Archiv der Kategorie: Jugend

Gelungener Auftakt zur Kinderkulturreihe in Schleiden

Unter dem Motto „umsonst und draußen“ sorgt die Bürgerstiftung der Nationalparkkommune für Kaspertheater im Kurpark Gemünd – Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Sonntag die Jagd nach dem Kuchendieb, auf die Bühne gebracht vom Holzheimer Figurentheater „spielbar“

Für Spannung und Spaß sorgte das Figurentheater „spielbar“ bei der Auftaktveranstaltung der neuen Kinderkulturreihe in Gemünd. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Für Spannung und Spaß sorgte das Figurentheater „spielbar“ bei der Auftaktveranstaltung der neuen Kinderkulturreihe in Gemünd. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden-Gemünd – „Kasper, da ist der Kuchendieb!“, erscholl es am vergangenen Sonntagnachmittag aus vielzähligen Kinderkehlen im Kurpark Gemünd. Das prügelfreie Kasperstück vom Holzheimer Figurentheater „spielbar“ sorgte bei Kindern, Eltern und Großeltern für viel Vergnügen und war gleichzeitig der Auftakt zu einer Kinderkulturreihe. Gelungener Auftakt zur Kinderkulturreihe in Schleiden weiterlesen

Karrierechancen im Dualen Studium

250 Schülerinnen und Schüler ließen sich von Hochschulen und Unternehmen beraten

Die RWTH Aachen informierte über den dualen Studiengang „Angewandte Mathematik und Informatik“. Foto: C. Gladow, Struktur- und Wirtschaftsförderung Kreis Euskirchen
Die RWTH Aachen informierte über den dualen Studiengang „Angewandte Mathematik und Informatik“. Foto: C. Gladow, Struktur- und Wirtschaftsförderung Kreis Euskirchen

Euskirchen – Mehr als 250 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreis Euskirchen nahmen jetzt die Gelegenheit wahr, sich im Euskirchener Gymnasium Marienschule über die Chancen eines Dualen Studiums zu informieren. Eingeladen hatten die Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung und das Regionale Bildungsbüro/KoBIZ des Kreises Euskirchen, die Fachhochschule Aachen sowie die Agentur für Arbeit Brühl/ Euskirchen. Karrierechancen im Dualen Studium weiterlesen

„Inspektor Energie“ begeistert Kindergartenkinder in Schleiden-Gemünd

Kreisverwaltung Euskirchen verschenkte Umweltprojekt

Rainer Gutermann zerlegt mit den Kindern einen Akkubohrschrauber Bild: Karen Beuke / Kreis Euskirchen
Rainer Gutermann zerlegt mit den Kindern einen Akkubohrschrauber Bild: Karen Beuke / Kreis Euskirchen

Schleiden-Gemünd – Am Tag der offenen Tür des Abfallwirtschaftszentrums und des Kreisbauhofs im September 2017 hat das Vorschulkind Lea Meyer für Ihre Kindergartengruppe für Ihre Gruppe der katholischen Kindertageseinrichtung St. Nikolaus Gemünd eine besondere Puppentheater-Aufführung gewonnen: Beim Umweltprojekt „Inspektor Energie“ klärt ein Puppentheaterstück über Recycling auf. Die Geschichte, bei der ein defekter Akkuschrauber des „Sammelsepp“ verschwunden ist und vor der falschen Entsorgung gerettet werden muss, begeisterte jetzt bei der Aufführung in Gemünd die Vorschulkinder der Tagesstätte.   „Inspektor Energie“ begeistert Kindergartenkinder in Schleiden-Gemünd weiterlesen

