Schlagwort-Archive: NEW

FSJ in einem Pilotprojekt der NEW

Florian Niebes hat sein Freiwilliges Soziales Jahr im „Nimm Ess Mit“-Markt der Nordeifelwerkstätten in Bad Münstereifel absolviert – Sehr gute Erfahrungen mit Menschen mit Behinderung gesammelt: „Das sind ganz normale Menschen“

Marktleiterin Rebecca Marotta (v.l.) ist hochzufrieden mit dem FSJler Florian Niebes. Zusammen präsentieren sie die selbstgemachten Eifeler Fruchtaufstriche. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Marktleiterin Rebecca Marotta (v.l.) ist hochzufrieden mit dem FSJler Florian Niebes. Zusammen präsentieren sie die selbstgemachten Eifeler Fruchtaufstriche. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Die weite Welt will Florian Niebes (20) erleben, und kann dies auch bald in seiner Ausbildungsstätte als Anlagenelektriker. Zuvor wollte er aber die Innenwelt der Menschen besser kennenlernen – und konnte dies im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ) bei den Nordeifelwerkstätten (NEW). Ein Jahr lang arbeitete er in einem Pilotprojekt, dem „Nimm Ess Mit“-Markt in der Bad Münstereifeler Innenstadt, und hatte dabei unter seinen Kollegen hauptsächlich Menschen mit Behinderung. „Ich habe sehr gute Erfahrungen hier gemacht“, berichtete Niebes am vergangenen Donnerstag vor Ort in dem kleinen Supermarkt mit angeschlossener Gastronomie-Ecke. FSJ in einem Pilotprojekt der NEW weiterlesen

Blumen, Kunsthandwerk und Süßes

Pünktlich zur Pflanzsaison bieten Nordeifelwerkstätten in Kuchenheim und Kall Blumen und Pflanzen von Geranien bis Kakteen, Kunsthandwerk sowie Bonbons und Fruchtaufstriche aus eigener Herstellung an

In den NEW-Gewächshäusern werden zurzeit die Blumen und Pflanzen für den Blumenmarkt gezogen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
In den NEW-Gewächshäusern werden zurzeit die Blumen und Pflanzen für den Blumenmarkt gezogen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen/Kall – „Blumen & Mehr“ lautet das Motto der beiden Frühjahrsmärkte, die von den Nordeifelwerkstätten (NEW) in Kuchenheim und Kall angeboten werden. Neben zahlreichen Pflanzen und Blumen von Geranien über Tomaten bis zu Kakteen, die in eigenen Gewächshäusern und somit „eifeltauglich“ gezogen werden, gibt es weiteres Nützliches und Schönes für Haus und Garten zu erstehen. So werden neben Kunsthandwerk auch Vogelhäuser, Insektenhotels und Nistkästen angeboten, außerdem handgemachte Bonbons aus der hauseigenen Bonbon-Manufaktur und Fruchtaufstriche, die hauptsächlich aus Eifeler Obst hergestellt sind. Blumen, Kunsthandwerk und Süßes weiterlesen

Nordeifelwerkstätten besuchten UNO-Campus

14 Mitarbeiter der NEW informierten sich in Bonn über die Aufgaben und Arbeitsweisen der UNO

14 Mitarbeiter der NEW besuchten den UNO-Campus in Bonn. Bild: Rodger Ody
14 Mitarbeiter der NEW besuchten den UNO-Campus in Bonn. Bild: Rodger Ody

Euskirchen/Bonn –  Nach einem ausführlichen Sicherheitscheck vor dem Campus am „Langen Eugen“, dem ehemaligen Abgeordnetenhaus der Bundesregierung in Bonn, empfing der ehemalige Botschafter der Bundesrepublik in Südafrika, Harald Ganns, die Reisegruppe aus Euskirchen und führte Sie über den UNO-Campus. Nordeifelwerkstätten besuchten UNO-Campus weiterlesen

Wanderpokal geht wieder nach Zülpich

Hallenturnier für Sozialpsychiatrische Institutionen in der Ohm-Mirgel-Halle

Rasante Spielszene aus Rsant ging es auch beim Spiel Caritasverband Eifel gegen Köln Ring Wohnen zu. Bild: Rodger Ody
Rasante Spielszene aus Rsant ging es auch beim Spiel Caritasverband Eifel gegen Köln Ring Wohnen zu. Bild: Rodger Ody

Euskirchen – Am Samstag fand in der Ohm-Mirgel-Halle in Euskirchen zum 10. Mal das traditionelle Hallenturnier für Sozialpsychiatrische Institutionen des Kreise Euskirchen statt. Beim Jubiläumsturnier traten unter Wettbewerbsbedingungen sechs Teams von Betreuten Wohneinrichtungen und von den veranstaltenden Nordeifelwerkstätten (NEW) im sportlichen Wettstreit gegeneinander an und zeigten, dass sie in der Lage sind guten Sport zu bieten. Wanderpokal geht wieder nach Zülpich weiterlesen

