Archiv der Kategorie: Jugend

Sankt Martin reitet durch das LVR-Freilichtmuseum

Stall- und Rüben-Laternen leuchten den Weg – Laternen-Bastelkursus im Vorfeld

Bereits im Vorfeld können Kinder an einem Laternen-Bastelkursus teilnehmen. Bild: LVR-FMK
Bereits im Vorfeld können Kinder an einem traditionellen Laternen-Bastelkursus teilnehmen. Bild: LVR-FMK

Mechernich-Kommern – Hoch zu Ross begrüßt Sankt Martin am Sonntag, 2. November, um 17 Uhr Familien und Kindergruppen im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Danach wird er den „Martinszug wie früher auf dem Dorf“ anführen, der seinen Weg durch die mit Stall-Laternen und Windlichtern festlich beleuchteten historischen Baugruppen des Museums nimmt. Ganz wie in der Heiligenlegende wird Martin am großen Feuer seinen Mantel mit einem Bettler teilen. Sankt Martin reitet durch das LVR-Freilichtmuseum weiterlesen

Euskirchener TSC holte sich den Pokal der Sparkassen-Junior-Liga

104 E-Jugend-Mannschaften des gesamten Fußball-Verbands Mittelrhein (FVM) nahmen am Turnier teil – KSK-Vorstandsmitglied Hartmut Cremer lobte die systematische Spielführung der jungen Leute – 1. FC Köln hat bereits ein Auge auf einige Spieler geworfen

Stolz präsentierte die Mannschaft des ETSC gemeinsam mit Trainer Kevin Greuel (2.v.l.) den Sparkassen-Junior-Liga-Pokal. Hartmut Cremer (l.), Melanie Möseler (2.v.r.) und Birgit Lorbach (r.) von der Kreissparkasse Euskirchen hatten den jungen Leuten im KSK-Beratungs-Center Euskirchen einen kleinen Empfang bereitet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Stolz präsentierte die Mannschaft des ETSC gemeinsam mit Trainer Kevin Greuel (2.v.l.) den Sparkassen-Junior-Liga-Pokal. Hartmut Cremer (l.), Melanie Möseler (2.v.r.) und Birgit Lorbach (r.) von der Kreissparkasse Euskirchen hatten den jungen Leuten im KSK-Beratungs-Center Euskirchen einen kleinen Empfang bereitet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Die Podolskis von morgen spielen im Euskirchener TSC von heute. Das muss man zumindest annehmen, wenn man den Durchmarsch der E-Jugend-Mannschaft in der Sparkassen-Junior-Liga betrachtet. „Die Mannschaft konnte sich gegen 104 teilnehmende Mannschaften ohne Niederlage durchsetzen“, berichtete Trainer Kevin Greuel, der mit seinen Spielern am Donnerstagabend im Beratungscenter der Kreissparkasse Euskirchen (KSK) an der Kirchstraße auflief, um dort den Sparkassenpokal in Empfang zu nehmen. Euskirchener TSC holte sich den Pokal der Sparkassen-Junior-Liga weiterlesen

Sparkassen-Pokalendspiele in Schmidtheim ausgetragen

Besonders spannend ging es bei den B-Junioren zu – Hervorragende Leistung der Schiedsrichter und Assistenten

Als Vertreter der Kreissparkasse Euskirchen überreichte Karl-Heinz Daniel (links) den Pokal an die A-Junioren vom TSC Euskirchen. Bild: FVM
Als Vertreter der Kreissparkasse Euskirchen überreichte Karl-Heinz Daniel (links) den Pokal an die A-Junioren vom TSC Euskirchen. Bild: FVM

Dahlem – Perfektes Fußballwetter herrschte bei den diesjährigen Endspielen im Sparkassenpokal der Junioren und Juniorinnen. Ausrichter war die SG Dahlem / Schmidtheim, die ihre Sportanlage in Schmidtheim zur Verfügung stellte und für das leibliche Wohl der Spieler und Gäste sorgte. Besonders spannend ging es bei den B-Junioren zu, wo erst kurz vor Schluss der entscheidende Treffer zum 2:1 erzielt wurde, der dem TuS Vernich den Sieg über den TSC Euskirchen einbrachte. Sparkassen-Pokalendspiele in Schmidtheim ausgetragen weiterlesen

Eifel-Rap: Melk die Kuh! Such das Netz!