Sommer in der Nordeifel: Es gibt viel zu entdecken

NeT hat Veranstaltungsprogramm für die Sommermonate zusammengestellt

Auch untertage lässt sich in der Nordeifel, wie hier in der Grube Wohlfahrt in Recheid, so einiges entdecken. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Auch untertage lässt sich in der Nordeifel, wie hier in der Grube Wohlfahrt in Rescheid, so einiges entdecken. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Nordeifel – Für die NRW-Sommerferien im Juli und August hat die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) die spannendsten Familienveranstaltungen im Flyer „Sommerprogramm für Groß und Klein“ zusammengefasst. Schätze im Bergwerk suchen, die Segel setzen, Bögen basteln oder Stoffe filzen – all das und Vieles mehr, können Eltern und ihre Kinder erleben. Denn in der Nordeifel mit dem Nationalpark Eifel gibt es viel zu entdecken und bei zahlreichen Angeboten sind ausreichend Möglichkeiten zum Spielen und Austoben gegeben. Eltern können ein wenig entspannen, während ihre Kinder gut betreut und versorgt sind. Sommer in der Nordeifel: Es gibt viel zu entdecken weiterlesen

Europameisterschaft: Gold und Bronze für Eifeler Bogenschützen 

Team „Bogenwerkstatt“ um Trainer und Bogenbauer Devid Hörnchen aus Schöneseiffen maß sich mit 2300 Schützen aus 30 Nationen

Dreizehn Bogenschützen aus dem „Team Bogenwerkstatt“ zeigten ihre Künste bei der Europameisterschaft. Foto: Arndt Krömer
Dreizehn Bogenschützen aus dem „Team Bogenwerkstatt“ zeigten ihre Künste bei der Europameisterschaft. Foto: Arndt Krömer

Schöneseiffen/Oberwiesenthal/Bozi Dar –  Dreizehn Bogenschützen im Alter von neun bis 48 Jahren aus dem „Team Bogenwerkstatt“ um Trainer und Bogenbauer Devid Hörnchen aus Schöneseiffen nahmen jetzt an der Europameisterschaft im Bogenschießen in Oberwiesenthal/Sachsen und Bozi Dar/Tschechien teil. Über 2300 Schützen aus 30 Nationen waren zu diesem Großevent gekommen. Europameisterschaft: Gold und Bronze für Eifeler Bogenschützen  weiterlesen

Sommerkonzert der Musikschule Euskirchen

Von Klassik bis Pop, von der Solistendarbietung bis zum Ensemble und Chor wird im Stadttheater Euskirchen ein abwechslungsreiches Programm bei freiem Eintritt geboten

Auch Oliver Maier, Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, will beim Sommerkonzert der Musikschule Euskirchen auftreten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Auch Oliver Maier, Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, will beim Sommerkonzert der Musikschule Euskirchen auftreten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Das Sommerkonzert der Musikschule Euskirchen bietet am Sonntag, 8. Juli, ab 17 Uhr im Stadttheater Euskirchen, Emil-Fischer-Straße 25, ein abwechslungsreiches Programm durch diverse Musik-Genres von Klassik bis Pop. Der Eintritt ist frei. Sommerkonzert der Musikschule Euskirchen weiterlesen

Die „Sportabzeichenschmiede“ weckte wieder Feuer bei den Schülern

Stephanusschule Zülpich hat bei zehn Teilnahmen neun Mal eine vordere Platzierung im landesweiten Wettbewerb errungen – Zum vierten Mal in Folge überreichten Vertreter der Kreissparkasse Euskirchen einen Sonderpreis für das hohe Engagement von Schülern, Lehrern und Betreuern

Mit zahlreichen Urkunden dekoriert ist die Stephanusschule Zülpich, wie Schülerinnen und Schüler sowie Sebastian Thur (v.r.) und Udo Becker von der KSK Euskirchen sowie Schulleiter Edeltraud Lorenzen und Alexander Breuer zeigten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit zahlreichen Urkunden dekoriert ist die Stephanusschule Zülpich, wie Schülerinnen und Schüler sowie Sebastian Thur (v.r.) und Udo Becker von der KSK Euskirchen sowie Schulleiter Edeltraud Lorenzen und Alexander Breuer zeigten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Zülpich-Bürvenich – Worin die Schülerinnen und Schüler der Stephanusschule Zülpich so alles spitze sind, stellten die Jugendlichen der Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen, soziale und emotionale Entwicklung und Sprache am vergangenen Donnerstag wieder eindrücklich unter Beweis. Denn seit zehn Jahren nimmt die Stephanusschule am landesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb teil und konnte zum neunten Mal unter den aktuell 1319 Schulen, die teilgenommen hatten, einen „Podiumsplatz“ erringen. Die „Sportabzeichenschmiede“ weckte wieder Feuer bei den Schülern weiterlesen