10. Fußballturnier für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Nordeifelwerkstätten richten Spiele in der Ohm-Mirgel-Halle in Euskirchen aus

Sport und geselliges Beisammensein stehen beim NEW-Turnier auf dem Programm. Foto: NEW
Sport und geselliges Beisammensein stehen beim NEW-Turnier auf dem Programm. Foto: NEW

Euskirchen – Ein Hallenturnier für Angehörige von Sozialpsychiatrischen Institutionen des Kreises Euskirchen richten die Nordeifelwerkstätten (NEW) am Samstag, 28. Januar, von 9 bis 13 Uhr in der Ohm-Mirgel-Halle in Euskirchen aus. Die NEW veranstaltet das Turnier für Menschen mit psychischen Erkrankungen zum 10. Mal aus.  10. Fußballturnier für Menschen mit psychischen Erkrankungen weiterlesen

Als Dank für gute Zusammenarbeit 2000 Euro gespendet

Joachim Lück, Koordinator der dm-Verteilzentren in Deutschland,  überraschte Team der Nordeifelwerkstätten

Thorsten Schönrath (v.l.), Abteilungsleiter Produktion und Technik der NEW Kuchenheim, mit Joachim Lück, Koordinator der dm-Verteilzentren in Deutschland, und  Andreas Berg vom NEW-Werkstattrat. Foto: NEW
Thorsten Schönrath (v.l.), Abteilungsleiter Produktion und Technik der NEW Kuchenheim, mit Joachim Lück, Koordinator der dm-Verteilzentren in Deutschland, und Andreas Berg vom NEW-Werkstattrat. Foto: NEW

Euskirchen-Kuchenheim – Seit vielen Jahren reinigen Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten (NEW) Behälter, die die Drogeriemarktkette „dm“ für den Warenverkehr verwendet. Außerdem verpacken und versenden die Mitarbeiter Warenpakete für zahlreiche dm-Aktionen in das gesamte Bundesgebiet. Gerade auch jetzt vor Weihnachten wurden zahlreiche zusätzliche Aktionen über die Kucheneimer Werkstatt abgewickelt. In den NEW arbeiten Menschen mit verschiedensten Behinderungen. Als Dank für gute Zusammenarbeit 2000 Euro gespendet weiterlesen

Nordeifelwerkstatt in Zingsheim hilft Tafel in Kall

„Weihnachtspakte-Aktion“ und „Weihnachten im Schuhkarton“ unterstützt

Helfer der Nordeifel-Werkstätten im tatkräftigen Einsatz. Foto: NEW
Helfer der Nordeifel-Werkstätten im tatkräftigen Einsatz. Foto: NEW

Zingsheim/Kall – In den Nordeifel-Werkstätten (NEW) werden Menschen mit Behinderung auf verschiedenste Weise unterstützt. Jetzt hat die Belegschaft des NEW-Standortes Zingsheim selbst für tatkräftige Unterstützung gesorgt: Für die Tafel in Kall wurden im Rahmen der „Weihnachtspakte-Aktion“ Lebensmittel für Bedürftige gesammelt, aus denen sich Einzelpersonen sowie Familien ein leckeres Weihnachtsessen zubereiten können. Für „Weihnachten im Schuhkarton“ packten die NEW-Angehörigen Spielzeug, Süßigkeiten, Kuscheltiere, Zahnbürsten, Zahnpasta, Malbücher, Stifte, Mützen, Schals und Handschuhe als Geschenke in die Kartons. Nordeifelwerkstatt in Zingsheim hilft Tafel in Kall weiterlesen

Adventsmarkt in den Nordeifelwerkstätten Kuchenheim

Neben Adventskränzen können auch Leckereien aus der Bonbonmanufaktur Kall erworben werden

angebotenen Produkte wurden von den Beschäftigten mit Behinderung der Nordeifelwerkstätten gefertigt.
angebotenen Produkte wurden von den Beschäftigten mit Behinderung der Nordeifelwerkstätten gefertigt.