Schon fast 60.000 Mal wurde der Eifel-Song von Rapper Qriffin und Buy Some auf „YouTube“ angeklickt

Eifel – Jugend in der Eifel: Das muss nicht zwangsläufig Tristesse und Langeweile bedeuten. Die beiden aus dem Bitburger Land stammenden Rapper Christopher Olk alias „Qriffin“ und Johannes Kohl alias „Buy Some“ haben das Thema „Eifelkinder“ jetzt als schräges Rap-Video umgesetzt und damit offenbar den Nerv einer ganzen Generation von Eifelkindern getroffen. Fast 60.000 Mal wurde das Video bereits auf „YouTube“ angeklickt. Eifel-Rap: Melk die Kuh! Such das Netz! weiterlesen

Ferienaktionen im LVR-Freilichtmuseum Kommern

Angebote für Familien und Kinder in den Herbstferien NRW

Auch Windräder kann man im Freilichtmuseum Kommern in der Ferienzeit basteln. Bild: LVR
Auch Windräder kann man im Freilichtmuseum Kommern in der Ferienzeit basteln. Bild: Gerhards/LVR

Mechernich-Kommern – Das LVR-Freilichtmuseum Kommern bietet in den Herbstferien NRW viele interessante Mitmachprojekte für Familien und Kinder an. So können die kleinen und großen Museumsgäste Süßes und Herzhaftes backen oder kochen. Wer lieber traditionelles Spielzeug wie Windräder basteln möchte, wird auch hierbei im Museum betreut. Ferienaktionen im LVR-Freilichtmuseum Kommern weiterlesen

Volleyballnacht möchte „Sport und Toleranz“ fördern

Mitmachen kann man allein, als Clique oder Mannschaft

Sie organisieren die Volleyballnacht 2014 in Euskirchen: Alexander Zimmer (v.l.), Anna Latz (beide Jugendvilla), Bernhard Becker (Caritas-Suchtprävention), Melanie Barth (Kreisstadt Euskirchen), Dieter Edelmann (Jugendvilla). Bild: Carsten Düppengießer
Sie organisieren die Volleyballnacht 2014 in Euskirchen: Alexander Zimmer (v.l.), Anna Latz (beide Jugendvilla), Bernhard Becker (Caritas-Suchtprävention), Melanie Barth (Kreisstadt Euskirchen), Dieter Edelmann (Jugendvilla). Bild: Carsten Düppengießer

Euskirchen – Ein bunt gemischtes Angebot bieten die Organisatoren der diesjährigen Euskirchener Volleyballnacht für Jugendliche ab 16 Jahren. Los geht es am Freitag, 7. November, 21 Uhr, in der Jahnhalle in Euskirchen, Erftstraße 18. Mitmachen kann bei der Volleyballnacht jeder, egal ob alleine, als Clique oder Mannschaft. Die Zusammenstellung der Mannschaften wird vor Ort unabhängig von Alter, Geschlecht oder Nationalität ausgelost. Hier gilt das Motto jeder mit jedem und gemeinsam für Toleranz und Integration. Die Jugendlichen spielen bis tief in die Nacht um den Sieg. Volleyballnacht möchte „Sport und Toleranz“ fördern weiterlesen

Mit Mädchenfußball das CFG-Waldstadion eingeweiht

Die Teams des CFG mit Sportlehrer Jürgen Heller. Bild: Jürgen Drewes
Die Teams des CFG mit Sportlehrer Jürgen Heller. Bild: Jürgen Drewes

Schleiden – Freitags wurde der Sand noch in die Fugen gekehrt, am Samstag ab 10 Uhr stürmten dann fast 200 Grundschülerinnen und Unterstufenschülerinnen der weiterführenden Schulen im Kreis Euskirchen den neuen Kunstrasenplatz im lange ersehnten Waldstadion des Bischöflichen Clara-Fey-Gymnasiums (CFG) in Schleiden. Mit Mädchenfußball das CFG-Waldstadion eingeweiht weiterlesen

Ein Tor zum verrückt werden

Mobiler „Kasten“ des SV Metternich soll hauptsächlich für die Jugend und die Frauenmannschaft des Vereins zum Einsatz kommen – Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen sponsert das teure Sportgerät

Leicht transportabel, urteilten Karl-Heinz Daniel (v.l.) und Michael Honert von der KSK Euskirchen sowie Torsten Giesen, Vorsitzender SV Metternich, über das neue Tor. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Leicht transportabel, urteilten Karl-Heinz Daniel (v.l.) und Michael Honert von der KSK Euskirchen sowie Torsten Giesen, Vorsitzender SV Metternich, über das neue Tor. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa Torsten Giesen, Karl-Heinz Daniel, Michael Honert