JSG Erft holt sich den Pokal der Sparkassen-Junior-Liga

KSK-Vorstandsbeauftragter Helmut Habscheid lobte den Kampfgeist und den Siegeswillen der jungen Leute – Im nächsten Jahr geht es bereits in die Bezirksliga – „Während der Spiele werfen auch so manche Scouts aus den Nachwuchszentren einen Blick auf die jungen Leute“

Die JSG Erft 01 sicherte sich den ersten Platz in der Sparkassen-Junior-Liga und holte den Wanderpokal wieder nach Euskirchen. Helmut Habscheid (r.) und Volker Zart (l.) von der KSK Euskirchen beglückwünschten die jungen Leute sowie Trainer Kevin Greuel (2.v.l.) und Co-Trainer Manfred Schumann (2.v.r.) zum großen Erfolg. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die JSG Erft 01 sicherte sich den ersten Platz in der Sparkassen-Junior-Liga und holte den Wanderpokal wieder nach Euskirchen. Helmut Habscheid (r.) und Volker Zart (l.) von der KSK Euskirchen beglückwünschten die jungen Leute sowie Trainer Kevin Greuel (2.v.l.) und Co-Trainer Manfred Schumann (2.v.r.) zum großen Erfolg. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Nach vier Wettbewerbsjahren ist der Sparkassen-Junior-Wanderpokal wieder in Euskirchen eingetroffen. Die Sieger-Mannschaft ist zwar eine andere, der Trainer allerdings derselbe: Kevin Greuel, der 2014 bereits die E-Jugendmannschaft des Euskirchener TSC zum Sieg in der Sparkassen-Junior-Liga führte, hat diesmal die E-Junioren der JSG Erft 01 an die Spitze gebracht. „Weit mehr als 100 Teams sind in diesem Jahr an den Start gegangen“, berichtete Trainer Greuel. Bis zum Sieg in Köln, wo seine E-Jugend sich gegen den Bonner SC mit 2:1 durchsetzen konnte, sei es ein langer und harter Weg gewesen. JSG Erft holt sich den Pokal der Sparkassen-Junior-Liga weiterlesen

Musik-Instrumente, Gesang, Ballett, Tanz, Schauspiel und künstlerisches Gestalten erleben

Woche des offenen Unterrichts in der Musikschule Euskirchen

Die Musikschule Euskirchen bietet ein breites Spektrum von Musikunterricht bis zu Angeboten in Darstellender und Bildender Kunst. Foto: Musikschule Euskirchen
Die Musikschule Euskirchen bietet ein breites Spektrum von Musikunterricht bis zu Angeboten in Darstellender und Bildender Kunst. Foto: Musikschule Euskirchen

Euskirchen – Wer herausfinden möchte, ob ein bestimmtes Musikinstrument reizvoll wäre, oder sich in Gesang, Ballett, Tanz, Schauspiel oder künstlerischem Gestalten ausprobieren möchte, kann sich dazu bei der Woche des offenen Unterrichts in der Musikschule Euskirchen informieren. Von Montag, 2. Juli, bis Freitag, 6. Juli lädt die Musikschule in der Kommerner Straße 69 ein, sich ein persönliches Bild vom Unterricht, den Lehrkräften und den Räumlichkeiten der Musikschule machen. Musik-Instrumente, Gesang, Ballett, Tanz, Schauspiel und künstlerisches Gestalten erleben weiterlesen

Ferienbetreuung mit Pfiff: Jugendliche können handwerkliche Bereiche testen

Selbst Hand anlegen, Ausbildungsberufe erkunden und dabei noch jede Menge Spiel und Spaß plus Abschlussfete mit Eltern: Berufsbildungszentrum Euskirchen bietet mit „Erlebnistage im Handwerk“ Schnupperwoche unter fachkundiger Anleitung an