Euskirchen-Kuchenheim – Einen Adventsmarkt bieten die Nordeifelwerkstätten (NEW) an ihrem Gewächshaus, Grondahlsmühle 14-16 in Euskirchen-Kuchenheim an, und zwar am Samstag, 19. November, von 9 bis 14 Uhr. Alle angebotenen Produkte wurden von den Beschäftigten mit Behinderung der Nordeifelwerkstätten  gefertigt. Adventsmarkt in den Nordeifelwerkstätten Kuchenheim weiterlesen

2. Platz für NEW-Team beim Lauf zugunsten der Welthungerhilfe

Das NEW-Team landete auf dem zweiten Platz biem "Zerohungerrun". Bild: Privat
Das NEW-Team landete auf dem zweiten Platz biem „Zerohungerrun“. Bild: Privat

Kreis Euskirchen/Bonn – Einen tollen 2. Platz unter 60 Teams erreichten die Sportler der Nordeifelwerkstätten (NEW) am Wochenende in den Bonner Rheinauen über die fünf Kilometer Strecke beim „Zerohungerrun“ zugunsten der Welthungerhilfe. Geehrt wurden die elf Teilnehmer der NEW bei strahlendem Sonnenschein von Lucy Diakovska, ehemaliges „NoAngels“-Mitglied und selber ambitionierte Sportlerin. 2. Platz für NEW-Team beim Lauf zugunsten der Welthungerhilfe weiterlesen

CAP-Lebensmittelmarkt in Kuchenheim unterstützt Tafel Weilerswist

Neuer Spendenpartner der Aktion „Von mir. Für Dich“ für die Monate Oktober und November – Kunden können für fünf Euro Spende „pralle Tüte“ mit Nützlichem für Bedürftige bereitstellen

Tafel-Geschäftsführer Bernd Schlösser (Mitte) freut sich über die Unterstützung der Kunden des CAP Marktes, vertreten von Elvira Radtke und Hansi Esser. Foto: NEW
Tafel-Geschäftsführer Bernd Schlösser (Mitte) freut sich über die Unterstützung der Kunden des CAP Marktes, vertreten von Elvira Radtke und Hansi Esser. Foto: NEW

Euskirchen-Kuchenheim – Der CAP-Lebensmittelmarkt in Kuchenheim, ein Integrationsunternehmen der Nordeifelwerkstätten (NEW), unterstützt mit der Spendenaktion „Von mir. Für Dich“ andere Hilfsorganisationen. In den Monaten Oktober und November ist die Weilerswister Tafel Spendenpartner. Die Tafel unterstützt bedürftige Gemeindemitglieder mit Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs. Zur Zeit sind über 130 Familien als ausgabebedürftig bei der Tafel Weilerswist gemeldet. CAP-Lebensmittelmarkt in Kuchenheim unterstützt Tafel Weilerswist weiterlesen

Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten beim Wettbewerb zum Gabelstaplercup

Andreas Hupp erreichte den 37. Platz unter über 100 gemeldeten Teilnehmern bei der NRW-Regionalmeisterschaft im Gabelstapler in Kerpen

Die Teilnehmer der NEW bei der NRW-Regionalmeisterschaft im Gabelstaplerfahren. Foto: NEW
Die Teilnehmer der NEW bei der NRW-Regionalmeisterschaft im Gabelstaplerfahren. Foto: NEW

Kerpen/Euskirchen – Sechs Beschäftigte der Nordeifelwerkstätten (NEW) in Euskirchen-Kuchenheim nahmen jetzt an der NRW-Regionalmeisterschaft im Gabelstaplerfahren in Kerpen teil, die auch gleichzeitig als Qualifikation für den 14. Deutschen Staplercup gewertet wird. Dabei galt es, sich in einer theoretischen  und drei praktischen Prüfungen der Konkurrenz stellten. Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten beim Wettbewerb zum Gabelstaplercup weiterlesen

155 Warentüten für das Frauenhaus

Erfolgreicher Start der Spendenaktion des CAP-Markts in Kuchenheim: Unternehmen und Bürger können Spendentüten für guten Zweck erwerben

Daniela Aust, v.l. (Königspunkt) Elvira Radtke (CAP), Sabine Heinz (Frauen helfen Frauen) und Katja Flüter (Königspunkt) bei der Übergabe der Spende im CAP Markt in Kuchenheim. Bild: Rodger Ody/NEW
Daniela Aust, v.l. (Königspunkt) Elvira Radtke (CAP), Sabine Heinz (Frauen helfen Frauen) und Katja Flüter (Königspunkt) bei der Übergabe der Spende im CAP-Markt in Kuchenheim. Bild: Rodger Ody/NEW

Euskirchen-Kuchenheim – „Die Spende an den Verein „Frauen helfen Frauen“ ist uns ein Herzensangelegenheit!“ berichtet Daniela Aust, Geschäftsführerin der Agentur „Königspunkt“. Ihre Agentur spendete jetzt 100 Warentüten für das Frauenhaus des Vereins „Frauen helfen Frauen“. Die Übergabe fand im CAP-Markt in Kuchenheim statt, der auch die Idee zu dieser Spendenaktion hatte. 155 Warentüten für das Frauenhaus weiterlesen