt bis zur ansprechenden Verpackung kann alles von NEW-Mitarbeitern geleistet werden

Abgesandte der Kreissparkasse Euskirchen sahen den Mitarbeitern der NEW Kall interessiert bei der Candy-Herstellung zu. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Abgesandte der Kreissparkasse Euskirchen sahen den Mitarbeitern der NEW Kall interessiert bei der Candy-Herstellung zu. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall – Das Leben ist kein Zuckerschlecken. Das gilt auch für einige Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten (NEW), die auf den ersten Blick doch einen recht angenehmen Job zu haben scheinen. Beobachtet man die neuen Zuckerbäcker in der Bonbon-Manufaktur aber bei ihrer Tätigkeit, so zeigt sich sehr schnell, dass sie genauso hart arbeiten müssen wie ihre rund 1000 Kollegen in Ülpenich, Kuchenheim, Kall und Zingsheim, die unter anderem in den Bereichen Verpackung und Logistik, Paletten- und Saunabau oder im Wäschebetrieb tätig sind. Denn die Herstellung von Candy – davon überzeugte sich jetzt eine Besuchergruppe der Kreissparkasse Euskirchen – ist echte Knochenarbeit. Nordeifelwerkstätten starten im Herbst mit Bonbon-Manufaktur weiterlesen

Freiwilliges Soziales Jahr in den Nordeifelwerkstätten

„Da sein für andere! Dabei sein für dich!“ - Unter diesem Slogan bieten die Nordeifelwerkstätten (NEW) auch 2015 wieder Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) an. Bild: NEW
„Da sein für andere! Dabei sein für dich!“ – Unter diesem Slogan bieten die Nordeifelwerkstätten (NEW) auch 2015 wieder Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) an. Bild: NEW

Kreis Euskirchen – Die Nordeifelwerkstätten (NEW) bietet in Kooperation mit der „DRK-Schwesternschaft Bonn“ ab Sommer 2015 wieder Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) in ihren Betriebsstätten in Euskirchen-Kuchenheim, Kall, Nettersheim-Zingsheim und Zülpich-Ülpenich für junge Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren an. Schulabgänger, die noch keinen Ausbildungsplatz finden konnten oder auf einen Studienplatz warten, erhalten somit die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und damit ihre Wartezeit sinnvoll zu überbrücken und sich beruflich zu orientieren. Freiwilliges Soziales Jahr in den Nordeifelwerkstätten weiterlesen

Sprungbrett auf den ersten Arbeitsmarkt

Nordeifelwerkstätten haben den Kantinenbetrieb der Kreissparkasse Euskirchen übernommen – Durch die Kooperation können Menschen mit Behinderung außerhalb der Werkstätten im allgemeinen Arbeitsmarkt Fuß fassen – Alle Beteiligten hoch zufrieden

Das neue Kantinenteam der Kreissparkasse: Praktikant Marcel Lenz (v.l), die Servicekräfte Reik Perzig und Katharina Behr, Servicefachkraft Birgit Bonenkamp und Küchenchef Frank Heuser. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Das neue Kantinenteam der Kreissparkasse: Praktikant Marcel Lenz (v.l), die Servicekräfte Reik Perzig und Katharina Behr, Servicefachkraft Birgit Bonenkamp und Küchenchef Frank Heuser. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „Der neue Kantinenbetrieb läuft richtig gut, das kann ich aus vollster Überzeugung sagen – denn ich gehe hier täglich essen, wenn ich keine Außentermine habe“, resümierte Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen (KSK), am vergangenen Donnerstagmorgen im Sparkassenzentrum Euskirchen an der Siemensstraße. Seit dem 1. April betreiben dort die Nordeifelwerkstätten (NEW) die Kantine der Kreissparkasse. Dadurch wird Menschen mit Behinderung ermöglicht, eine Stelle am allgemeinen Arbeitsplatz anzutreten. Sprungbrett auf den ersten Arbeitsmarkt weiterlesen

Nordeifelwerkstätten präsentierten Kunst, Kultur und Kunsthandwerk

Über 200 Besucher fanden den Weg nach Kuchenheim

Live zeigte ein Bonbonmacher, wie man süße Candies herstellt. Bild: NEW
Live zeigte ein Bonbonmacher, wie man süße Candies herstellt. Bild: NEW

Kall/Kuchenheim – Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten (NEW) Kall und Kuchenheim präsentierten in der NEW Kuchenheim am Samstag erstmalig in Ausstellungen, Lesungen und Mitmachaktionen Kunst, Kultur und Kunsthandwerk. Alles erdacht und produziert in den Nordeifelwerkstätten. Nordeifelwerkstätten präsentierten Kunst, Kultur und Kunsthandwerk weiterlesen

Kunst und Kultur in den Nordeifelwerkstätten

Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten (NEW) Kall und Kuchenheim präsentieren ihre selbst erdachten und produzierten Werke in der NEW Kuchenheim

Erstmalig präsentieren die Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten auch künstlerisch gestaltete Werke Bild: Veranstalter
Erstmalig präsentieren die Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten auch künstlerisch gestaltete Werke
Bild: Veranstalter

Kuchenheim/Kall – Die Arbeit in den Nordeifelwerkstätten ist mehr als Verpacken, Montieren, Saunen bauen, Wäsche waschen, Kantinenbewirtung oder andere Dienstleistungen für Fremdfirmen – Auch Kreativität, Kunst, Kunsthandwerk und Kultur haben ihren Platz im Arbeitsleben von zahlreichen Mitarbeitern mit Behinderung.
So werden Bücher geschrieben und veröffentlicht, Kunsthandwerkliche Geschenke im Rahmen der Förderung hergestellt, regelmäßig trifft sich eine Kunstgruppe zum Malen, Bonbons werden kreiert und hergestellt, es wird musiziert und getanzt. Kunst und Kultur in den Nordeifelwerkstätten weiterlesen

„Genießer-Wochen“-Akteure sammeln für Gala Tolbiac

Teilnehmende Betriebe der kulinarischen Kulturoffensive in Schleiden wollen Menschen mit Behinderungen unterstützen

Wollen während der „Genießer-Wochen“ mit den weiteren teilnehmenden Betrieben die Gala Tolbiac unterstützen: Dr. Michael Winter, Inhaber des „Hotel Friedrichs“, und Sophia Eckerle von der Touristik Schleidener Tal. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – „Wir wollen mit den Genießer-Wochen auch die Gala Tolbiac und damit Menschen mit Behinderungen unterstützen“, betont Sophia Eckerle, Teamleiterin der Touristik Schleidener Tal. Deshalb stellen alle teilnehmenden Betriebe Sparschweine für die Gala Tolbiac auf, und zwar während der gesamten „Genießer-Wochen“. Die „Genießer-Wochen“ werden erstmalig in Schleiden angeboten: Acht Betriebe haben spezielle Eifel-Menüs kreiert, zu denen es den gesamten Oktober kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen, Kabarett oder Konzerte gibt. „Genießer-Wochen“-Akteure sammeln für Gala Tolbiac weiterlesen