Sorgen mit den „Erlebnistagen im Handwerk“ für Spaß und Orientierung im Ausbildungsdschungel: Udo Becker (v.l.), Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen, und Jochen Kupp, Leiter Berufsbildungszentrum Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Sorgen mit den „Erlebnistagen im Handwerk“ für Spaß und Orientierung im Ausbildungsdschungel: Udo Becker (v.l.), Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen, und Jochen Kupp, Leiter Berufsbildungszentrum Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen-EuenheimNach den vielen begeisterten Rückmeldungen bei den ersten „Erlebnistagen im Handwerk“ im Berufsbildungszentrum Euskirchen (BZE) im vergangenen Jahr war es für das Team um BZE-Leiter Jochen Kupp Ehrensache, dass es eine zweite Auflage geben würde. Denn die Kombination aus Ferienbetreuung und der Möglichkeit, in verschiedene handwerkliche Ausbildungsberufe schnuppern zu können, habe nicht nur allen Beteiligten viel Spaß gemacht, sondern sei auch gleich noch ein Schritt gegen Fachkräftemangel und Orientierungslosigkeit bei der Berufswahl, so Kupp. Ferienbetreuung mit Pfiff: Jugendliche können handwerkliche Bereiche testen weiterlesen

Grundsteinlegung für neue Jugendherberge Gemünd Vogelsang

Im Herbst 2019 soll das Gebäude bezugsfertig sein – Zeitgemäße Holzfassade

So soll die neue Jugendherberge einmal aussehen. Bild/Repro: Barbara Mott
So soll die neue Jugendherberge einmal aussehen. Bild/Repro: Barbara Mott

Schleiden-Vogelsang – Im Herzen des Nationalparks Eifel legte der DJH Landesverband Rheinland jetzt den Grundstein für die neue Jugendherberge Gemünd Vogelsang. Für rund 12,5 Millionen Euro entsteht eine moderne Jugendherberge mit 196 Betten in 56 Zimmern. Durch die die Nähe zur ehemaligen Ordensburg Vogelsang und zum Nationalparkzentrum eignet sich das neue Haus vor allem für Bildungsangebote. Für Schulklassen werden neben historisch-politischen Programmen auch Angebote zur Naturerkundung und Teamtrainings sowie Programme zur Gewaltprävention angeboten. Grundsteinlegung für neue Jugendherberge Gemünd Vogelsang weiterlesen

Jugendarbeit in Euskirchen wird mobil

Vertreter von Kreisstadt und Caritas stellten Jugendmobil JUMO offiziell vor

Vertreter von Kreis, Stadt und Caritas Euskirchen und die Gewinnerin des Namenswettbewerb stellten das Jugendmobil vor: Dr. Sabine Dirhold (v.l.), stellvertretende Landrätin, Martin Jost, Vorstand Caritas, Sylvana Wolter, Gewinnerin Namenswettbewerb, Dr. Uwe Friedl, Bürgermeister Stadt Euskirchen, und Bernhard Becker, Vorstand Caritas. Foto: Carsten Düppengießer
Vertreter von Kreis, Stadt und Caritas Euskirchen und die Gewinnerin des Namenswettbewerb stellten das Jugendmobil vor: Dr. Sabine Dirhold (v.l.), stellvertretende Landrätin, Martin Jost, Vorstand Caritas, Sylvana Wolter, Gewinnerin Namenswettbewerb, Dr. Uwe Friedl, Bürgermeister Stadt Euskirchen, und Bernhard Becker, Vorstand Caritas. Foto: Carsten Düppengießer

Euskirchen – „JUMO“, so lautet der Name des neuen Jugendmobils, welches Caritas und Stadt Euskirchen gemeinsam auf die Straßen Euskirchens gebracht haben. Ziel ist es, mit dem Kleinbus Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren außerhalb der Kernstadt regelmäßig zu erreichen. „Mit der Schließung des Jugendtreffs in Stotzheim vor rund drei Jahren gab es Handlungsbedarf für die Umsetzung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in den Ortsteilen der Kreisstadt“, erklärte Martin Jost, Vorstand der Caritas Euskirchen, jetzt bei der offiziellen Vorstellung des Jugendmobils. Um die Jugendlichen in den Außenorten weiterhin zu erreichen, sei gemeinsam mit Verantwortlichen der Kreisstadt Euskirchen die Idee der Mobilen Offenen Kinder- und Jugendarbeit entwickelt worden. Jugendarbeit in Euskirchen wird mobil weiterlesen