Weilerswist-Metternich – „Die Vereinsarbeit steht und fällt mit Unterstützung“, sagte Torsten Giesen, Vorsitzender des SV Metternich 1945 – und meinte damit nicht nur die tatkräftige Mithilfe von Vereinsmitgliedern und deren Verwandten bei Arbeitseinsätzen auf dem Vereinsgelände, sondern vor allem auch finanzielle Hilfe. „Von den Beiträgen unserer 400 Mitglieder können wir vieles nicht bezahlen“, so Giesen. Beispielsweise das mobile Fußballtor in FIFA-Maßen, also 7,32 Meter breit und 2,44 Meter hoch. Ein Tor zum verrückt werden weiterlesen

Design-Tag und Coolness-Training

Caritas Euskirchen bietet in den Herbstferien zwei kostenlose Angebote für junge Leute an

In den Herbstferien lernen Kinder unter anderem, wie man sich nicht provozieren lässt. Symbolbild: Caritas
In den Herbstferien lernen Kinder unter anderem, wie man sich nicht provozieren lässt. Symbolbild: Caritas Euskirchen

Euskirchen – In den Herbstferien bietet das Caritas-Team des Euskirchener Jugendzentrums Kindern und Jugendlichen zwei besondere Aktionen an: Am 8. Oktober sind unter dem Motto „Designe deine eigene Tasche“ Nachwuchsgestalter im Alter von 10 bis 14 Jahren aufgerufen, in der Jugendvilla ihre eigene Handy- oder Stofftasche zu designen und damit auch ein Zeichen für Nachhaltigkeit zu setzen. Design-Tag und Coolness-Training weiterlesen

Clara-Fey-Schüler erhielten Cambridge-Zertifikat

Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler des Clara-Fey-Gymnasiums ihre Cambridge-Zertifikate. Bild: Jürgen Drews
Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler des Clara-Fey-Gymnasiums ihre Cambridge-Zertifikate. Bild: Jürgen Drews

Schleiden – Das Bischöfliche Clara-Fey-Gymnasium (CFG) bietet neben seinen Zusatzqualifikationen in den Sprachen Spanisch, Französisch und Englisch jetzt auch das Cambridge-Zertifikat an. Es ist ein lebenslang gültiges Sprachzertifikat der Universität Cambridge für Nicht-Muttersprachler und bescheinigt qualifizierte Englischkenntnisse, die international von Universitäten und Unternehmen anerkannt werden. Clara-Fey-Schüler erhielten Cambridge-Zertifikat weiterlesen

Trotz Regens erfolgreiche Kinderkirmes Lückerath

Publikum blieb dem großen Dorffest für „Pänz“ zu Gunsten der Hilfsgruppe Eifel treu

Kinderliedermacher Uwe Reetz sorgte auf der Kinderkirmes für gute Laune trotz Regenwetters. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Kinderliedermacher Uwe Reetz sorgte auf der Kinderkirmes für gute Laune trotz Regenwetters. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Lückerath – „Ab drei Uhr war die Kinderkirmes richtig gut besucht“, berichtete Willi Greuel, Vorsitzender der Hilfsgruppe Eifel, über die 37. Kinderkirmes Lückerath. Am Vormittag regnete es fast durchgehend, so dass die Veranstalter der großen Kinderbelustigung zu Gunsten der rührigen Kinderkrebshilfe schon den ersten Flop in der langen Geschichte des Kinder-Dorffestes befürchteten. Doch selbst beim anfänglichen Dauerregen war eine stattliche Anzahl Besucher in das Eifeldorf gekommen. Trotz Regens erfolgreiche Kinderkirmes Lückerath weiterlesen

Eifel-Fotowettbewerb für Schüler

Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahre sollen ihre schönsten Eifelmomente festhalten – Ausstellung der Bilder auf der Herbstschau – Die 13 besten Fotos werden prämiert und erscheinen in einem Kalender

Schüler aufgepasst: Die besten in einem Fotowettbewerb eingesandten Eifelfotos haben die Chance, in einem Kalender der „ene“ zu erscheinen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Schüler aufgepasst: Die besten in einem Fotowettbewerb eingesandten Eifelfotos haben die Chance, in einem Kalender der „ene“ zu erscheinen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall/Eifel – Zu einem Fotowettbewerb ruft die Energie Nordeifel („ene“) auf: Schüler zwischen zehn und 18 Jahre können ihre schönsten fotografisch festgehaltenen „Eifelmomente“ einsenden. Als Motiv ist alles erlaubt, was mit der Nordeifel zu tun hat. Die Bilder werden zur Kaller Herbstschau am Sonntag, 28. September, auf dem Gelände des Energiedienstleisters ausgestellt und können dort bewertet werden. Eifel-Fotowettbewerb für Schüler weiterlesen